„Wandern

Radebeul

Wandern rund um den Ferienort Radebeul

Wenn Sie sich für den Ferienort Radebeul entscheiden, um dort Ihren Wanderurlaub zu genießen, haben Sie jene Stadt gewählt, die gleich drei Titel vorzuweisen hat: Villen-, Wein- und Gartenstadt. Radebeul befindet sich zwischen Meißen und Dresden und bietet ihren Besuchern gleich zwei interessante Villengegenden, insgesamt acht historische Dorfkerne sowie weitläufige Weinhänge, die die Weinbau-Großlage Lößnitz bekannt machten. Aufgrund der wunderbaren Idylle und die Schönheit der Region nennt man Radebeul liebevoll auch das „Sächsische Nizza“.

mehr weniger

Bei zahlreichen Spaziergängen lässt sich die Stadt entdecken, die sich über insgesamt mehr als 26 km² erstreckt und den interessierten Besuchern prachtvolle Schlösser, Herrenhäuser, Weingüter, Museen, Villen und andere historische Bauwerke vorstellt.

Das Wanderparadies Radebeul

Bei dieser Vielfalt ist es verständlich, dass sich zahlreiche Wanderwege rund um den Ort ziehen, um die Elbe und die Weinberge, Kunst, Kultur und Kulinarik für die Outdoor-Fans zu erschließen. Wandern Sie beispielsweise auf den Spuren von Karl May und genießen Sie die jährlich stattfindenden Karl-May-Festtage im Ferienort Radebeul. Wählen Sie die Rundwege Coswig und Cossebaude oder wandern Sie durch den Lößnitzgrund, der Ihnen immer wieder imposante Ausblicke auf die Radebeuler Weinberge mit ihren Steillagen und Terrassen ermöglicht. Eines der größten sächsischen Waldgebiete ist übrigens der Friedewald in der Nähe von Moritzburg – hier erleben Sie Natur pur!

 

Entdecken & Erleben

















 

Impressionen

 

Tourist-Information Radebeul
Hauptstraße 12
01445 Radebeul

Telefon +49 (0) 351 8311-830
Telefax +49 (0) 351 8311-833

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.radebeul.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen