Die schönste Wanderung auf dem Oberlausitzer Bergweg - Wandern ohne Gepäck

Die schönste Wanderung auf dem Oberlausitzer Bergweg  -  Wandern ohne Gepäck
Die schönste Wanderung auf dem Oberlausitzer Bergweg  -  Wandern ohne Gepäck

Buchbar

April bis Oktober

Anreise

täglich

Anmeldeschluss

nicht begrenzt

Teilnehmerzahl

ab 2 Personen

Beschreibung

Die schönste Wanderung auf dem Oberlausitzer Bergweg  -  Wandern ohne Gepäck  ab € 425,-

Der Oberlausitzer Bergweg entführt Sie in eine einzigartige Kulturlandschaft des Oberlausitzer Berglandes sowie des Zittauer Gebirges. In einer Höhenlage von 200 bis 800 m über NN erwandern Sie eine vielgestaltige Mittelgebirgslandschaft mit vulkanischen Bergkuppen, markanten Sandsteinbergen und malerischen Tälern. Auf den sechs Etappen wandern Sie durch idyllische Dörfer mit ihren typischen Umgebindehäusern und über die höchsten Gipfel der Oberlausitz wie dem Valtenberg (587 m), dem Bieleboh (499 m), dem Kottmar (583 m) und die Lausche (793 m). Genießen Sie großartige Aussichten auf die reizvolle Berglandschaften Sachsens, in das benachbarte böhmische Bergland sowie in das Isergebirge und Riesengebirge.

8 Tage  - Die schönste Wanderung auf dem Oberlausitzer Bergweg

6 Wanderetappen, 7 Übernachtungen

Preis pro Person im DZ, Bad/Dusche, WC ab € 425,-

Preis pro Einzelzimmer, Bad/Dusche, WC ab € 525,-

Unsere Leistungen

  • 7  Übernachtungen in wanderfreundlichen kleinen Hotels und Mittelklassehotels, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Wanderkarte Oberlausitzer Bergweg
  • umfangreiches Informationsmaterial
  • 24 Stunden-Telefonservice während der Reise

Auf Wunsch kann zusätzlich  Lunchpaket bzw. Halbpension sowie ein Transferservice zum Anfangsort der Wanderreise gebucht werden.

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung (bitte klicken).


Tags

Oberlausitzer Bergweg

Kontaktdaten

  • Name: CORSO Wanderreisen
  • Strasse: Jagdsteig 25
  • Postleitzahl: 01662
  • Ort: Meißen
  • Telefon: +49 (0) 3521 / 710501
  • Telefax: +49 (0) 3521 / 710502
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!