Drei-Seen-Wanderung

Drei-Seen-Wanderung
  • Preis pro Person
  • ab € : 390,00
  • Große Allee 24
34454 Bad Arolsen
  • +49 (0) 5691 / 801230
  • +49 (0) 5691 / 801238
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Buchbar: ganzjährig
  • Anreise: täglich
  • Anmeldeschluss: 14 Tage vor Anreise
  • Teilnehmerzahl: ab 1 Person

Beschreibung

Genießen Sie „Natur pur“ bei der Drei-Seen-Wanderung. Auf 5 Etappen erwandern Sie die wald- und wasserreiche Landschaft des Waldecker Landes mit Twistesee, Edersee und Diemelsee. Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung ist Bad Arolsen, die einstige Residenz der Fürsten zu Waldeck und Pyrmont. Während Sie die Gegend erkunden, sorgen wir für einen reibungslosen Gepäcktransport zum nächsten Etappenziel. Selbstverständlich ist an jedem Zielort ein Zimmer für Sie reserviert. Ein Ruhetag ist vorgesehen, der nach Ihren Wünschen eingelegt werden kann.

1. Etappe: Bad Arolsen - Waldeck (26,5 km)
2. Etappe: Waldeck - Fürstenberg (23 km)
3. Etappe: Fürstenberg - Rhena (22 km)
4. Etappe: Rhena - Adorf (30,5 km)
5. Etappe: Adorf - Bad Arolsen (23,5 km).

Unsere Leistungen beinhalten:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Ort zu Ort
  • Wanderkarte
  • Wanderpass und -nadel
  • Stocknagel
  • Besichtigung Residenzschloss in Bad Arolsen
  • Gästekarte mit vielen Vergünstigungen in Waldeck

Übernachtungen in Gasthäusern / Hotels im Doppelzimmer mit Dusche/WC. Einzelzimmer stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Haustiere auf Anfrage. Ein Lunchpaket pro Tag ist zusätzlich buchbar. 

 

Preise:

Pro Person im Doppelzimmer: 390,00 €
Einzelzimmerzuschlag pro Person und Tag: 7,00 €
Lunchpaket pro Person und Tag: 6,00 €

 

Beschreibung der Drei-Seen-Wanderung

Anreise
Individuelle Anreise nach Bad Arolsen. Übernachtung
Möglichkeit zur Besichtung des Residenzschlosses, der Museen und/oder der barocken Stadtanlage. Viele Freizeitangebote beim Twistesee.

1. Etappe
Von Bad Arolsen (250 m NN) über den Fischhausweg nach Wetterburg. Rechts am Twistesee entlang zum Vorstaubecken (Naturschutzgebiet, Vogelschutzinsel). Braunsen - Waldschmiede - Freienhagen - Selbach - Waldeck (400 m NN). Übernachtung
Wegmarkierung: W: "Waldecker Weg"
In Waldeck bestehen u.a. die Möglichkeiten, dass Schloss Waldeck mit Burgmuseum zu besichtigen oder eine Schifffahrt auf dem Edersee zu unternehmen.

2. Etappe
Nördlich vom Edersee von Waldeck über Niederwerbe, Basdorf, Vöhl, Herzhausen bis nach
Fürstenberg. Übernachtung
Wegmarkierung: X7 "Herkulesweg"

3. Etappe
Von Fürstenberg (380 m NN) vorbei an Nordenbeck (ehem. Wasserburg), Goldhausen (Eisenberg mit Ruine des Grafenschlosses, Aussichtsturm und Anlagen des früheren Goldbergbaus), Lengefeld (Vogellehrpfad) bis nach Rhena (450 m NN).
Wegmarkierung: bis Nordenbeck = X8 "Barbarossaweg", dann X21 "Dreiseen-Rundweg“

4. Etappe
Über Rhena, Schweinsbühl, Deisfeld, Ottlar (Aussichtsturm Dommel) bis zum Diemelsee. Entlang des Sees nach Heringhausen (romanische Kirche). Weiter geht es bis nach Adorf (romanische Kirche). Übernachtung.
Wegmarkierung X 21 “Dreiseen-Rundweg” bis ca. 1,5 km nach Ottlar, dann “Diemelsteig” und weiter auf der Alternativstrecke “Dreiseen-Rundweg” am Südufer entlang bis Heringhausen; weiter nach Adorf auf H2 und dem “Diemelsteig”

5. Etappe
Von Adorf nach Hermannshof, Hof Bünighausen, Gembeck, Frederinghausen, Massenhausen bis Bad Arolsen. Übernachtung
Wegmarkierung: weißes Dreieck