Wandern in Niedersachsen

Heidschnuckenweg Etappe 12

Von Weesen bis Dehningshof

Tiefental und Feuerbrunst

Wie ein lang gestreckter Bogen spannt sich die Misselhorner Heide durch den Wald. Schmal ist der Heidestreifen. Vom Parkplatz verläuft der Weg meistens auf dem oberen schmalen Pfad durch die Heide. Sandkuhlen, Wacholderbüsche, vereinzelt hübsch ausladende Kiefern. Die Heide kratzt an den Schuhen, der Sand knirscht unter der Sohle.

mehr weniger

Wie ein Riegel schiebt sich ein kleines mit Kiefern bestandenes Tälchen über den Weg. Dann bleibt nur noch ein breiter Heidestreifen. Schließlich öffnet sich das Tiefental. Obwohl nur wenige hundert Meter breit, beeindruckt das Panorama vom Waldrand. Nur wenige Besucher verlieren sich hierher. Auf dem Pfad geht es durch die Heide hinab in die Senke – das Tiefental. Dann werden die Kiefern dichter. Der Wald ist abwechslungsreich. Stille, nur das Summen des Waldes ist zu hören. Nach der Überquerung der Landstraße wird der Wald gleichmäßiger. Die einheitlich hohen Kiefern sind nach der letzten großen Feuerbrunst der Lüneburger Heide angepflanzt worden. Im August 1975 wütete hier der bislang größte Waldbrand in Deutschland . Fast nur noch schwarze Stümpfe auf mehr als 8.000 Hektar Wald. Fünf Feuerwehrmänner starben in den Flammen. Dort, wo das Feuer damals ausgebrochen sein soll, steht heute am Angelbecksteich ein Gedenkstein. Der Heidschnuckenweg umrundet auf dem barrierefreien Wanderweg den idyllisch gelegenen Löschteich. Ausruhen in den dort stehenden Holzliegen ist einfach traumhaft. Nur 1,5 Kilometer weiter liegt der Dehningshof einladend mitten im Wald.

 

Etappen

Heidschnuckenweg Etappe 1

Heidschnuckenweg Etappe 1

26,7
293
247
schwer
7:21
Hamburg - Buchholz
Heidschnuckenweg Etappe 2

Heidschnuckenweg Etappe 2

15,0
130
150
mittel
4:05
Buchholz - Handeloh
Heidschnuckenweg Etappe 3

Heidschnuckenweg Etappe 3

16,8
109
76
mittel
4:29
Handeloh - Undeloh
Heidschnuckenweg Etappe 4

Heidschnuckenweg Etappe 4

14,0
127
110
mittel
3:49
Undeloh - Niederhaverbeck
Heidschnuckenweg Etappe 5

Heidschnuckenweg Etappe 5

16,6
83
106
mittel
4:21
Niederhaverbeck - Bispingen
Heidschnuckenweg Etappe 5a

Heidschnuckenweg Etappe 5a

30,0
129
148
schwer
7:50
Niederhaverbeck - Bispingen
Heidschnuckenweg Etappe 6

Heidschnuckenweg Etappe 6

23,0
95
110
mittel
6:00
Bispingen - Soltau
Heidschnuckenweg Etappe 7

Heidschnuckenweg Etappe 7

18,2
49
41
mittel
4:38
Soltau - Wietzendorf
Heidschnuckenweg Etappe 8

Heidschnuckenweg Etappe 8

13,9
52
60
mittel
3:39
Wietzendorf - Müden
Heidschnuckenweg Etappe 9

Heidschnuckenweg Etappe 9

7,1
18
5
leicht
1:54
Müden - Faßberg
Heidschnuckenweg Etappe 10

Heidschnuckenweg Etappe 10

19,1
97
72
mittel
4:59
Faßberg - Oberoher Heide
Heidschnuckenweg Etappe 11

Heidschnuckenweg Etappe 11

12,4
55
88
mittel
3:18
Oberoher Heide - Weesen
Heidschnuckenweg Etappe 12

Heidschnuckenweg Etappe 12

12,8
69
69
mittel
3:25
Weesen - Dehningshof
Heidschnuckenweg Etappe 13

Heidschnuckenweg Etappe 13

27,6
63
82
schwer
7:03
Dehningshof - Celle

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
12,8 km
AUFSTIEG
69 m
ABSTIEG
69 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:25 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
52° 51`17" Nord | 10° 13`14" Ost

ZielZielkoordinaten
52° 50`2" Nord | 10° 8`6" Ost

Wegzeichen:
Heidschnuckenweg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.