König-Ludwig-Weg Etappe 6

König-Ludwig-Weg Etappe 6

Von Prem bis Füssen

Ab Prem wird ein Stück der Lech begleitet, dann führt der Weg über den Halblech und hinauf zum Kühmoossee ", bei dem man wieder mit der Variante über Trauchgau zusammentrifft. Trauchgau wird auf dem Weg zum Schwimmbad verlassen, man kommt zum Halblech, an den auch der gleichnamige Ort heranreicht. Es geht zunächst am Ufer dahin, dann mit schönem Bergblick nach Bayerniederhofen, das mit Berghof zusammengewachsen ist.

mehr weniger

Ansteigend werden die Häuser passiert, es öffnen sich hübsche Ausblicke bis Buching und zu den Ammergauer Gipfeln, dann lädt das dunkle Moorwasser des Kühmoossees zu einer Schwimmrunde ein. Auf der Höhe führt eine Straße mit wundervoller Ansicht des Alpenpanoramas nach Greith, anschließend abwärts zum romantischen Hegratsriedsee, bei dem man ebenfalls eine Badepause einlegen kann. Durch blühende Moorwiesen hält der Weg auf die Bergkette zu, der Bannwaldsee und Schloss Neuschwanstein schieben sich ins Blickfeld, wenig später ist Brunnen erreicht, das mit einen schönen Badestrand am Forggensee aufwartet.

Entlang der Mühlberger Ach geht es über die B 17 und zum Areal der Tegelbergbahn. Hier lohnt ein kleiner Umweg zum Römerbad und weiteren Ausgrabungen bei der Talstation, an der es auch einen Kiosk gibt. Die weißen Zinnen von Neuschwanstein rücken näher, bei der Sägemühle kann man sich entscheiden ob man gleich nach Hohenschwangau abbiegt oder durch die Pöllatschlucht hinaufsteigt zum Schloss. Dort weiter bergan, wartet der prächtige Tiefblick auf Schloss Hohenschwangau zwischen Alpsee und Schwansee, anschließend die Marienbrücke, die sich atemberaubend über die Pöllatschlucht spannt und die wohl bekannteste Ansicht von Neuschwanstein bietet.

Von Hohenschwangau schlängelt sich der Weg durch den Schwanseepark zum gleichnamigen See, an dem es ebenfalls Badeplätze gibt, dann folgt der Anstieg auf den Kalvarienberg. Vom Dach der Kapelle hat man einen wundervollen Rundblick auf Berge, Schlösser und Seen sowie auf das unterhalb gelegene Füssen, zu dem ein Steig hinab leitet. Über die Lechbrücke kommt man zum Kloster St. Mang und durch die Altstadt zum Kaiser-Maximilian-Platz, an dem der König-Ludwig-Weg endet.

 

Etappen

König-Ludwig-Weg Etappe 1

König-Ludwig-Weg Etappe 1

32,4
316
387
mittel
9:02
Berg - Dießen
König-Ludwig-Weg Etappe 2

König-Ludwig-Weg Etappe 2

17,3
425
280
mittel
5:21
Dießen - Paterzell
König-Ludwig-Weg Etappe 3

König-Ludwig-Weg Etappe 3

13
436
339
mittel
$:19
Paterzell - Hohenpeißenberg
König-Ludwig-Weg Etappe 4

König-Ludwig-Weg Etappe 4

12,9
424
433
mittel
4:24
Hohenpeißenberg - Rottenbuch
König-Ludwig-Weg Etappe 5

König-Ludwig-Weg Etappe 5

21,8
355
374
mittel
6:28
Rottenbuch - Prem
König-Ludwig-Weg Etappe 6

König-Ludwig-Weg Etappe 6

24,6
557
503
mittel
7:33
Prem - Füssen

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
24,6 km
AUFSTIEG
557 m
ABSTIEG
503 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:33 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

StartStartkoordinaten
47° 40` 39" Nord | 10° 48` 11" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 34` 10" Nord | 10° 42` 01" Ost

Wegzeichen:
König-Ludwig-Weg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen