Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 1 header

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 1

Von Malbun bis Sücka (Steg)

Der Liechtensteiner Panoramaweg ist eine Wanderung, die sich bequem in drei bis vier Tagestouren absolvieren lässtund die einzelnen Schönheiten der Region durch wunderschöne Ausblicke vermittelt.

Von Malbun bis zum Gipfel

Für die erste Etappe, die entlang der Grenze zu Österreich verläuft, gibt es gleich zwei Alternativen, die zur Auswahl stehen: Entweder wandert man von Malbun bis zur Sareiserhöhe, oder man nutzt die Seilbahn von Malbun nach Sareis

mehr weniger

Von der Seilbahnstation Sareis folgt man dann dem Gratweg zur Sareiserhöhe. Der folgende Weg ab der Sareiserhöhe wird dann ein wenig anspruchsvoller als der Wanderweg von Malbun. Er führt weiter über den Fürstin-Gina-Weg bis zum Augstenberg, dem mit 2.365 Metern höchsten Punkt des gesamten Liechtensteiner Panoramawegs. Dabei überwindet man auf den ersten 4 Kilometern der Wanderung ungefähr 360 Höhenmeter. Die letzten 200 Meter des Aufstiegs führen dabei mitten durch Fels- und Steinblöcke mit teilweise hohen Stufen, während man vorher entlang des Weges eine große Blütenpracht rund um den Fürstin-Gina-Weg bewundern kann. Vom Gipfelkreuz des Augstenbergs genießt man einen herrlichen Rundblick.

Abstieg und Übernachtungen

Vom Augstenberg beginnt dann ein steiler und felsiger Abstieg über zum Teil mit Seilen gesicherte Gratwege bis zur Pfälzerhütte, die sich für eine erste Übernachtung anbietet. Dies sollte man wahrnehmen, wann man noch einen Abstecher zum am Panoramaweg gelegenen Gipfel des Naafkopfs machen will. Ansonsten folgt man dem Panoramaweg weiter stetig bergab durch die Nordflanke des Naafkopfs und genießt den fantastischen Ausblick, den man fast überall entlang des Weges hat. Am Ende der ca. 13 Kilometer langen Tour, bei der man 500 Höhenmeter überwindet und zwischen sechseinhalb und sieben Stunden unterwegs ist, kommt man ins Saminatal und erblickt dort die Kapelle des Weilers Steg mit Übernachtungsmöglichkeit. Eine weitere Schlafmöglichkeit findet sich im Berggasthaus Sücka auf der gleichnamigen Alp, die direkt am Weg liegt.

 

Etappen

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 1

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 1

14,5
1.000
1.196
mittel
7:32
Malbun - Sücka (Steg)
Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 2

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 2

11,5
1.230
1.206
schwer
7:58
Sücka (Steg) - Gafadurahütte
Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 3

Liechtensteiner Panoramaweg Etappe 3

19,1
477
1.503
mittel
7:21
Gafadurahütte - Ruggell

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
14,5 km
AUFSTIEG
1.000 m
ABSTIEG
1.196 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:32 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 6`10" Nord | 9° 36` 28" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 6` 58" Nord | 9° 33` 56" Ost

Wegzeichen:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen