Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5826

Altmuehltal Panoramaweg - Schlaufe 24 - Altmannstein

Altmuehltal Panoramaweg - Schlaufe 24 - Altmannstein

Über saftige Wiesen und Felder

Die Wandertour führt über saftige Wiesen und Felder, durch schattige Wälder, über Wacholderheiden, Trockenrasen, zwischen beeindruckende Hopfengärten, vorbei an einzigartigen Naturdenkmälern wie einer Tausendjährigen Eiche und Methusalem-Linde.

Der Beginn Ihrer Tour ist an der Tourist-Information Riedenburg am Marktplatz. Von dort aus biegen Sie links in die Mühlstraße, laufen bis zur nächsten Abzweigung, die rechts in die Mühlleite führt und folgen dieser bis zum Schluss.

mehr weniger

Nun wandern Sie den Berg hinauf in Richtung Schloss Rosenburg. Oben angekommen werden Sie mit einem herrlichen Blick über das Altmühltal und zum Schloss Rosenburg belohnt. Hier besteht die Möglichkeit einen Abstecher zum Schloss Rosenburg und dem ansässigen Falkenhof machen und lassen sich von den Flugkünsten der Greifvögel bei einer Flugshow begeistern.

Ihre Wanderung verläuft nun ca. 4,5 Kilometer über Schafweiden, Trockenrasen, durch einen schattigen Mischwald bis zum Ruheplatz an der Klausenkapelle. Wenn Sie sich hier gestärkt haben, halten Sie sich links und spazieren zunächst durch den Eichenwald bis zur Strafle nach Frauenberghausen. Nachdem Sie† diese überquert haben, geht es am Waldrand entlang, bis Sie zur Straße nach Hexenagger kommen. Diese überqueren Sie ebenfalls und laufen auf einem Pfad ins Wacholdertal bis zur Hanfstinglmühle und folgen dann flussaufwärts der Schambach. Nach ca. einem Kilometer biegen Sie†rechts ab, überqueren einen Wacholder- und Felsenhang, von dem Sie einen großartigen Blick auf die Burgruine und den Ort Altmannstein haben.

Jetzt folgt ein weiterer, aber kurzer Anstieg. Danach biegen Sie†links ab und folgen der Anhöhe bis nach Altmannstein. Dort angekommen, folgen Sie der Ulrich-von-Stein-Strafle und biegen später in die Bahnhofstraße ein. Sie wandern den Weg entlang der alten Bahntrasse ca. zwei Kilometer, überqueren die Straße und gehen zwischen duftenden Hopfengärten, grünen Wiesen, bestellten Feldern und durch schattigen Wald in Richtung Hattenhausen. Ein Stück vor dem Ort, begrüßt Sie eine beeindruckende "Methusalem-Linde". Sie setzen ihre Wanderung durch das Dorf fort, verlassen es wieder und wandern ca. einen Kilometer bis zur Wegkreuzung. Jetzt geht es nach links und im Anschluss zum Startpunkt der Tour zurück.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
24,5 km
AUFSTIEG
594 m
ABSTIEG
594 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
7:43 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 57`43" Nord | 11° 40`60" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 57`43" Nord | 11° 40`60" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen