Kammweg Etappe 3

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 3

Von Sayda bis Seiffen

Wandern Sie die Alte Poststraße Richtung Neuhausen entlang, an der König-Friedrich-August-Höhe (736 m) vorbei durch Fichtenhochwald. Am Großen Vorwerk wird die Verbindungsstraße Sayda – Neuhausen passiert und dem Saydaer Weg gefolgt. Nach etwa 250 Metern biegt der Kammweg vom Weg ab und Sie erreichen über einen Waldweg an der Schutzhütte die Alte Salzstraße in Richtung Neuhausen. Nur wenige Passfade führten seit uralten Zeiten von Böhmen kommend über den Gebirgskamm.

mehr weniger

Diese auch „Böhmische Steige“ genannten Pfade waren die Vorläufer der später als „Salzstrassen“ bezeichneten Handelswege. Mit herrlichem Blick auf den „schönsten Fleck“ im Erzgebirge erreichen Sie bergab Neuhausen. Der Kammweg führt direkt am Glashüttenmuseum, am Schloss und Park von Purschenstein vorbei, diese prägten maßgeblich die Geschichte des Ortes. Ein kleiner Abstecher zum Nussknackermuseum und gleich daneben Technischen Stuhlmuseum begeistert den Wanderer. Im Guinessbuch der Rekorde eingetragen und zu bewundern sind z.B. der größte funktionsfähige pneumatisch betriebene Nussknacker der Welt mit 10,10 m Höhe, einer der inzwischen knapp 5000 hölzernen Gesellen und die weltgrößte Spieldose. Welches Lied erklingt, sollte der Besucher selbst erraten.

Wandern Sie den Kammweg ein kurzes Stück erst die Straße Richtung Seiffen weiter, dann abbiegend einen angenehmen Wiesenpfad hinauf. Werfen Sie immer einmal einen Blick zurück auf Neuhausen und verschnaufen etwas. Von weitem sichtbar ragt das Berggasthaus mit Aussichtsturm auf dem Schwartenberg (789 m) hervor. Mit etwas Glück kann man Gleitschirmflieger beobachten. Oben angekommen entschädigt eine die Panoramaaussicht die Strapazen des Aufstiegs. In der Schwartenbergbaude können Sie sich stärken oder gleich weiter bergab Richtung Seiffen gehen. Auf naturnahen Wegen erreichen Sie das Spielzeugdorf bis zur Alten Dorfstraße, die weiter abwärts auf die Hauptstraße mündet. Unterwegs erkennen Sie in den Häusern schon überall Werkstätten, in welchem Räuchermänner, Schwibbögen oder Pyramiden in unterschiedlichsten Varianten hergestellt werden. Das Reifendrehen, eine weltweit einmalige Sonderform des Drechselns, wurde vor ca. 200 Jahren in Seiffen erfunden. Ganzjährig laden Schauwerkstätten und das Erzgebirgische Spielzeugmuseum zum Staunen ein. Deshalb gilt der Ort als weltbekanntes Zentrum erzgebirgischer Holzkunst. Nach 100 m Hauptstraße biegt der Kammweg in die Gasse An der Binge ab und führt bergauf zum Bergbausteig, einem Lehrpfad zur Bergbaugeschichte. Ein Zeugnis des Altbergbaus stellt die Binge „Geyerin“ dar, welche heute im Inneren eine Freilichtbühne beherbergt. Vorbei an dieser und die Deutschneudorfer Straße entlang endet die Etappe an der berühmten Seiffener Barockkirche, auch Wahrzeichen des Erholungsortes.

 

Etappen

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 1

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 1

27,2
400
346
schwer
7:45
Geising - Holzau
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 2

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 2

27,2
400
346
schwer
7:45
Holzau - Sayda
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 3

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 3

27,2
400
346
schwer
7:45
Sayda - Seiffen
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 4

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 4

11,3
438
610
mittel
4:13
Seiffen - Olbernhau
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 5

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 5

20,7
733
495
schwer
6:51
Olbernhau - Kühnhalde
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 6

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 6

27,2
400
346
schwer
7:45
Kühnhalde - Satzung
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 7

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 7

27,2
400
346
schwer
7:45
Satzung - Bärenstein
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 8

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 8

17,1
743
310
mittel
5:57
Bärenstein - Oberwiesenthal
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 9

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 9

18,1
380
682
mittel
5:48
Oberwiesenthal - Breitenbrunn
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 10

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 10

14,4
347
431
mittel
4:37
Breitenbrunn - Johanngeorgenstadt
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 11

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 11

10,6
455
395
mittel
3:54
Johanngeorgenstadt - Weltersglashütte
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 12

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 12

13,8
372
406
mittel
4:31
Weitersglashütte - Mühlleithen
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 13

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 13

27,2
400
346
schwer
7:45
Mühlleithen - Schöneck
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 14

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 14

24,7
431
610
schwer
7:28
Schöneck - Eichigt
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 15

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 15

27,2
400
346
schwer
7:45
Eichigt - Burgsteingebiet
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 16

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 16

27,2
400
346
schwer
7:45
Burgsteingebiet - Mödlareuth
Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 17

Kammweg Erzgebirge-Vogtland Etappe 17

22,0
529
651
schwer
7:01
Mödlareuth - Blankenstein

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,6 km
AUFSTIEG
255 m
ABSTIEG
313 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
3:07 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 43`0" Nord | 13° 25`0" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 38`54" Nord | 13° 27`8" Ost

Wegzeichen:
Panoramaweg Schwarzatal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.