Wandern in Mörnsheim

Mörnsheim

Erholung, Ruhe und Natürlichkeit

...findet man im romantischen Gailachtal, im Markt Mörnsheim, der eine fast 1100 Jahre alte Geschichte hat: Reste der Befestigungsmauer um den Markt und die Burgruine am Schlossberg zeugen davon.

Aktiv in der Natur

Sie finden bei uns Ruhe und Erholung, es bietet sich aber auch eine aktive Urlaubsgestaltung an. Das Erkunden der Natur zu Fuß, per Fahrrad auf den gepflegten Wander-, Nordic Walking- und Radwegen oder mit dem Boot auf der Altmühl zählt zu den beliebten Aktivitäten, die Sie im Markt Mörnsheim erleben können.

mehr weniger

Entdecken Sie bei einer Wanderung einen der schönsten Landstriche mitten in Bayern – entlang sonniger Talhänge oder auf Schatten spendenden Waldwegen. Nehmen Sie teil an den sachkundig geführten Steinbruchwanderungen, in denen das Bearbeiten des Natursteins, sowie das Suchen nach Fossilien von Fachleuten anschaulich gemacht werden.

Steinreiche Gegend

Die Umgebung von Mörnsheim in einem romantischen Seitental des Altmühltales zeichnet sich durch Ruhe und unberührte Lieblichkeit der Natur aus. Abseits des Ortes wird auf den Hochflächen im Tagebau Jurakalkschiefer (Solnhofer Platten) abgebaut. Über den informativen Steinbruchlehrpfad beim Apfeltal erreicht man in wenigen Minuten den Fossilienerlebnisplatz, in dem Hobbygeologen selbst auf die Suche nach den 140 Millionen Jahre alten „Bodenschätzen“ gehen können. Hier sind eigens Gesteinsschichten zum Fossiliensammeln abgelagert. Hammer und Meißel können gegen geringe Gebühr ausgeliehen werden. Im Museum im Rathaus ist, neben altertümlichen Werkzeugen und Funden aus Höhlen vergangener Zeit, auch ein Modell der ehemaligen Burg von Mörnsheim zu bestaunen.

 

Impressionen

 

Markt Mörnsheim
Kastnerplatz 1
91804 Mörnsheim
Telefon +49 (0) 9145 / 83150
Telefax +49 (0) 9145 / 831521

markt@moernsheim.de
www.moernsheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.