Gut versichert: Wie Wanderer für alle Eventualitäten vorsorgen

Wanderer gehören einer Gruppe von Reisenden an, bei der das Verletzungsrisiko größer als bei klassischen Touristen ist. Anstatt den Urlaub in aller Ruhe am Strand zu verbringen, besteigen sie steile Berge und laufen über steinige Landschaften. Falls es zu einem Unfall kommt, sollten Wanderer gut versichert sein.

 
Reisen nach Ludwigsburg und Umgebung

Baden-Württemberg hat seinen Besuchern viele schöne und gut ausgebaute Wanderwege und attraktive Unterkünfte zu bieten. Denn nicht nur allein wegen der vielen Sehenswürdigkeiten ist das Bundesland eines der beliebtesten Reiseziele Deutschlands. Auch in der Region rund um Ludwigsburg fühlen sich Wanderurlauber richtig wohl.

 
Wandererinnerungen festhalten mit einem Fotobuch

Wer wandert, macht anders Urlaub als die meisten anderen Menschen. Alles ist etwas gemächlicher, ruhiger und physischer. Während andere mit dem Mietwagen oder in Reisegruppen mit dem Bus durch die Urlaubslandschaften fahren, erlebt der Wanderer alles zu Fuß. Er spürt jeden gelaufenen Meter körperlich. Aber auch die anderen Sinne werden angesprochen: Gerüche aus der Natur wehen an der Nase vorbei, man spürt Luftveränderungen auf der Haut und sieht die Schönheit der Natur in ihrer vielleicht unberührtesten Form. Kurz Wandern ist eine zutiefst sinnliche Erfahrung, die Pauschalurlaubern schlichtweg entgeht.

 
Die Pflege von Wanderkleidung

Die richtige Auswahl von Wanderkleidung ist ein wichtiges und vielbesprochenes Thema. Seltener und mindestens genauso wichtig ist aber die Frage: Wie sollen Hobby-Wanderer ihre teuer erworbenen Textilien so pflegen, dass sie möglichst lange hält? Oft genug sind hochwertige Textilien, die sich für die Outdoor-Nutzung gut eignen, wahrlich nicht günstig. Entsprechend ist es von Vorteil, einige einfache Tipps und Tricks zu kennen, die die Lebensdauer lieb gewonnener Kleidung erheblich verlängern können!

 
Ferienwohnung oder Hotelzimmer? Wo soll ich einkehren?

Hotel oder Ferienwohnung? Diese Frage stellte sich mir erstmals, als ich ein Wochenende lang auf den Spuren des Oberharzer Bergbaus in Sankt Andreasberg wandeln wollte. Ob Lehrbergwerke, begehbare Gruben oder ehemalige Erzwäschen: Die Bergstadt wartet mit einem schier unbegrenzten Fundus an geschichtlichen Zeitzeugen auf.

 
Wandern und Klettern in den Tiroler Alpen

Tirol hat seinen Besuchern viel zu bieten: Die atemberaubenden Aussicht auf Berge und Täler lädt all seine Gäste zum Wandern und Erleben ein. Österreich ist jeher eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen und auch im Jahr 2016 haben wieder 5,3 Millionen Deutsche ihren Urlaub im Nachbarland verbracht. Besonders in der Region Tirol kommen nicht nur Ski-Liebhaber im Winter auf ihre Kosten, sondern auch die Wanderer und Naturliebhaber in den Sommer Monaten.