Schwarzer Diamant und funkelndes Wasser

Schwarzer Diamant und funkelndes Wasser
  • Preis pro Person
  • ab € : 259,00
  • Westerwald Touristik-Service
  • Kirchstraße 48a
56410 Montabaur
  • +49 (0) 2602 / 3001 - 0
  • +49 (0) 2602 / 947325
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Buchbar: ganzjährig
  • Anreise: täglich
  • Anmeldeschluss: 14 Tage vor Anreise
  • Teilnehmerzahl: ab 1 Person

Beschreibung

Entdecken Sie den WesterwaldSteig zwischen Westerburg und Hachenburg und begeben Sie sich auf eine wasser- und steinreiche Wanderung. Sanfte Kuppen, ausgedehnte Laubwälder und breite Wiesentäler charakterisieren die Landschaft des Oberen Westerwaldes in Westerburg und Umgebung. Man erlebt die unterschiedlichsten Landschaftsformen auf relativ kleinem Gebiet. Hinter hervorspringenden Bergkuppen bieten sich immer wieder neue Einblicke. Von Weiher zu Weiher geht es entlang der Wied und dann hinauf zur Alpenroder Hütte auf dem Gräbersberg mit Aussicht aus luftiger Höhe über den Westerwald. Eine Schatzkammer der besonderen Art ist der Tertiär und Industrie-Erlebnispark Stöffel mit der uralten Stöffelmaus. Der kurze Weg von Nistertal nach Bad Marienberg lässt eine Menge Zeit, um in der Kurstadt den Park mit Barfußpfad und Kräutergarten zu genießen und einen Bummel durch die Stadt zu machen. Von Nistertal geht es überwiegend durch Buchenwald nach Bad Marienberg. Die Kurstadt im Hohen Westerwald ist der richtige Ort für eine längere Verschnaufpause. Müde Wanderfüße werden auf dem Barfußpfad wieder fit gemacht. Angenehme Düfte von den Blumen- und Kräuterbeeten rechts und links des Pfades kitzeln die Nase aus dem Apothekergarten mit über 100 verschiedenen Pflanzen. Tipp: Bei 4 Übernachtungen bleibt genügend Zeit, Bad Marienberg zu entdecken. Am Anfang der letzten Etappen steht der "Westerwaldblick" beim Basalt- und Wildpark und der Kleine und Große Wolfstein werden passiert. Kurz vor dem Ziel Hachenburg gibt es eine fantastische Aussicht vom "Philosophenweg" aufs Siebengebirge. In Hachenburg erwarten den Wanderer das sehenswerte Landschaftsmuseum und ein faszinierender Stadtkern.

Leistungen:

  • 4 x Übernachtung inkl. Frühstück
  • 4 x Lunchpaket
  • 4 x Gepäcktransfer
  • 1 x topographische Wanderkarte „Westerwald-Steig“
  • 1 x Wanderbuch „Abenteuer Westerwald-Steig“

Preis: 259,00 € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmer-Zuschlag: 110,00 €

Westerwald-Steig