Wandern in Lutzerath

Lutzerath

Eine Landschaft mit explosiver Vergangenheit läd zu Wandern ein!

Lutzerath ist ein zentraler Ort auf einer Anhöhe in der Vulkaneifel, stark geprägt durch, Tourismus Handel und Landwirtschaft. Sie finden ca. 70 Km gut ausgeschilderte Wanderwege, die Sie in herrliche Wälder, urige Bachtäler, an idyllische Eifelmaare, an Eiszeithölen und an die romantische Mosel führen. Sehenswürdigkeiten: Marien- Wallfahrtskirche mit holzgeschnitztem Hochaltar, Ameisen- Kolonien, Geo-Wanderweg, Aussichtspunkt Achterhöhe mit Blick ins Üßbachtal und in die Eifel . Durch unsere zentrale Lage bieten sich Ausflüge in ein phantastisches Umland an.

mehr weniger

Zum Beispiel nach Bad Bertrich mit der einzigen Glaubersalztherme Deutschlands, Trier die älteste Stadt Deutschlands, Koblenz mit dem Deutschen Eck ,die Burg Elz ,der Nürburgring, die kleinen Eifel und Moselstädte liegen gleich nebenan.

Im Sommer bietet der Verkehrs – und Gewerbeverein ein Ferienprogramm mit Grillabenden, Kinderclub Nachmittagen geführte Wanderungen und vielem mehr an, zu dem Gäste und Einwohner immer Willkommen sind. Sie finden vor Ort eine gute Infrastruktur: Supermärkte, Bäckerei, Metzgerei, Restaurant, Pizzeria, Tankstelle, Arzt und Apotheke. Lutzerath und seine fast unberührte Natur mit einer Weitsicht in die Vulkaneifel, bis zur hohen Acht am Nürburgring zum Hunsrück über das Moseltal hinaus erwartet Sie!

Unterkünfte

 

Touristinfo Lutzerath
Triererstr. 36
56826 Lutzerath
Telefon +49 (0) 2677 / 910033
Telefax +49 (0) 2677 / 910034

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lutzerath.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen