„Landkreis

Landkreis Göppingen

Wandern im Landkreis Göppingen

Der Landkreis Göppingen gehört zu Baden-Württemberg und erstreckt sich am Rande der Schwäbischen Alb von Ebersbach an der Fils bis Böhmenkirch und von Hohenstadt bis Adelberg. Auf einer Fläche von ca. 643 km² bietet er Wanderern und anderen Outdoor-Fans viel Potential, um sich vom Alltag zu erholen und die schöne und facettenreiche Region zu genießen. Neben interessanten Städten, idyllischen Dörfern, Weilern und Höfen sind es auch die abwechslungsreichen Naturschutzgebiete, durch die der Landkreis Göppingen seine Besucher zu Exkursionen anregt. Dazu trägt auch die Historie bei, denn nicht umsonst wird der Landkreis auch als Stauferkreis bezeichnet. Schon im Jahr 1070 lebten die Familienmitglieder der Staufer auf Burg Hohenstaufen, jenem imposanten Bauwerk, von dessen Ruinen man heute noch bei Wanderungen den Blick über das malerische Tal schweifen lassen kann.

mehr weniger

Aktivurlaub im Landkreis Göppingen

Seit Herbst 2004 zählt die Schwäbische Alb zum UNESCO-Weltgeopark. In diesem Zusammenhang würde in Bad Boll eine Infostelle eingerichtet, um Wissenswertes über Natur und Geologie im Landkreis zu vermitteln. Wanderer, die sich für die Historie rund um Schlösser und Burgen der Region interessieren, werden nicht nur bei Burg Hohenstaufen fündig, sondern auch bei Burg Staufeneck und dem Wäscherschloss, das zur „Burg des Jahres 2011“ gekürt wurde. Weitere interessante Bauwerke sind z.B. die Burgruinen Hiltenburg, Reußenstein, Helfenstein und Schafenschloss sowie die Schlösser Weißenstein, Filseck und das Göppinger Renaissanceschloss. Auch Kirchen und Klöster üben eine große Faszination aus. Man findet sie inmitten der Städte und Dörfer, aber auch – ähnlich wie manche der spannenden Industriedenkmäler – eingebettet in die grandiose Landschaftskulisse.

Wanderwege, die den Landkreis Göppingen erschließen

Ein Wegenetz von mehr als 1.200 Kilometern durchzieht den Landkreis mit Themenrouten, Lehrpfaden und Rundwegen. Mit diversen Schwierigkeitsgraden bieten sie Familien mit Kindern ebenso viel Interessantes wie den Genusswanderern oder Individualisten. Zu den spannenden Routen zählen der 100 Kilometer lange Qualitätswanderweg „Albtraufgänger“, der „Schwäbische Spruchweg von Dürnau“, sechs „Glaubenswege – Schöpfungswege“, sowie die „GP“-Etappe auf dem Jakobsweg. Bei Bad Boll gibt es den Rundwanderweg „Uhu“, bei Bad Ditzenbach die Rundwege „Höhenweg“ und „Durch Feld und Wald“ sowie den „Sonnenweg“ und bei Geislingen die Route „Rund um den Helfenstein“.

 

Wandertouren

Entdecken & Erleben

















 

ipunkt im Rathaus
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Telefon +49 (0) 7161 / 6504444

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.landkreis-goeppingen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen