Wasserläufer-Route Etappe 19 Wandertrilogie Allgäu

Himmelsstürmer-Route Etappe 8

Wandertrilogie Allgäu

Von Rettenberg bis Burgberg

In Rettenberg biegt man am Brauerei-Gasthof Adler-Post von der Burgberger Straße in die Straße An der Halde ab. An der nächsten Kreuzung nach links in den Falkensteinweg und geradeaus in die Bergstraße. Dieser schließt sich ein Feld- bzw. Wiesenweg an, der Richtung Gebhardshöhe führt. An einer T-Kreuzung mit Ortseingangsstele stößt man auf die Hauptroute und biegt auf diese nach links ab. Kurz darauf knickt der Weg nach links ab und führt zu einer T-Kreuzung. Nach rechts folgt man dem Weg bis zur Siedlung Weiher.

mehr weniger

Unmittelbar vor den ersten Häusern zweigt man von der schmalen Straße links ab und wandert entlang eines befestigten Weges an einem Wasserbassin und Sportplatz vorbei. Überquert werden der Roßbach und gleich darauf eine Landstraße, man kreuzt einen parallel verlaufenden Weg und biegt nach ca. 60 m an der Kreuzung rechts ab. Nach rund 450 schnurgeraden Metern wird auf eine Straße nach links abgezweigt und nach Wagneritz gewandert. Im Ort an der Kirche vorbei, verlässt man das Dorf über den letzten nach rechts abzweigenden Weg – womit der Anstieg auf den rund 1.000 m höher liegenden Grünten beginnt. Dem unter einer Materialseilbahn entlangführenden Weg folgt man bis zu einer Kreuzung und einem Bach. Man biegt links ab und folgt bald einem breiten Weg bis zum asphaltierten Zufahrtsweg zur nur ein paar Schritte entfernten Kammeregger-Alpe.

An der Alpe vorbei, steigt man beständig direkt am Waldrand bergan. Kurz vor Ende des Waldes und rund 350 vor einem Skilift wird dem Pfad weiter geradeaus gefolgt, der nach links führende Abzweig wird ignoriert. Nach dem Queren des Skiliftes macht der Weg eine Rechtskurve, es wird die Bergstation des Liftes passiert und der Gipfel des Grünten mit dem Jägerdenkmal und den Sendeanlagen des Bayerischen Rundfunks erreicht. Die perfekte Aussicht bietet sich sogleich vom Denkmal. Sobald man die Sendeanlagen passiert hat und der Abstieg begonnen hat, wird die Wanderung nach rechts zum Grünten Haus fortgesetzt, das nach einer scharfen Linkskurve schon bald erreicht ist. Am Haus geradewegs vorbei, geht es kontinuierlich abwärts Richtung Kehr-Alpe. Passiert wird die Obere Schwand-Alpe (Einkehr), dann steigt man in Kehren über Wiesen zu einem Wald hinab, wo man auf einen neu angelegten breiten Schotterweg trifft. Nach ca. 70 m schwenkt man auf den nach rechts abzweigenden Weg ein und stößt an der Kehr-Alpe auf einen Wirtschaftsweg. Auf diesem und einem kurzen Zuweg geht es direkt zur urigen Alpe Topfen.

Von hier wandert man auf einem Wiesenweg, später auf einem wurzelig-felsigen Pfad hinunter zum Fluss Starzlach. Ein echtes Highlight ist die anstehende Wanderung durch die wilde Starzlachklamm. Nach dem Durchsteigen der Klamm wird ein Kassenhäuschen passiert, weiter geht es am Fluss entlang bis zu einer Brücke, über die die Ortschaft Winkel erreicht wird. Keine 300 m danach wird sie auch schon wieder verlassen, dabei quert man die Stanzlach erneut. Wenige Minuten später ist abermals eine Brücke erreicht. Hier am Friedhof und an der Sportanlage zweigt der etwa 1,3 km lange Stichweg nach Burgberg ab. Man befindet sich auf der Edelweißstraße, die direkt zur Sonthofener Straße führt, der man bis zur Kirche in der Ortsmitte folgt.

 

Etappen

Himmelsstürmer-Route Etappe 1

Himmelsstürmer-Route Etappe 1

13,9
835
365
mittel
5:47
Halblech - Kenzenhütte
Himmelsstürmer-Route Etappe 2

Himmelsstürmer-Route Etappe 2

10,3
1.302
910
mittel
7:26
Kenzenhütte - Tegelberghaus
Himmelsstürmer-Route Etappe 3

Himmelsstürmer-Route Etappe 3

11,5
649
1.538
mittel
6:39
Tegelberghaus- Füssen
Himmelsstürmer-Route Etappe 4

Himmelsstürmer-Route Etappe 4

17,2
1.197
1.139
mittel
8:24
Füssen - Pfronten
Himmelsstürmer-Route Etappe 5

Himmelsstürmer-Route Etappe 5

10,6
788
752
mittel
5:27
Pfronten - Nesselwang
Himmelsstürmer-Route Etappe 6

Himmelsstürmer-Route Etappe 6

14,3
909
869
mittel
6:34
Nesselwang - Oy-Mittelberg
Himmelsstürmer-Route Etappe 7

Himmelsstürmer-Route Etappe 7

24,3
821
956
mittel
8:27
Oy-Mittelberg - Rettenberg
Himmelsstürmer-Route Etappe 8

Himmelsstürmer-Route Etappe 8

17,3
1.143
1.195
mittel
8:23
Rettenberg - Burgberg
Himmelsstürmer-Route Etappe 9

Himmelsstürmer-Route Etappe 9

25,4
1.333
618
mittel
9:52
Burgberg - Alpe Gund
Himmelsstürmer-Route Etappe 10

Himmelsstürmer-Route Etappe 10

19,7
604
1.220
mittel
7:05
Alpe Gund - Missen-Wilhams
Himmelsstürmer-Route Etappe 11

Himmelsstürmer-Route Etappe 11

16,5
655
712
mittel
6:00
Missen-Wilhams - Oberstaufen
Himmelsstürmer-Route Etappe 12

Himmelsstürmer-Route Etappe 12

19,4
1.795
956
mittel
10:36
Oberstaufen - Hochgrat
Himmelsstürmer-Route Etappe 13

Himmelsstürmer-Route Etappe 13

14,8
824
1.411
mittel
7:26
Hochgrat - Balderschwang
Himmelsstürmer-Route Etappe 14

Himmelsstürmer-Route Etappe 14

18,1
1.222
820
mittel
8:15
Balderschwang - Obermaiselstein
Himmelsstürmer-Route Etappe 15

Himmelsstürmer-Route Etappe 15

12,4
795
1.388
mittel
6:59
Obermaiselstein - Ofterschwang
Himmelsstürmer-Route Etappe 15a

Himmelsstürmer-Route Etappe 15a

22,2
935
1.621
mittel
9:07
Obermaiselstein - Fischen im Allgäu
Himmelsstürmer-Route Etappe 15b

Himmelsstürmer-Route Etappe 15b

20,6
1.594
1.575
mittel
11:03
Obermaiselstein - Alpe Gund
Himmelsstürmer-Route Etappe 16

Himmelsstürmer-Route Etappe 16

9,9
140
232
mittel
2:58
Ofterschwang - Fischen im Allgäu
Himmelsstürmer-Route Etappe 16a

Himmelsstürmer-Route Etappe 16a

12,4
1.299
687
mittel
7:17
Ofterschwang - Alpe Gund
Himmelsstürmer-Route Etappe 17

Himmelsstürmer-Route Etappe 17

13,5
457
393
mittel
4:32
Fischen im Allgäu - Oberstdorf
Himmelsstürmer-Route Etappe 18

Himmelsstürmer-Route Etappe 18

12,2
1.486
388
mittel
7:33
Oberstdorf - Nebelhorn
Himmelsstürmer-Route Etappe 19

Himmelsstürmer-Route Etappe 19

8,2
380
921
mittel
4:06
Nebelhorn - Hinterstein
Himmelsstürmer-Route Etappe 20

Himmelsstürmer-Route Etappe 20

17,9
842
1.411
mittel
7:50
Hinterstein - Bad Hindelang
Himmelsstürmer-Route Etappe 21

Himmelsstürmer-Route Etappe 21

14,8
1.239
974
mittel
7:58
Bad Hindelang - Schattwald (AUT)
Himmelsstürmer-Route Etappe 22

Himmelsstürmer-Route Etappe 22

10,9
402
392
mittel
3:48
Schattwald (AUT) - Tannheim (AUT)
Himmelsstürmer-Route Etappe 23

Himmelsstürmer-Route Etappe 23

13,6
1.168
509
mittel
6:19
Tannheim (AUT) - Bad Kissinger Hütte
Himmelsstürmer-Route Etappe 24

Himmelsstürmer-Route Etappe 24

11,9
622
1.521
mittel
6:02
Bad Kissinger Hütte (AUT) - Pfronten

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
17,3 km
AUFSTIEG
1.143 m
ABSTIEG
1.195 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
8:23 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

StartStartkoordinaten
47° 34` 27" Nord | 10° 17` 33" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 32` 18" Nord | 10° 17` 09" Ost

Wegzeichen:
Himmelsstürmer-Route Wandertrilogie Allgäu
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen