Wandern in Marktredwitz

Marktredwitz

Erlebnis ohne Grenzen im Dreiländereck Bayern-Böhmen-Sachse

Schon Maria Theresia und Johann Wolfgang von Goethe weilten in der Stadt. Der große Dichter schwärmte von Marktredwitz als „einer wahrhaftigen Republik San Marino“ in herrlicher Umgebung, zwischen den Naturparks von Fichtelgebirge und Steinwald. Mit rund 550 Gästebetten in Hotels, Gasthöfen, Ferienwohnungen oder auf dem Bauernhof bietet die Stadt vielfältige Unterkunftsmöglichkeiten. In historischen Gasthöfen kann man sich bei einheimischem Bier und herzhaften Brotzeiten stärken.

mehr weniger

Marktredwitz ist der ideale Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen in das Fichtelgebirge und den Steinwald mit seinen reizvollen Landschaften sowie für Ausflugsfahrten in das benachbarte Böhmen mit seinen weltbekannten Heilbädern Karlsbad, Marienbad und Franzensbad.

Zu den Höhepunkten im Festkalender der Stadt zählen das Volks- und Schützenfest und das Marktredwitzer Altstadtfest. Besonderes Interesse findet der alljährlich vom 26. Dezember bis zum 6. Januar stattfindende Marktredwitzer Krippenweg. Im zweijährigen Turnus treffen sich in Marktredwitz tausende heimatvertriebener Egerländer, die die Stadt liebevoll als „ihre heimliche Hauptstadt“ bezeichnen. Im Egerland-Kulturhaus wurden die Egerländer Kunstgalerie und das Egerland-Museum eingerichtet. Aus der Grenzüberschreitenden Landesgartenschau 2006 sind der Auenpark in Marktredwitz, der Park an der Eger und der begleitende Wallenstein-Radwanderweg mit Steinskulpturen („Weg der Begegnung“) entlang der Flussläufe von Röslau und Eger, der Reslgarten in Konnersreuth und der Klostergarten Waldsassen entstanden. Und nicht zuletzt gilt Marktredwitz als attraktive und kundenfreundliche Einkaufsstadt. Das breit gefächerte Angebot des Einzelhandels trägt hierzu ebenso bei wie die zahlreichen Märkte. Die nahe gelegenen Produktionsstätten von Porzellan der weltbekannten Marken Rosenthal, Hutschenreuther und anderen bieten günstige Einkaufsmöglichkeiten. Neben den Porzellanmuseen ist auch die Fränkische Gobelin-Manufaktur einen Besuch wert.

Unterkünfte

 

Tourist Information Marktredwitz
Markt 29
95615 Marktredwitz
Telefon +49 (0) 9231 501128
Telefax +49 (0) 9231 501129

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.marktredwitz.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen