Frankenweg Etappe 16

Frankenweg Etappe 16

Von Altdorf bis Neumarkt

Die Straße „Am Berglein“ im Norden der Stadt „Altdorf“ ist Startpunkt für die 16. Etappe des Frankenweges. Bevor man sich jedoch auf Wanderung begibt, sollte man in der mittelfränkischen Stadt auf Entdeckungstour gehen. Besonders interessante Bauwerke sind das Rathaus im Renaissance-Stil, die St. Laurentius-Kirche aus der Spätgotik, Schloss „Grünsberg“ aus dem 14. Jahrhundert sowie das „Wichernhaus“, in dem viele Jahre die Universität der Stadt ihren Sitz hatte.

mehr weniger

Der Frankenweg führt uns über die „Meergasse“ und den „Schwandorfer Weg“ durch den Ort, an einem kleinen See vorbei. Weite Feldwege und malerische Alleen führen bis zum Nachbarort „Hagenhausen“. Die Wanderung setzt sich auf den Wegen „Zur Papiermühle“ und „Klosterbergstraße“ fort und führt kurz hinter der Ortschaft in ein kleines Waldstück. An heißen Tagen ist der folgende Wegabschnitt durch den grünen Wald eine willkommene Abkühlung. Es geht an der Burgruine „Gnadenberg“ vorbei, das ehemalige Birgittenkloster begeistert vor allem durch sein Bestehen durch die Jahrhunderte hindurch.

Der gotische Baustil mit seinen großen, langgezogenen Fenstern ist klar zu erkennen. Der Frankenweg biegt scharf nach Osten und führt über Feldwege zur beschaulichen Ortschaft „Sindlbach“. Die „Angerstraße“ führt gen Süden und erneut in den Wald, der sich jedoch schon bald lichtet. Über duftende Wiesen und Äcker wandern wir den „Schmidberg“ hinauf, wo sich eine tolle Aussicht auf das weite Land erschließt. Bergab geht es zur nächsten Ortschaft. In „Pilsach“ können Wanderer das gleichnamige kleine Wasserschloss besichtigen. Einer Legende nach soll hier der in Süddeutschland berühmte „Kaspar Hauser“ gefangen gehalten worden sein. Die Kunstgalerie, die sich in dem malerischen Schlösschen befindet, hat interessante Exponate aus Glas. Die Hauptstraße leitet die Wanderer aus der Gemeinde und erneut auf einen Wiesenpfad. Durch mehrere kleine Ortschaften führt uns der Frankenweg nach „Neumarkt in der Oberpfalz“. Kurz vor dem Ziel der 16. Etappe kommen wir an der herrschaftlichen und sehr gut erhaltenen Burgruine „Wolfstein“ vorbei. Bei einem romantischen Spaziergang durch die Burg können Besucher die Wanderung schön ausklingen lassen.

 

Etappen

Frankenweg Etappe 1

Frankenweg Etappe 1

28,1
854
583
mittel
9:00
Untereichenstein - Schwarzenbach
Frankenweg Etappe 2

Frankenweg Etappe 2

19,5
634
735
mittel
6:40
Schwarzenbach - Reichenbach
Frankenweg Etappe 3

Frankenweg Etappe 3

23,6
595
844
mittel
7:42
Reichenbach - Kronach
Frankenweg Etappe 4

Frankenweg Etappe 4

25,2
662
678
mittel
8:01
Kronach - Kulmbach
Frankenweg Etappe 5

Frankenweg Etappe 5

23,7
441
432
mittel
7:02
Kulmbach - Weismain
Frankenweg Etappe 6

Frankenweg Etappe 6

23,4
566
586
mittel
7:23
Weismain - Loffeld
Frankenweg Etappe 7

Frankenweg Etappe 7

16,3
368
357
mittel
5:05
Loffeld - Scheßlitz
Frankenweg Etappe 8

Frankenweg Etappe 8

22,5
557
507
mittel
7:03
Scheßlitz - Heiligenstadt
Frankenweg Etappe 9

Frankenweg Etappe 9

20
751
704
mittel
6:59
Heiligenstadt - Wiesenttal
Frankenweg Etappe 10

Frankenweg Etappe 10

18
649
679
mittel
6:14
Wiesenttal - Pottenstein
Frankenweg Etappe 11

Frankenweg Etappe 11

15,1
413
350
mittel
4:48
Pottenstein - Obertrubach
Frankenweg Etappe 12

Frankenweg Etappe 12

16,2
399
367
mittel
5:01
Obertrubach - Gräfenberg
Frankenweg Etappe 13

Frankenweg Etappe 13

21,2
517
626
mittel
6:44
Gräfenberg - Schnaittach
Frankenweg Etappe 14

Frankenweg Etappe 14

12,3
498
514
mittel
4:31
Schnaittach - Hersbruck
Frankenweg Etappe 15

Frankenweg Etappe 15

19,8
507
417
mittel
6:15
Hersbruck - Altdorf
Frankenweg Etappe 16

Frankenweg Etappe 16

25,4
670
559
mittel
8:02
Altdorf - Neumarkt
Frankenweg Etappe 17

Frankenweg Etappe 17

32,8
489
659
mittel
9:35
Neumarkt - Berching
Frankenweg Etappe 18

Frankenweg Etappe 18

23,9
587
562
mittel
7:24
Berching - Thalmässing
Frankenweg Etappe 19

Frankenweg Etappe 19

28,7
746
579
mittel
8:56
Thalmässing - Weißenburg
Frankenweg Etappe 20

Frankenweg Etappe 20

15,9
249
426
mittel
7:56
Weißenburg - Wettelsheim
Frankenweg Etappe 21

Frankenweg Etappe 21

29
808
631
mittel
9:13
Wettelsheim - Heidenheim
Frankenweg Etappe 22

Frankenweg Etappe 22

28
551
691
mittel
8:37
Heidenheim - Wemding
Frankenweg Etappe 23

Frankenweg Etappe 23

17,7
496
505
mittel
5:38
Wemding - Harburg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
25,4 km
AUFSTIEG
670 m
ABSTIEG
559 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
8:02 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 23′ 15" Nord | 11° 21′ 25" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 21′ 40" Nord | 12° 30′ 30" Ost

Wegzeichen:
Frankenweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen