Wandern in Waischenfeld

Waischenfeld

Waischenfeld hat viel zu bieten:

Eingebettet im wildromantischen Tal der Wiesent, ist unser Ort mit seinen 3.300 Einwohnern durch seine Burganlage mit dem „Steinernen Beutel“, einem ehemaligen Wehrturm, der wie ein überdimensionaler „Bleistift“ in den Himmel zeigt und recht eindrucksvoll die Lage des mittelalterlichen Städtchens schon von Weitem „markiert“. Bestens beschilderte Wanderwege, fachwerkgesäumte Häuserzeilen, die Nähe zur Therme Obernsees, bekannt gute preiswerte Gastronomie, urige, gemütliche Wirtshäuser, darunter 3 Brauereien, ein sehr schön gelegenes, beheiztes Freibad und vieles mehr machen unseren Ort zu einem Zentrum für Familienurlauber und Aktive.

mehr weniger

Eine Besonderheit in Waischenfeld ist das stadteigene fast 2 Kilometer lange Fischwasser und zwei Fliegenfischerschulen, in denen man die Königsdisziplin – das Fliegenfischen erlernen kann.

Eine große Vielfalt an Vereinen bietet unseren Gästen und der heimischen Bevölkerung durchs ganze Jahr eine Vielzahl an Veranstaltungen und ein großes Betätigungsfeld.

Doch Waischenfeld hat mehr zu bieten:

Die seit einigen Jahren von der Tourist-Information Waischenfeld angebotenen Brauereiwanderungen haben sich mittlerweile zum „Wanderhighlight“ der Fränkischen Schweiz entwickelt.

Die Wegstrecke, die es zurückzulegen gilt, beträgt circa 16 Kilometer. Aber keine Sorge: Sechsmal zwischendurch heißt es "tanken" und "erholen". Nach ca. 7,5 Stunden endet der offizielle Teil der Wanderung beim Bier der sechsten und letzten Brauerei im Gasthaus zum Wolf. Hier warten bereits die reichlich belegten Brotzeitteller auf die hungrigen „Bierwanderer“, aber nur, wenn diese spätestens vor Wanderbeginn bestellt wurden. Hier bekommt jeder erfolgreiche Wanderteil-nehmer seine Urkunde „Trinkfester Brauereiwanderer der Fränkischen Schweiz“ ausgehändigt!

 

 

Tourist-Information Waischenfeld
Bischof-Nausea-Platz 2 (Rathaus II)
91344 Waischenfeld

Telefon +49 (0) 9202 / 960117
Telefax +49 (0) 9202 / 960129

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.waischenfeld.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen