Wandern in Nordrhein-Westfalen

Eifeler Quellenpfad

Erlebnisreiche Rundwanderung

Das Eifeler Quellendreieck im Süden Nordrhein-Westfalens ist aufgrund seiner kulturellen Vielfalt nicht nur ein empfehlenswertes Reiseziel, sondern hat mit dem Eifeler Quellenpfad auch eine ausgezeichnete Tour für Wanderfreunde zu bieten. Auf dem Rundweg mit insgesamt 68 Kilometern gelangt der Wanderer in drei Tagesetappen an Blankenheim sowie Kronenburg vorbei und über Schmidtheim zurück zum Ausgangspunkt in Nettersheim. Zu den besonderen Wegpunkten der Strecke gehören die Quellen der Flüsse Urft, Ahr, Kyll, Erft und Prüm, die dem Eifeler Quellenpfad seinen Namen gaben. Die einzelnen Etappen sind etwa 22 Kilometer lang und stellen mittlere Anforderungen an die Kondition der Wanderer.

mehr weniger

Die Wanderroute für Naturliebhaber

Dem Wanderer bieten sich auf dem Fernwanderweg zahlreiche Aussichtspunkte, die einen beeindruckenden Blick über die Landschaft gewähren. Das Panorama des Eifeler Quellendreiecks ist geprägt von Seen, Flüssen und lauschigen Bachläufen durch die unberührte Natur. Das Wandern auf dem Fernwanderweg ist auch ohne Gepäck möglich, um auf der Tour bequem die landschaftlichen Reize zu genießen. Außerdem finden sich entlang des Weges viele Unterkünfte, sodass der Fernwanderweg mit mittlerer Schwierigkeit auch in individuellen Etappen bewandert werden kann. In der durch ihre Historie geprägten Ferienregion finden sich viele sehenswerte Orte, darunter auch archäologische Denkmäler und ein Eisenhüttenwerk.

Auf geschichtsträchtigen Spuren unterwegs

Wer auf dem Fernwanderweg unterwegs ist, kann die Historie der Region bei der Besichtigung von alten Festungen erkunden. Im mittelalterlichen Ort Kronenburg stehen die Ruinen der alten Burganlage und die Pfarrkirche St. Johann Baptist aus dem 15. Jahrhundert für den interessierten Besucher offen. Nahe dem Ort Blankenheim findet sich die gleichnamige Burg aus dem 12. Jahrhundert, die auch heute noch sehr gut erhalten ist. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Gemeinde ist die Ahrquelle, die im Keller eines Fachwerkhauses im Dorfzentrum entspringt. Historisch bedeutend sind außerdem der römische Werkplatz Steinrütsch und der römische Tempel Görresburg, die Zeugnis zu den Siedlungen aus dem 2. bis 4. Jahrhundert ablegen.

Kultur erleben und in der Natur entspannen

Als Partnerweg des berühmten Eifelsteiges hat auch der Eifeler Quellenpfad viele Anziehungspunkte der Region zu bieten, die auf einer Wanderung für Abwechslung sorgen. Die Fuchshöhle nahe Marmagen besteht aus sechs Meter tiefen Kammern im Dolomitkalkgestein, die für den Wanderer zugänglich sind. Eine empfehlenswerte Freizeitaktivität ist auch der Besuch des Naturzentrums Nettersheim, das eine Ausstellung zu den Römern zeigt, die einst in der Eifel lebten. In Nettersheim findet sich außerdem ein Meerwasser-Aquarium mit Korallenriffen und einer Vielzahl an farbigen Fischen. Spuren der Römer finden sich auch in der Talaue des Urftals, wo eine Quelleinfassung der römischen Eifelwasserleitung besichtigt werden kann, die das damalige Köln mit Wasser versorgte. Die historische Stätte besteht aus kunstvoll gestaltetem Sandstein und wurde für Besucher restauriert.

Wegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Eifeler Quellenpfad ist in 3 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks im GPX Formate. Viel Spass beim wandern auf dem Eifeler Quellenpfad.

 

 

Etappen (1-3)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
73,9 km
AUFSTIEG
1.520 m
ABSTIEG
1.522 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

 

Ferienorte am Weg

 

Impressionen

 

 

Kontakt / Wetter

Verein "Erholungsgebiet Oberes Kylltal e.V."
Burgberg 22
54589 Stadtkyll/Vulkaneifel

Telefon +49 (0) 6597 / 3188

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.obereskylltal.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen