Wandern in Niedersachsen

Hünenweg Etappe 5

Von Herzlake bis Lähden

Ursprüngliche Natur und weite Landschaft

Von Herzlake bis Haselünne immer an der Hase entlang – so lautet die Wegweisung für die erste Teilstrecke der fünften Etappe. Die Hase, die der ältesten Stadt des Emslandes ihren Namen gegeben hat, begrenzt im Südosten von Haselünne einen Wacholderhain. In diesem Naturschutzgebiet gibt es den größten zusammenhängenden Wacholderbestand Deutschlands. Dass Haselünne keine gewöhnliche Stadt ist, zeigen auch die mittelalterlichen Burgmannshöfe, die Bürgerhäuser aus dem 18. Jh. und drei Kornbrennereien. Seit über 250 Jahren hat das Brennen von Korn hier Tradition. Von Haselünne nach Lähden führt der Hünenweg durch eine ausgedehnte Landschaft, die von Wiesen, Wald und Feldern geprägt ist.

mehr weniger

Wenn der Wanderer in Haselünne den Drahtzaun zum Wacholderhain übersteigt, betritt er eine außergewöhnliche Landschaft. In dieser urwüchsigen Natur, in der es Wiesen, sumpfige Niederungen und trockene Heideflächen mit Wacholdersträuchern gibt, können ihm sogar schottische Hochlandrinder und Tarpanpferde begegnen. Sie weiden hier zu Pflegezwecken. Auf einem Naturlehrpfad berichten kleine Informationstafeln über die Flora und Fauna des Gebietes. Der Hünenweg, der sich nur zu einem kleinen Teil mit dem Naturlehrpfad deckt, führt über den Kiebitzberg zum Haselünner See. Der Hügel ist die höchste Erhebung der Stadt und bietet eine gute Aussicht auf das Naturschutzgelände. Haselünne, das schon im 13. Jh. Stadtrechte erhielt, zeichnete sich einst durch seine strategisch günstige Lage aus. Später führte eine wichtige Handelsstraße durch den Ort. Haselünne wurde Hansestadt. Sehenswert ist der Westerholtsche Burgmannshof, der sich auf dem Gelände der bekannten Kornbrennerei Berentzen in der Ritterstraße befindet. 1385 als zweigeschossiger Wehrturm errichtet, ist er der einzige Bau, der in äußerlich kaum veränderter Form erhalten ist. Im vollständig restaurierten Bentinckhof an der Bahnhofstraße hat die Familie Berentzen ein Brennereimuseum eingerichtet. Dass das Kornbrennen in Haselünne eine lange Tradition hat, liegt wohl nicht zuletzt am Wacholder, der hier buchstäblich vor der Tür wächst. Die älteste Kornbrennerei Haselünnes ist die Firma Rosche (Neustadtstraße), die hier seit 1792 ansässig ist. Sie gewinnt noch heute ihr Weizen-Fein-Destillat aus selbst angebautem Getreide. Bei einem Rundgang durch Haselünne gibt es weitere gut restaurierte Bürgerhäuser und mittelalterliche Burgmannshöfe zu entdecken.

 

Etappen

Hünenweg Etappe 1

Hünenweg Etappe 1

28,4
357
378
schwer
8:06
Osnabrück - Bramsche
Hünenweg Etappe 2

Hünenweg Etappe 2

31,2
296
276
schwer
8:31
Bramsche - Ankum
Hünenweg Etappe 3

Hünenweg Etappe 3

29,8
248
261
schwer
8:09
Ankum - Berge
Hünenweg Etappe 4

Hünenweg Etappe 4

18,7
87
121
mittel
4:52
Berge - Herzlake
Hünenweg Etappe 5

Hünenweg Etappe 5

29,4
73
56
schwer
7:34
Herzlake - Lähden
Hünenweg Etappe 6

Hünenweg Etappe 6

24,9
65
65
schwer
6:24
Lähden - Sögel
Hünenweg Etappe 7

Hünenweg Etappe 7

22,2
92
110
mittel
5:46
Sögel - Surwold
Hünenweg Etappe 8

Hünenweg Etappe 8

23,9
19
32
mittel
6:04
Surwold - Papenburg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
29,4 km
AUFSTIEG
73 m
ABSTIEG
56 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
7:34 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
52° 41′ 5" Nord | 7° 36′ 23" Ost

ZielZielkoordinaten
52° 45′ 0" Nord | 7° 34′ 0" Ost

Wegzeichen:
Hünenweg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen