Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5826

vom_blankenfels_ins_truppachtal

Vom Plankenfels ins Truppachtal

Von Plankenfels bis Plankenfels

Plankenfels, am Eingang zur Fränkischen Schweiz liegt an drei Gewässern – der Wiesent, der Lochau und der Truppach. Überragt wird der Ort vom 481 m hohen Plankenstein, einem markanten Dolomitfelsen, der einst Grenzberg war. Von der einstigen Grenzburg Plankenstein, die auch Namensgeberin für den Ort war, ist heute so gut wie nichts mehr zu sehen.

Plankenfels bietet viele unterschiedliche Wanderrouten, so der Romantische Mühlenweg, Zum Echo (mit einem Naturecho), Drei Täler um Plankenfels, Die Lobitze, Via Imperialis, Von Plankenfels ins Truppachtal und viele weitere Wanderwege.

mehr weniger

Wanderroute Von Plankenfels ins Truppachtal:

Wir starten beim Gasthof „Zum goldenen Lamm“ an der Hauptstraße und folgen dem Wegweiser Rundwanderweg Wohnsgehaig, Truppachtal (grünes Dreieck) in die Schlossanger Straße. Malerisch schön steht noch heute das Schloss Plankenfels auf steilem Felsen über dem Wiesenttal. Beim Haus Schlossanger 24 wandern wir den Hirtenberg abwärts, kommen an der Eichmühle vorbei und überqueren die Straße und die Truppach. Rechts sehen wir einen Parkplatz, links davon steigt eine schmale Asphaltstraße in den Wald, die bald als Schotterweg zwischen Feldern entlang führt. Wir kommen zum Waldrand und wandern auf breitem Forstweg mit mäßigem Anstieg. Nach einer scharfen Linkskurve verlassen wir den Forstweg nach rechts und wandern auf einem Pfad zwischen Wald und Wiese wechselnd weiter. An einem Rechtsbogen mit Markierung Plankenfels geht es geradeaus abwärts durch den Wald. Auf einem Feldweg schlängelt sich unser Wanderweg bis kurz vor Wohnsgehaig. Wir folgen dem Wegweiser Rundweg Ringau abwärts und nähern uns dem Truppachtal. An einem eingezäunten Grundstück endet die Markierung grünes Dreieck. Wie wandern am Zaun entlang um das Grundstück und kommen durch einen Hohlweg auf einen Schotterweg. Wir wenden uns nach rechts (ohne Markierung), genießen die schöne Landschaft mit dem Lehenberg (405 m) sowie den einzeln am Hang liegenden Häusern von Neuwelt und nähern uns Ringau. Durch Ringau kommen wir zur Straße Plankenfels / Obernsees, wo links noch zwei alte Grenzsteine der Gemarkung Hollfeld und Bayreuth stehen. Wie überqueren die Straße, wandern nach lins auf dem schmalen Asphaltweg bis zur Bayreuther Straße. Sie führt in langem Anstieg bis zur Hauptstraße, auf der wir links schon den Gasthof sehen. Viel Spaß beim wandern.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,5 km
AUFSTIEG
180 m
ABSTIEG
180 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:51 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 53`13" Nord | 11° 20`28" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 53`13" Nord | 11° 20`28" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.