Frankenweg Etappe 4

Frankenweg Etappe 4

Von Kronach bis Kulmbach

Die vierte Etappe des Frankenweges beginnt in der oberfränkischen Stadt Kronach, die ein großes kulturelles Angebot bietet. Zahlreiche Feste, Märkte und Musikveranstaltungen, wie die Faust-Festspiele auf der Freilichtbühne, prägen das Stadtbild Kronachs vor allem im Sommer. Viele bekannte Persönlichkeiten, beispielsweise der Maler Lucas Cranach, entstammen dieser sehenswerten Stadt, die auch schöne Parkanlagen zu bieten hat.

mehr weniger

Nach der Stadtbesichtigung kann die Wanderung in der Lucas-Cranach-Straße beginnen. Es geht in Richtung Süden über eine Brücke der Rodach. Wir wandern parallel zum Fluss über die Karl-Bröger-Straße, überqueren die L 303 und biegen in den Weg „Fröschbrunn“ ein. Der Frankenweg führt kurz hinter der Stadtgrenze in den frischen Wald und führt uns zum Aussichtsturm „Lucas-Cranach-Turm“. Der Sternberg bleibt linkerhand des Weges, der bis zum Weg „Wüstbuch“ gerade nach Osten verläuft. Bei dem schmalen Weg biegt die Wanderung in Richtung Süden und führt leicht bergauf und danach wieder bergab.

Beim Abstieg können die Wanderer die frische Tannenluft besonders gut genießen und in der schönen Natur des Frankenwaldes den Alltag hinter sich lassen. Zwischen dem „Geiersberg“ und der Erhebung „Großer Roter Brühl“ biegt der Frankenweg gen Westen und führt uns durch ein Waldstück bergab. Die „Sandstraße“ führt in das Zentrum von „Weißenbrunn“, das in malerischer Lage im Tal des Leßbachs liegt und von bis zu 500 Meter hohen Bergen eingerahmt wird. Über den Weg „Flöhberg“ wandern wir durch ein Waldstück nach Süden und lassen inmitten von weiten Feldern an der „Kirchleuser Platte“ die Seele baumeln. Der Frankenweg führt nun gerade nach Süden und immer am Waldrande entlang, bis der Weg „Wadel“ erneut bergauf und in den duftenden Wald führt. Nach Überquerung des kleinen Örtchens „Hofstetten“ führt der Wiesenpfad „Am Gründlein“ zum „Doberachweg“ in der Kreisstadt Kulmbach, wo das Ziel der vierten Tagesetappe erreicht ist. Das größte Zinnfigurenmuseum der Welt befindet sich auf der „Plassenburg“ und verzaubert Besucher aus aller Welt.

 

Etappen

Frankenweg Etappe 1

Frankenweg Etappe 1

28,1
854
583
mittel
9:00
Untereichenstein - Schwarzenbach
Frankenweg Etappe 2

Frankenweg Etappe 2

19,5
634
735
mittel
6:40
Schwarzenbach - Reichenbach
Frankenweg Etappe 3

Frankenweg Etappe 3

23,6
595
844
mittel
7:42
Reichenbach - Kronach
Frankenweg Etappe 4

Frankenweg Etappe 4

25,2
662
678
mittel
8:01
Kronach - Kulmbach
Frankenweg Etappe 5

Frankenweg Etappe 5

23,7
441
432
mittel
7:02
Kulmbach - Weismain
Frankenweg Etappe 6

Frankenweg Etappe 6

23,4
566
586
mittel
7:23
Weismain - Loffeld
Frankenweg Etappe 7

Frankenweg Etappe 7

16,3
368
357
mittel
5:05
Loffeld - Scheßlitz
Frankenweg Etappe 8

Frankenweg Etappe 8

22,5
557
507
mittel
7:03
Scheßlitz - Heiligenstadt
Frankenweg Etappe 9

Frankenweg Etappe 9

20
751
704
mittel
6:59
Heiligenstadt - Wiesenttal
Frankenweg Etappe 10

Frankenweg Etappe 10

18
649
679
mittel
6:14
Wiesenttal - Pottenstein
Frankenweg Etappe 11

Frankenweg Etappe 11

15,1
413
350
mittel
4:48
Pottenstein - Obertrubach
Frankenweg Etappe 12

Frankenweg Etappe 12

16,2
399
367
mittel
5:01
Obertrubach - Gräfenberg
Frankenweg Etappe 13

Frankenweg Etappe 13

21,2
517
626
mittel
6:44
Gräfenberg - Schnaittach
Frankenweg Etappe 14

Frankenweg Etappe 14

12,3
498
514
mittel
4:31
Schnaittach - Hersbruck
Frankenweg Etappe 15

Frankenweg Etappe 15

19,8
507
417
mittel
6:15
Hersbruck - Altdorf
Frankenweg Etappe 16

Frankenweg Etappe 16

25,4
670
559
mittel
8:02
Altdorf - Neumarkt
Frankenweg Etappe 17

Frankenweg Etappe 17

32,8
489
659
mittel
9:35
Neumarkt - Berching
Frankenweg Etappe 18

Frankenweg Etappe 18

23,9
587
562
mittel
7:24
Berching - Thalmässing
Frankenweg Etappe 19

Frankenweg Etappe 19

28,7
746
579
mittel
8:56
Thalmässing - Weißenburg
Frankenweg Etappe 20

Frankenweg Etappe 20

15,9
249
426
mittel
7:56
Weißenburg - Wettelsheim
Frankenweg Etappe 21

Frankenweg Etappe 21

29
808
631
mittel
9:13
Wettelsheim - Heidenheim
Frankenweg Etappe 22

Frankenweg Etappe 22

28
551
691
mittel
8:37
Heidenheim - Wemding
Frankenweg Etappe 23

Frankenweg Etappe 23

17,7
496
505
mittel
5:38
Wemding - Harburg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
25,2 km
AUFSTIEG
662 m
ABSTIEG
678 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
8:01 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 14′ 28" Nord | 11° 19′ 41" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 06′ 29" Nord | 11° 27′ 20" Ost

Wegzeichen:
Frankenweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen