Frankenweg Etappe 11

Frankenweg Etappe 11

Von Pottenstein bis Obertrubach

Im Süden des oberfränkischen Luftkurortes „Pottenstein“ startet die elfte Tagesetappe des Frankenweges. Auf einem Felsen über der Stadt befindet sich die sehr gute erhaltene Burg „Pottenstein“. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind hier das Hauptgebäude mit Rittersaal, Rotem Salon und dem „Elisabethzimmer“ sowie die reich verzierte „Kunigundekirche“. Wanderer sollten auch unbedingt die in der Nähe der Stadt gelegene „Teufelshöhle“ besuchen.

mehr weniger

Mit ihren anderthalb Kilometern Länge zieht sie als eine der größten begehrbaren Tropfsteinhöhlen Deutschlands Hunderttausende Besucher jährlich an. Die Route führt zunächst aus der Stadt in Richtung Süden, den Weg „Am Siegenberg“ entlang. Die „Burgenstraße“ führt in den kleinen, von Sandsteinen umgebenen Ort „Schüttersmühle“, den wir in südwestlicher Richtung verlassen. Nach einigen Schlenkern im Wald macht der Fernwanderweg eine Kurve gen Westen und leitet über den Feldweg „Lohweg“ nach „Kirchenbirkig“.

Hier können Wanderer in eine der zwei Raststätten einkehren und die hübsche Dorfkirche besuchen. Der Weg „Stieglitzenhöhe“ führt aus dem Ort und bergauf in den Wald. Im frischen Laubwald verläuft der Frankenweg teils sehr kurvig und steigt in über 550 Meter Höhe an. Leicht bergab geht es in die kleine Ortschaft „Soranger“, von der es am Waldrand weitergeht. Ein weiteres kurvenreiches Wegstück bringt die Wanderer zum Örtchen „Leienfels“. Eine frei zugängliche Ruine zeugt auf dem nahe gelegenen Schlossberg von einer spätmittelalterlichen Adelsburg. Die Wanderung führt an einer einladenden Gaststätte vorbei erneut in dichten Wald. Wir wandern in Richtung Südwesten, bis das Ziel der elften Etappe, „Obertrubach“, erreicht ist. Die im „Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst“ gelegene Gemeinde ist Ursprungsort der „Trubach“ und wartet ebenfalls mit einer Burgruine auf, der 1389 erstmals erwähnten und frisch sanierten Burg „Bärnfels“. In den vier sehenswerten Kirchen der Gemeinde lässt sich die Wanderung geruhsam ausklingen.

 

Etappen

Frankenweg Etappe 1

Frankenweg Etappe 1

28,1
854
583
mittel
9:00
Untereichenstein - Schwarzenbach
Frankenweg Etappe 2

Frankenweg Etappe 2

19,5
634
735
mittel
6:40
Schwarzenbach - Reichenbach
Frankenweg Etappe 3

Frankenweg Etappe 3

23,6
595
844
mittel
7:42
Reichenbach - Kronach
Frankenweg Etappe 4

Frankenweg Etappe 4

25,2
662
678
mittel
8:01
Kronach - Kulmbach
Frankenweg Etappe 5

Frankenweg Etappe 5

23,7
441
432
mittel
7:02
Kulmbach - Weismain
Frankenweg Etappe 6

Frankenweg Etappe 6

23,4
566
586
mittel
7:23
Weismain - Loffeld
Frankenweg Etappe 7

Frankenweg Etappe 7

16,3
368
357
mittel
5:05
Loffeld - Scheßlitz
Frankenweg Etappe 8

Frankenweg Etappe 8

22,5
557
507
mittel
7:03
Scheßlitz - Heiligenstadt
Frankenweg Etappe 9

Frankenweg Etappe 9

20
751
704
mittel
6:59
Heiligenstadt - Wiesenttal
Frankenweg Etappe 10

Frankenweg Etappe 10

18
649
679
mittel
6:14
Wiesenttal - Pottenstein
Frankenweg Etappe 11

Frankenweg Etappe 11

15,1
413
350
mittel
4:48
Pottenstein - Obertrubach
Frankenweg Etappe 12

Frankenweg Etappe 12

16,2
399
367
mittel
5:01
Obertrubach - Gräfenberg
Frankenweg Etappe 13

Frankenweg Etappe 13

21,2
517
626
mittel
6:44
Gräfenberg - Schnaittach
Frankenweg Etappe 14

Frankenweg Etappe 14

12,3
498
514
mittel
4:31
Schnaittach - Hersbruck
Frankenweg Etappe 15

Frankenweg Etappe 15

19,8
507
417
mittel
6:15
Hersbruck - Altdorf
Frankenweg Etappe 16

Frankenweg Etappe 16

25,4
670
559
mittel
8:02
Altdorf - Neumarkt
Frankenweg Etappe 17

Frankenweg Etappe 17

32,8
489
659
mittel
9:35
Neumarkt - Berching
Frankenweg Etappe 18

Frankenweg Etappe 18

23,9
587
562
mittel
7:24
Berching - Thalmässing
Frankenweg Etappe 19

Frankenweg Etappe 19

28,7
746
579
mittel
8:56
Thalmässing - Weißenburg
Frankenweg Etappe 20

Frankenweg Etappe 20

15,9
249
426
mittel
7:56
Weißenburg - Wettelsheim
Frankenweg Etappe 21

Frankenweg Etappe 21

29
808
631
mittel
9:13
Wettelsheim - Heidenheim
Frankenweg Etappe 22

Frankenweg Etappe 22

28
551
691
mittel
8:37
Heidenheim - Wemding
Frankenweg Etappe 23

Frankenweg Etappe 23

17,7
496
505
mittel
5:38
Wemding - Harburg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
15,1 km
AUFSTIEG
413 m
ABSTIEG
350 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:48 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 46′ 20" Nord | 11° 24′ 41" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 41′ 42" Nord | 11° 20′ 58" Ost

Wegzeichen:
Frankenweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen