Frankenweg Etappe 6

Frankenweg Etappe 6

Von Weismain bis Loffeld

Die sechste Etappe des Frankenweges startet im Zentrum des Erholungsortes „Weismain“, zwischen dem Kolping- und dem Kirchplatz der oberfränkischen Stadt. Die Wanderung führt über den Kastenhof und die „Giechkröttendorfer Straße“ entlang zum westlichen Stadtrand. Kurz vor der Gemeinde „Giechkröttendorf“ biegt der Wanderweg am Rand des frischen Waldes nach Norden und kurz darauf in einem weiten Schlenker nach Westen.

mehr weniger

Durch Feld- und Waldstücke geht es den Berg „Kordigast“ hinauf, wo sich eine tolle Aussicht auf die eben verlassene Stadt eröffnet. Der Frankenweg führt uns nun nach Südwesten über sonnige Feldwege. In einiger Entfernung zur Ortschaft „Siedmasdorf“ macht der Fernwanderweg eine scharfe Kurve, um sich im Wald fortzusetzten. Etwa ab der Mitte des Waldes führt der Weg steil bergab in die Gemeinde “Isling“, wo Wanderer in eines der zwei einladenden Restaurants einkehren können.

Über den „Bussardweg“ verlassen wir die Ortschaft und wandern über das weite Pflugland in den Nachbarort „Roth“. Hier kreuzt der Frankenweg die St 2203 und führt über die Wege „Zum Löhlein“ und „Am Jägerbrunnen“ durch die beschauliche Ortschaft. Ein dichter Wald trennt die Gemeinde von „Klosterlangheim“. Wanderer kommen hier an den Ruinen eines Zisterzienserklosters vorbei, das bei einem Brand zerstört wurde. Einige Gebäude der Klosteranlage konnten glücklicherweise gerettet werden, sodass man die Sepulturkapelle, die Katharinenkapelle, den Ökonomiehof sowie Teile des Konventbaus besichtigen kann. Der Feldweg „Frankenthaler Straße“ mündet bald in einen Waldweg, der den „Hohen Rangen“ bergauf führt. In der Nähe der Bergspitze macht der Wanderweg eine steile Kurve und führt nun immer am Waldrand bergab. Über Wiesen- und Ackerwege und an einigen Felsen vorbei kommen wir zum Ziel der Etappe, „Loffeld“. Die Wanderung führt über den „Löwentalweg“, überquert die St 2204 und endet am östlichen Ortsrand. Die ruhige Gemeinde ist ideal, um die oberfränkische Natur zu genießen und neue Kräfte zu sammeln.

 

Etappen

Frankenweg Etappe 1

Frankenweg Etappe 1

28,1
854
583
mittel
9:00
Untereichenstein - Schwarzenbach
Frankenweg Etappe 2

Frankenweg Etappe 2

19,5
634
735
mittel
6:40
Schwarzenbach - Reichenbach
Frankenweg Etappe 3

Frankenweg Etappe 3

23,6
595
844
mittel
7:42
Reichenbach - Kronach
Frankenweg Etappe 4

Frankenweg Etappe 4

25,2
662
678
mittel
8:01
Kronach - Kulmbach
Frankenweg Etappe 5

Frankenweg Etappe 5

23,7
441
432
mittel
7:02
Kulmbach - Weismain
Frankenweg Etappe 6

Frankenweg Etappe 6

23,4
566
586
mittel
7:23
Weismain - Loffeld
Frankenweg Etappe 7

Frankenweg Etappe 7

16,3
368
357
mittel
5:05
Loffeld - Scheßlitz
Frankenweg Etappe 8

Frankenweg Etappe 8

22,5
557
507
mittel
7:03
Scheßlitz - Heiligenstadt
Frankenweg Etappe 9

Frankenweg Etappe 9

20
751
704
mittel
6:59
Heiligenstadt - Wiesenttal
Frankenweg Etappe 10

Frankenweg Etappe 10

18
649
679
mittel
6:14
Wiesenttal - Pottenstein
Frankenweg Etappe 11

Frankenweg Etappe 11

15,1
413
350
mittel
4:48
Pottenstein - Obertrubach
Frankenweg Etappe 12

Frankenweg Etappe 12

16,2
399
367
mittel
5:01
Obertrubach - Gräfenberg
Frankenweg Etappe 13

Frankenweg Etappe 13

21,2
517
626
mittel
6:44
Gräfenberg - Schnaittach
Frankenweg Etappe 14

Frankenweg Etappe 14

12,3
498
514
mittel
4:31
Schnaittach - Hersbruck
Frankenweg Etappe 15

Frankenweg Etappe 15

19,8
507
417
mittel
6:15
Hersbruck - Altdorf
Frankenweg Etappe 16

Frankenweg Etappe 16

25,4
670
559
mittel
8:02
Altdorf - Neumarkt
Frankenweg Etappe 17

Frankenweg Etappe 17

32,8
489
659
mittel
9:35
Neumarkt - Berching
Frankenweg Etappe 18

Frankenweg Etappe 18

23,9
587
562
mittel
7:24
Berching - Thalmässing
Frankenweg Etappe 19

Frankenweg Etappe 19

28,7
746
579
mittel
8:56
Thalmässing - Weißenburg
Frankenweg Etappe 20

Frankenweg Etappe 20

15,9
249
426
mittel
7:56
Weißenburg - Wettelsheim
Frankenweg Etappe 21

Frankenweg Etappe 21

29
808
631
mittel
9:13
Wettelsheim - Heidenheim
Frankenweg Etappe 22

Frankenweg Etappe 22

28
551
691
mittel
8:37
Heidenheim - Wemding
Frankenweg Etappe 23

Frankenweg Etappe 23

17,7
496
505
mittel
5:38
Wemding - Harburg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
23,4 km
AUFSTIEG
566 m
ABSTIEG
586 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:23 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 05′ 05" Nord | 11° 14′ 22" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 06′ 05" Nord | 10° 59′ 59" Ost

Wegzeichen:
Frankenweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen