Wandern in Trendelburg

Trendelburg

Natürlich erholen und märchenhaft erleben

Das beschauliche Fachwerkstädtchen Trendelburg mit der Burg Trendelburg überragt weithin sichtbar das idyllische Diemeltal. Hinter den Fachwerkhäusern, die sich an den Burgberg schmiegen, bieten ausgedehnte Waldgebiete einen reizvollen Kontrast zu den Wiesen und Feldern, die das Ufer der Diemel säumen. Landschaftlich schöne Wander- und Radwege führen am Fluss entlang oder in den Reinhardswald.
Die mittelalterliche Burganlage mit Rapunzelturm und Märchenlaternen und die Altstadt haben ein besonderes Flair.

mehr weniger

Lohnende Ausflugsziele sind ein großer, natürlicher Krater mit einem See, der Nasse Wolkenbruch sowie das mittelalterliche Wasserschloss Wülmersen.

Interessant in der Trendelburger Altstadt sind das historische Rathaus, die gotische Stadtkirche, Kellergewölbe mit einem jüdischen Ritualbad sowie am Fuß des Burgbergs am Fluss eine Mühle mit Caféterrasse und Heimatmuseum. Kunstaktionen und offene Ateliers werden gerne angenommen.

Traditionelle Gasthäuser, das Burgrestaurant oder Biergärten laden zum Rasten und Verweilen ein.

 

Tourismusbüro Trendelburg
Marktplatz 1
34388 Trendelburg
Telefon +49 (0) 5675 74 99 18

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.trendelburg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen