Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 3 header

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 3

Von Gafadurahütte bis Ruggell

Die 3. Etappe des Liechtensteiner Panoramawegs führt von der Gafadura Hütte bis in die Ortschaft Ruggell. Der Startpunkt ist dabei mit 1.428 Metern auch gleichzeitig der höchste Punkt dieser letzten Etappe des Panoramawegs.

Abstieg nach Planken

Bereits auf den ersten drei Kilometern der insgesamt mehr als 19 Kilometer langen Etappe überwindet man einen großen Höhenunterschied. Auf dem Weg nach Planken, der abwechselnd durch Wälder und über aussichtsreiche Almwege führt, steigt man von mehr als 1.400 Metern auf nur noch knapp 800 Meter hinab.

mehr weniger

Planken ist mit ca. 800 Einwohnern die kleinste Gemeinde Liechtensteins und befindet sich in einem Gebiet, das schon früh von Wald gerodet wurde. Heute verfügt die Gemeinde über einen Schutzwald, durch den sich der Weg steil hinab fortsetzt, bis zur Ortschaft Nendeln und weiter durch den Wald bis Schaanwald. Zu diesem Zeitpunkt hat man ungefähr ein Drittel der letzten Etappe geschafft.

Schaanwald bis Ruggell

Von Schaanwald führt der Weg über Feldwege vorbei an Birkahof nach Mauren, wo der Weg dann nach Nordosten abbiegt und den Wanderer zwischen Binza und Obera Berg in Richtung des Eschnerberges führt. Hier wechselt die Landschaft sich zwischen Wald und Wiesen ab, bevor der Weg dann an dem Ort Hinterer Schellenberg wieder nach Südwesten abbiegt und den Wanderer in Richtung Ruggell führt. Hierbei wechseln sich die Wege wieder zwischen Wald und Feld ab, und das letzte Stück führt über Straßen an Rotagass vorbei nach Ruggell.

Die letzte Etappe ist, bis auf den etwas steileren Abstieg zu Beginn, eine schöne Wanderstrecke, die bequem in sechs bis sieben Stunden bewältigt werden kann und durch abwechslungsreiche Landschaften führt. Die Berge lässt man mehr und mehr hinter sich und beendet seine Wanderung im Liechtensteiner Unterland. Aufgrund der vielen am Weg gelegenen Ortschaften bieten sich viele Möglichkeiten einer Pause, sodass man sich nach der Einsamkeit der Berge in den letzten Tagen langsam wieder an die Zivilisation gewöhnen kann.

 

Etappen

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 1

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 1

14,5
1.000
1.196
mittel
7:32
Malbun - Sücka (Steg)
Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 2

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 2

11,5
1.230
1.206
schwer
7:58
Sücka (Steg) - Gafadurahütte
Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 3

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 3

19,1
477
1.503
mittel
7:21
Gafadurahütte - Ruggell

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
19,1 km
AUFSTIEG
477 m
ABSTIEG
1.503 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:21 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 11` 9" Nord | 9° 34` 6" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 14` 27" Nord | 9° 31` 28" Ost

Wegzeichen:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen