Mittwoch, 08 November 2017 16:18

Südliches Allgäu

Südliches Allgäu

Wandern im Südlichen Allgäu

Wandern ist gesund

Man ist an der frischen Luft und bewegt sich dabei. Und wo sonst könnte das Wandern schöner sein, als vor einer traumhaft schönen Bergkulisse, wie man sie im südlichen Allgäu vorfindet. Die Landschaft ist geprägt von sanften Hügeln, auf denen sich mit den Ortschaften Eisenberg, Hopferau, Roßhaupten, Rückholz, Seeg und Rieden allenthalben ein wahres Postkartenidyll auftut. Wiesen auf denen Kühe grasen, wundervoll klare Seen und wie verzaubert wirkende Wälder laden zu endlosen Spaziergängen ein. Und also ob das alles nicht schon absolut perfekt für einen schönen Wanderurlaub wäre, kann man hier fast überall die Aussicht auf das imposante Alpenpanorama genießen. Ziele für ausgedehnte Wanderungen gibt es unter anderem mit dem weltberühmten Märchenschloss Neuschwanstein.

mehr weniger

Südliches Allgäu – Hier ist der Weg das Ziel

Die Ferienregion südliches Allgäu bietet ihren Gästen eine Reihe interessanter Fernwanderwege an. Ein besonders ungewöhnlicher Fernwanderweg ist die „Wandertrilogie Allgäu“. Bei dieser Trilogie handelt es sich um drei Fernwanderwege mit einer Gesamtlänge von mehr als 870 Kilometern, die in 53 Etappen aufgeteilt wurden. Auf den drei Wanderrouten werden dem Wanderer mit den Touren „Wiesengänger“, „Wasserläufer“ und „Himmelsstürmer“ die unterschiedlichen Landschaften des Allgäus näher gebracht.

Wer in seinem Wanderurlaub eine nicht ganz so weite Strecke ins Auge gefasst hat, dem ist der rund 220 Kilometer lange „Oberallgäuer Rundwanderweg“ ans Herz zu legen. Die mittelschwere Strecke führt durch die landschaftlich reizvollsten Gegenden des Allgäus.

Ruhige Unterkünfte für erholsame Nächte

Wer im Urlaub die Ruhe und die Nähe zur Natur sucht, der wird sich im Allgäu wie zuhause fühlen. Denn hier gibt es neben schmucken Hotels und familiär geführten Pensionen auch die Möglichkeit, auf Bauernhöfen oder auf Gestüten zu übernachten. Der Wanderurlaub kann so zum Beispiel auch mit Reitferien verbunden werden. Und wer seinen Urlaub auf einem Bauernhof verbringt, der hat häufig das Glück, dass er hier neben frischen Eiern und Milch auch selbst gemachten Allgäuer Käse zum Frühstück serviert bekommt. So gestärkt lassen sich selbst anspruchsvolle Wanderrouten kinderleicht bewältigen.

Wer auf langen Strecken mit dem Rucksack unterwegs ist, der findet im südlichen Allgäu unter anderem Unterkünfte in den Hütten des Deutschen Alpenvereins. Entlang der Fernwanderwege gibt es aber auch Gastgeber, die Wanderer gerne für eine Nacht aufnehmen.

 

 

Ferienorte

 

Pilgerwege

Pilgerwege

Prädikatswege

Prädikatswege

Unterkünfte

Unterkünfte

Radfahren in Deutschland

Radfahren in Deutschland

 

Kontakt / Wetter

Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR
Hauptstraße 33
87637 Seeg

Telefon +49 (0) 8364 / 987320

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.suedliches-allgaeu.de

 

Publiziert in Destinationen
Dienstag, 08 August 2017 15:12

Rund um die Mindelburg

Rund um die Mindelburg header

Rund um die Mindelburg

Von Mindelheim bis Mindelheim

Die Mindelburg liegt auf einem Höhenzug hoch über der Stadt. Dort beginnend (Parkplatz vorhanden) führt der Rundweg zuerst in den Tiergarten, einem Waldgebiet am Ostabhang der Burganlage. Im Tiergarten ist der Mindelheimer Naturlehrgarten mit zahlreichen heimischen Blumen und Kräutern besonders interessant. Vorbei am Freibad folgt die Wanderung nun der Mindel entlang bis zur Altstadt.

mehr weniger

Für einen Rundgang durch die historische Altstadt oder den Besuch eines der fünf Museen sollte auf jeden Fall Zeit eingeplant werden. Ebenfalls sehenswert ist die Liebfrauenkapelle auf dem Rückweg des Rundweges. Über den Höhenweg am westlichen Waldrand mit Blick ins Auerbachtal erreichen Sie wieder die Mindelburg, deren weitläufige Anlage Sie unbedingt erkunden sollten.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
4,9 km
AUFSTIEG
92 m
ABSTIEG
92 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
1:30 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 2`9" Nord | 10° 29`1" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 2`9" Nord | 10° 29`1" Ost

Publiziert in Allgäu
Dienstag, 08 August 2017 15:11

Bergwald-Runde

Bergwaldrunded header

Bergwaldrunde

Von Mindelheim bis Mindelheim

Der Spaziergang führt durch den Mindelheimer Bergwald, ein ca. zwei Quadratkilometer großer Mischwald aus Buchen und Fichten sowie vereinzelt Lärchen und Ahorn. Vom Parkplatz an der Bergwaldstraße führt der Weg durch den schattigen Wald nach Westen. Danach geht es am Waldrand entlang zum nördlichen Rand, wo sich ein schöner Blick auf das Tal und den Ortsteil Westernach eröffnet.

mehr weniger

Der Rückweg führt vorbei an einer kleinen Allee von Douglasien, die vor über 100 Jahren gepflanzt wurde und heute eine stattliche Höhe von ca. 50 m erreicht. Zum Abschluss der Wanderung ist ein Abstecher zur Katharinenkapelle (Innenraum nicht zu besichtigen) zu empfehlen: Hier eröffnet sich ein wunderbarer Blick über Mindelheim.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
4,6 km
AUFSTIEG
79 m
ABSTIEG
80 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
1:20 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 2`54" Nord | 10° 28`32" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 2`54" Nord | 10° 28`32" Ost

Publiziert in Allgäu
Dienstag, 30 Mai 2017 15:51

Zum Wertacher Hörnle

zum_wertacher_hoernle

Zum Wertacher Hörnle

Von Bichel bis Bichel

Man verlässt Wertach über den Ortsteil Bichel und folgt dem Weg „Auf dem Zeiger“ und später über die von rechts kommende Mautstraße zur Schnitzlertal Alpe (1440 m, bew.). Nun steigt man südlich in eine Einsattelung hinauf, quert unterhalb des Hörnle Sees durch und steigt südlich davon auf den Grat, der zum Gipfelkreuz leitet. Von diesem führt ein direkter Abstieg hinunter zur Alpe Schnitzlertal. Der weitere Abstieg verläuft über die Kalbel Alpe, später im Wald hinab bis zur Brücke über die Starzlach.

mehr weniger

Jenseits folgt man ein Stück der Mautstraße, biegt dann aber nach rechts ab und kehrt über die Alpe Bichler Hof (1073 m, bew.) und Bichel zurück nach Wertach. Mehrere Einkehrmöglichkeiten auf der Route. Viel Spaß beim wandern.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
17,3 km
AUFSTIEG
730 m
ABSTIEG
719 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:25 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 35`40" Nord | 10° 24`34" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 35`40" Nord | 10° 24`34" Ost

Publiziert in Allgäu
Dienstag, 30 Mai 2017 15:28

Rundwanderweg Grüntensee

rundwanderweg_grüntensee

Rundwanderweg Grüntensee

Von Wertach bis Wertach

Vom Parkplatz am Feuerwehrhaus beginnt man den schönen Rundwanderweg, der 12 km lang ist. Startet man beim Buronlift (Parkplatz Fischerhütte) oder an der Sebastianskapelle, so verkürzt sich der Weg um 2 km. Man unterquert die B 310 im Osten des Ortes und wandert auf der nördlichen Uferseite Richtung Haslach. Kurz vor dem Ort, wo der See zu Ende ist, biegt man nach Süden, etwas später Südwesten ab. Einkehrmöglichkeit. Vorbei am Bad gelangt man zum Staudamm. Man überquert ihn und kommt im weiteren Verlauf am Fischereilehrpfad vorbei.

mehr weniger

Er ist liebevoll gestaltet und man sollte ihn sich näher anschauen. Von hier zur Fischerhütte beim Campingplatz ist es nun nicht mehr weit. Einkehrmöglichkeit auch im Grüntenseerestaurant. Hier ist im Winter das Skizentrum Buronlifte. Man folgt nun dem Weg, der nördlich der Straße verläuft, weiter und kommt zu einer Brücke über die Wertach. Jenseits trifft man auf den Hinweg und kann zum Ort zurückkehren. Viel Spaß beim wandern.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
11,0 km
AUFSTIEG
64 m
ABSTIEG
65 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:54 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 36`5" Nord | 10° 25`6" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 36`5" Nord | 10° 25`6" Ost

Publiziert in Allgäu
Dienstag, 30 Mai 2017 15:08

Weißensberg Wanderroute 5

weißensberg_Wanderroute_5

Weißensberg Wanderroute 5

Von Weißensberg bis Weißensberg

Sie starten in Rehlings am Bayerischen Hof (gut bürgerliches Restaurant mit schönem Biergarten) und laufen auf die Kreuzung zu (rechts befindet sich ein Pferdestall). An der Kreuzung nach links abbiegen. Auf der linken Seite befindet sich der Campingplatz „Gitzenweiler Hof“, hier gegenüber abbiegen und nach der Unterführung sofort wieder rechts abbiegen in den Wald. Bis zum Lahnäcker hoch laufen und dann rechts abbiegen. Über die Giebelhalde und den Ortsteil Rehlings wieder zurück zum Bayerischen Hof.

mehr weniger

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
3,5 km
AUFSTIEG
61 m
ABSTIEG
61 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
1:02 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 34`46" Nord | 09° 42`55" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 34`46" Nord | 09° 42`55" Ost

Publiziert in Allgäu
Dienstag, 30 Mai 2017 14:46

Weißensberg Wanderroute 4

weißensberg_Wanderroute_4

Weißensberg Wanderroute 4

Von Weißensberg bis Weißensberg

Um den Weißensberger Weiher: Vom Parkplatz an der Festhalle laufen Sie runter zur Kirche, dann nach rechts über die Eisenbahnbrücke am Rathaus vorbei. Nun liegt rechts der Weißensberger Weiher. An der Bundesstraße B12 nach rechts. Nun befinden Sie sich im Ortsteil Rothkreuz. Am Restaurant „Thai House“ vorbei und an der Gabelung nach rechts. Der Weiher ist nun rechts von Ihnen. Im Ortsteil Eggenwatt biegen Sie rechts ab und laufen gerade aus. Sie kommen nun auf die Bahnlinie zu. Hier biegen Sie wieder rechts ab und laufen entlang der Bahnlinie wieder zurück zum Ausgangspunkt.

mehr weniger

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
3,8 km
AUFSTIEG
47 m
ABSTIEG
48 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
1:06 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 35`44" Nord | 09° 43`30" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 34`44" Nord | 09° 43`30" Ost

Publiziert in Allgäu
Dienstag, 30 Mai 2017 14:30

Weißensberg Wanderroute 3

weißensberg_Wanderroute_3

Weißensberg Wanderroute 3

Von Weißensberg bis Weißensberg

Um den Weißensberger Weiher: Vom Parkplatz an der Festhalle laufen Sie runter zur Kirche, dann nach rechts über die Eisenbahnbrücke am Rathaus vorbei. Nun liegt rechts der Weißensberger Weiher. An der Bundesstraße B12 nach rechts. Nun befinden Sie sich im Ortsteil Rothkreuz. Am Restaurant „Thai House“ vorbei und an der Gabelung nach rechts. Der Weiher ist nun rechts von Ihnen. Im Ortsteil Eggenwatt biegen Sie rechts ab und laufen gerade aus. Sie kommen nun auf die Bahnlinie zu. Hier biegen Sie wieder rechts ab und laufen entlang der Bahnlinie wieder zurück zum Ausgangspunkt.

mehr weniger

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
2,3 km
AUFSTIEG
15 m
ABSTIEG
15 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
0:40 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 34`56" Nord | 09° 43`34" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 34`56" Nord | 09° 43`34" Ost

Publiziert in Allgäu
Dienstag, 30 Mai 2017 14:06

Weißensberg Wanderroute 2

weißensberg_Wanderroute_2

Weißensberg Wanderroute 2

Von Weißensberg bis Weißensberg

Start ist ebenfalls an der Festhalle. Sie laufen an dieser vorbei in die Schulstraße. Vor dem kleinen Häuschen vor der Schule geht ein Fußweg links hoch und führt auf die Weißensberger Halde zur Kapelle. Ein beliebter und wunderschöner Aussichtspunkt, von wo man wunderschöne Sonnenauf- und –untergänge beobachten kann. Dann begibt man sich die Halde hinunter Richtung Bodensee und gelangt rechter Hand in die Mühlenstraße, den Berg hinauf wo sich links eine Wiese mit Lamas befindet. Oben biegen Sie in die Waldstraße ein, dann wieder rechts in die Kirchstraße. Den Berg hinauf an der Kirche vorbei und wieder rechts in die Schulstraße zur Festhalle.

mehr weniger

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
2,1 km
AUFSTIEG
66 m
ABSTIEG
65 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
0:39 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 34`34" Nord | 09° 43`23" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 34`34" Nord | 09° 43`23" Ost

Publiziert in Allgäu
Dienstag, 30 Mai 2017 13:31

Weißensberg Wanderroute 1

weißensberg_Wanderroute_1

Weißensberg Wanderroute 1

Von Weißensberg bis Weißensberg

Start ist an der Weißensberger Festhalle, hier befindet sich ein Parkplatz zwischen Kirche und Festhalle. Sie laufen gegenüber der Festhalle in die kleine Straße, vorbei am Haus der Vereine und der Außenschulsportanlage durch ein kleines Wäldchen. Am Spitalholz biegen Sie scharf rechts ab und laufen den Waldweg hoch auf die wunderbare Weißensberger Halde bis zum Aussichtspunkt zur Kapelle. Von dort genießen Sie einen Ausblick auf den Bodensee, die Berge von Österreich und der Schweiz. Anschließend folgen Sie dem Fußweg an der Weißensberger Grundschule vorbei und biegen unterhalb am Parkplatz der Schule rechts ab. So gelangen Sie wieder zum Ausgangspunkt an der Festhalle.

mehr weniger

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
2,2 km
AUFSTIEG
42 m
ABSTIEG
42 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
0:36 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 34`48" Nord | 09° 43`36" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 34`48" Nord | 09° 43`36" Ost

Publiziert in Allgäu
Seite 1 von 16