Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5826

benediktusweg

Benediktusweg

Von Berching bis Berching

Wir starten am Rathaus von Berching. Über den Pettenkoferplatz und den Reichenauplatz erreichen wir das Gredinger Tor. Nach dem Tor halten wir uns links und überqueren auf der Fußgängerbrücke den Main-Donau-Kanal. Nach der Fußgängerbrücke finden Sie eine Übersichtstafel zum Benediktusweg.Der Weg führt jetzt vorbei an der Evangelischen Kirche, die Plankstrasse leicht bergauf und am Ende der Straße links "Zum Elysium", wo Meditations-Stele Nr. 9 steht. Wir gehen den Weg links im Wald auf halber Hanghöhe Richtung Süden.Nach knapp 1 Kilometer treffen wir auf einen Schotterweg. Wir biegen links ab und kommen an die geteerte Straße, wo wir rechts abbiegen. Nach ca. 300 m erreichen wir eine Kreuzung. Biegen Sie rechts in die Friebertshofener Straße ab und und folgen dieser ca. 300 m bergauf, bis wir nach links in einen Waldweg einbiegen. Der Weg verläuft nun im Wald entlang auf etwa halber Hanghöhe.

mehr weniger

Nach ca. 1,5 km teilt sich der Weg, wir folgen dem Waldweg nach links kurz bergab und sich rechts haltend gleich wieder bergauf. Der Weg führt uns weiter durch den Hochwald am Hang entlang bis wir auf die Schotterstraße treffen. Wir wenden uns nach links und kommen zur Infotafel oberhalb des Kruzerloches. Der Weg führt uns nun weiter über das Kruzerloch, den Bachlauf und vorbei an einen Ulmenhain wandern wir entlang des Weges auf Plankstetten zu. Der Weg geht in eine geteerte Straße über und bis zur Benediktinerabtei sind es keine 500 m mehr.

Der Rückweg vom Kloster Plankstetten führt uns die geteerte Fribertshofener Straße bergauf bis zum großen Kreuz und dem Wasserhochbehälter von Plankstetten. Wir biegen rechts in den Weg ein und erreichen nach ca. 500 m wieder die Schotterstraße von Eglasmühle zum alten Steinbruch. Wir wenden uns nach links und gehen der Schotterstraße entlang bergab, vorbei an der Info-Tafel beim Kruzerloch und weiter bis die Straße mit Betonsteinen gepflastert ist. Nach der Rechtskurve biegen wir links in den Schotterweg ein. Die nächsten rund 3 km bewegen wir uns immer am Waldrand entlang, vorbei an den Stationen bis zur Friebertshofener Straße. Am Ende des Weges biegen wir wieder rechts ab. Nach einer Weile haben Sie die Möglichkeit, entweder den selben Weg zu nehmen wie Sie gekommen sind – also links abbiegen – oder weiter gerade aus bis zum Main-Donau-Kanal zu wandern und dem Rundwanderweg Berching zu folgen. Hier laufen Sie entlang des Kanals bis Berching.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
12,6 km
AUFSTIEG
440 m
ABSTIEG
440 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:17 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 06`21" Nord | 11° 26`30" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 06`21" Nord | 11° 26`30" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.