Lechschleife Von See zu See

Lechschleife Von See zu See

Das Wasser in Vordergrund

Im Rahmen des Weitwanderwegs „Lechweg“ wurden insgesamt zehn Lechschleifen entwickelt. Dies Halbtages- und Tagestouren, welche die Besonderheiten des Ortes herausstellen, sind für längere Aufenthalte in den Etappenorten gedacht. Die Füssener Schleife "Von See zu See" stellt das Wasser in Vordergrund: Mittersee, Obersee, Alatsee und Weißensee werden passiert.

Die Wanderung beginnt direkt am Ostufer des Lechfalls in Füssen und führt über den Max-Steg an das gegenüberliegende Ufer. Ein kurzer Anstieg, dann trifft man auf einen Waldweg, den Ländeweg, und folgt diesem nach rechts in den Füssener Stadtteil Bad Faulenbach. Links geht es in den Schwärzerweg und gegenüber vom Kurhotel Jakob zweigen Sie wiederum links auf einen befestigten Pfad ab, steigt dann einige Stufen hinauf und folgt einem naturnahen, im weiteren Verlauf etwas felsig werdenden Pfad.

mehr weniger

Nahe der Faulenbacher Skisprungschanze geht es hinunter zum Mittersee. Dem Ufer des Badesees wird nach links gefolgt, nach nur wenigen Metern schließt sich der Obersee an. Auch hier geht es beständig an dessen Südufer entlang. Kurz nach der Überquerung des Faulenbachs wandern Sie links in Richtung Alatsee. Immer der Beschilderung Richtung Alatsee folgend wird dieser nach gut 1 km erreicht. Das Hotel Restaurant Alatsee lädt zu einer gemütlichen Pause ein. Im Uhrzeigersinn führt die Wanderung um den See. Am Parkplatz verlässt man den Uferweg und folgt der Zufahrtsstraße für ca. 300 m. Dann hält man sich links, wandert an der kurz darauf folgenden Weggabelung nach rechts in Richtung Weißensee und folgt dem herrlichen Pfad durch den Nadelwald allmählich abwärts. Sobald Sie auf dem Uferweg angekommen sind, geht es scharf nach rechts am See entlang. Bei der asphaltierten Straße wandern Sie kurz nach rechts. Bei der Umspannstation nach links und kurz darauf rechts geht es wieder hinauf. Später folgen Sie dem Hahnenkopfweg. Lange führt die Wanderung relativ geradeaus, bis es rechts auf dem Unteren Kobelweg zurück nach Bad Faulenbach geht. Über eine Brücke und geradewegs durch den Baumgarten wandert man zum Lechufer und zurück zum Ausgangspunkt, dem Lechfall.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
14,0 km
AUFSTIEG
804 m
ABSTIEG
804 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:05 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 33`42" Nord | 10° 41`42" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 33`42" Nord | 10° 41`42" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen