Frankenweg Etappe 13

Frankenweg Etappe 13

Von Gräfenberg bis Schnaittach

Beginn der dreizehnten Etappe der Fernwanderweges „Frankenweg“ ist die westliche Ortgrenze der Stadt „Gräfenberg“. Inmitten heller Felder wandern wir über die „Sollenberger Straße“, überqueren ein kleines Waldstück und kommen über die „Mönchsbergstraße“ in die Ortschaft „Weißenohe“. Das ehemalige Benediktinerkloster im Zentrum der Gemeinde fällt Besuchern der Ortschaft als erstes ins Auge.

mehr weniger

Die barocke Klosteranlage umfasst eine sehr hübsche Kirche, die dem Heiligen Bonifatius geweiht ist, sowie eine Brauerei. Der Frankenweg führt über die „Weiherstraße“ und über den „Wiesenweg“, macht zwei scharfe Biegungen und führt durch Felder hindurch in die kleine Ortschaft „Dorfhaus“ im Lillachtal. Hinter dem Ort geht es bergauf und an einem beeindruckenden Wasserfall vorbei. Auf diesem Streckenabschnitt können Wanderer die Fränkische Schweiz in aller Pracht erleben: Immer wieder führt der Frankenweg im Wald an den sogenannten „Sinterstufen“ vorbei, die kleine Wasserfälle erzeugen.

In dieser romantischen Umgebung wandern wir weiter bergauf und nach Osten, bis der Weg eine scharfe Kurve gen Süden nimmt. Ein leichter Abstieg führt aus dem Wald und auf hellen Feldwegen zum nächsten Ort. Über die „Fasanenhöhe“ streift der Fernwanderweg „Oberrüsselbach“ und führt am Waldrand entlang weiter südwärts. Die Wanderung umrundet den Flugplatz „Lillinghof“, wo Wanderer sogar die Möglichkeit haben, an einem Rundflug teilzunehmen. Über das weite Land führt die Route durch die kleine Ortschaft „Lillinghof“ und kurz dahinter gleich wieder in den frischen Wald. Der Weg kreuzt die „Sankt-Martin-Straße“ und führt eine Weile durch das grüne Gehölz bergab. Ein Feldweg, ein letztes kleines Waldstück und die „Erlanger Straße“ leiten die Wanderer nach „Schnaittach“, wo die Wanderung im Zentrum des Marktes beendet ist. Auch hier ist eine Sehenswürdigkeit für historische interessierte Wanderer dabei: Die auf einem 588 Meter hohen Berg errichtete Rokoko-Festung „Rothenberg“. Das Heimatmuseum und das Jüdische Museum des Marktes lassen Wanderer in die Geschichte der Ortschaft eintauchen. Zum Abschluss der Stadtbesichtigung kann man wunderbar durch die gemütlichen Straßen schlendern und die traditionellen Fachwerkhäuser betrachten.

 

Etappen

Frankenweg Etappe 1

Frankenweg Etappe 1

28,1
854
583
mittel
9:00
Untereichenstein - Schwarzenbach
Frankenweg Etappe 2

Frankenweg Etappe 2

19,5
634
735
mittel
6:40
Schwarzenbach - Reichenbach
Frankenweg Etappe 3

Frankenweg Etappe 3

23,6
595
844
mittel
7:42
Reichenbach - Kronach
Frankenweg Etappe 4

Frankenweg Etappe 4

25,2
662
678
mittel
8:01
Kronach - Kulmbach
Frankenweg Etappe 5

Frankenweg Etappe 5

23,7
441
432
mittel
7:02
Kulmbach - Weismain
Frankenweg Etappe 6

Frankenweg Etappe 6

23,4
566
586
mittel
7:23
Weismain - Loffeld
Frankenweg Etappe 7

Frankenweg Etappe 7

16,3
368
357
mittel
5:05
Loffeld - Scheßlitz
Frankenweg Etappe 8

Frankenweg Etappe 8

22,5
557
507
mittel
7:03
Scheßlitz - Heiligenstadt
Frankenweg Etappe 9

Frankenweg Etappe 9

20
751
704
mittel
6:59
Heiligenstadt - Wiesenttal
Frankenweg Etappe 10

Frankenweg Etappe 10

18
649
679
mittel
6:14
Wiesenttal - Pottenstein
Frankenweg Etappe 11

Frankenweg Etappe 11

15,1
413
350
mittel
4:48
Pottenstein - Obertrubach
Frankenweg Etappe 12

Frankenweg Etappe 12

16,2
399
367
mittel
5:01
Obertrubach - Gräfenberg
Frankenweg Etappe 13

Frankenweg Etappe 13

21,2
517
626
mittel
6:44
Gräfenberg - Schnaittach
Frankenweg Etappe 14

Frankenweg Etappe 14

12,3
498
514
mittel
4:31
Schnaittach - Hersbruck
Frankenweg Etappe 15

Frankenweg Etappe 15

19,8
507
417
mittel
6:15
Hersbruck - Altdorf
Frankenweg Etappe 16

Frankenweg Etappe 16

25,4
670
559
mittel
8:02
Altdorf - Neumarkt
Frankenweg Etappe 17

Frankenweg Etappe 17

32,8
489
659
mittel
9:35
Neumarkt - Berching
Frankenweg Etappe 18

Frankenweg Etappe 18

23,9
587
562
mittel
7:24
Berching - Thalmässing
Frankenweg Etappe 19

Frankenweg Etappe 19

28,7
746
579
mittel
8:56
Thalmässing - Weißenburg
Frankenweg Etappe 20

Frankenweg Etappe 20

15,9
249
426
mittel
7:56
Weißenburg - Wettelsheim
Frankenweg Etappe 21

Frankenweg Etappe 21

29
808
631
mittel
9:13
Wettelsheim - Heidenheim
Frankenweg Etappe 22

Frankenweg Etappe 22

28
551
691
mittel
8:37
Heidenheim - Wemding
Frankenweg Etappe 23

Frankenweg Etappe 23

17,7
496
505
mittel
5:38
Wemding - Harburg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
21,2 km
AUFSTIEG
517 m
ABSTIEG
626 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:44 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 38′ 40" Nord | 11° 14′ 58" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 33′ 33" Nord | 11° 20′ 35" Ost

Wegzeichen:
Frankenweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen