Albschäferweg Etappe 6

Albschäferweg Etappe 6

Von Zang bis Naturfreundehaus Heidenheim

„Ois wois i gwieß: Wenn ma Zang kennt muss mas möga“, so steht es im Heimatlied. Auch wer Rastbänke mag ist hier in Zang auf dem Bänklesweg genau richtig. Vorbei an der Waldsiedlung geht es auf verschlungenen Pfaden zur Ruine Herwartstein. Von hier aus bietet sich ein Schlenker nach Königsbronn an. Geht man bis zum Brenzursprung bietet die Kneippanlage mit dem frischen Karstquellwasser eine gute Rastmöglichkeit für müde Wanderbeine. Am Ursprung der Brenz wurde übrigens auch Industriegeschichte geschrieben, wovon die restaurierte Hammerschmiede mit Turbinenhaus und der Industrie- und Geschichtspfad künden.

mehr weniger

Stolz sind die Königsbronner auf Georg Elser, einen der Widerstandskämpfer, der 1939 ein Attentat auf Adolf Hitler ausübte und dafür sein Leben lassen musste. Von Königsbronn aus gelangt man über die Zeitspur „Brenzquellrunde“ zurück auf den Albschäferweg und kommt folglich vorbei am Itzelberger See. Durch ausgedehnte Wälder, stetig hinauf zum Albuch, erreicht man das Naturfreundehaus „Am Hahnenschnabel“. Hoch über der Kreisstadt Heidenheim ist die Natur von ausgedehnten Heideflächen geprägt.

Angelangt in Heidenheim könnte man im ersten Moment denken in der Industriestadt müssen Schäfertradition und Landschaftsschutz den industriellen Innovationen weichen. Aber keinesfalls – Heidenheim war bis 2008 einer der wenigen Städte, die regemäßig einen Schäferlauf veranstalteten. Das Volksfest mit langer Tradition wurde zu Ehren der Schäfer veranstaltet und rückte den Stellenwert der Schäferei für die Landschaftspflege in den Mittelpunkt.

 

Etappen

Albschäferweg Etappe 1

Albschäferweg Etappe 1

Länge23 km Länge 439 m

Giengen an der Brenz - Stetten ob Lontal
Albschäferweg Etappe 2

Albschäferweg Etappe 2

Etappe 2

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

Stetten ob Lontal - Anhausen
Albschäferweg Etappe 3

Albschäferweg Etappe 3

Etappe 3

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

Anhausen - Gerstetten
Albschäferweg Etappe 4

Albschäferweg Etappe 4

Etappe 4

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

 

  • Länge: 132 km
  • Höhenmeter: 456 m
  • Start: Königsfeld
Gerstetten - Schafhof Steinheim
Albschäferweg Etappe 5

Albschäferweg Etappe 5

Etappe 5

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

Schafhof Steinheim - Zang
Albschäferweg Etappe 6

Albschäferweg Etappe 6

Etappe 6

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

Zang - Naturfreundehaus Heidenheim
Albschäferweg Etappe 7

Albschäferweg Etappe 7

Etappe 7

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

Heidenheim - Nattheim
Albschäferweg Etappe 8

Albschäferweg Etappe 8

Etappe 8

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

Nattheim - Neresheim
Albschäferweg Etappe 9

Albschäferweg Etappe 9

Etappe 9

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

Nattheim - Neresheim
Albschäferweg Etappe 10

Albschäferweg Etappe 10

Etappe 10

Länge: 23 km | Höhenmeter: 439 m | Start: Königsfeld

Ballmertshofen - Giengen

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
16,3 km
AUFSTIEG
266 m
ABSTIEG
410 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:02 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 44`00" Nord | 10° 04`01" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 41`34" Nord | 10° 09`05" Ost

Wegzeichen
Albschäferweg Markierung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen