Nachtwandern für Anfänger - 4 Tipps für den perfekten ersten Nachtausflug

Wandern ist inzwischen zu einem regelrechten Trendsport herangewachsen. Immer mehr Menschen erfreuen sich damit an einen Urlaub in den Bergen. Dabei stehen insbesondere viel frische Luft, Erholung, Entspannung und Bewegung auf der Tagesordnung. Deutschlands Wanderwege sind mittlerweile ganzjährig gut besucht, denn jede Jahreszeit hat ihre eigenen Vorzüge. Doch haben Sie schon einmal daran gedacht, erst nach der Dämmerung zu starten und in der Dunkelheit die Schönheit der Natur bei Nacht zu entdecken?

 
Wander- und Wellnessurlaub mit kleinen Kindern: So haben alle etwas davon

Viele Reiseziele in Deutschland eigenen sich gerade mit Kindern für einen tollen Urlaub. Die Anfahrt ist nicht so lange und die Abwechslungsreiche Landschaft hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Bei den Ferien in der Natur können sich die Kinder richtig schön austoben. Nebenbei bieten sich für die Eltern verschiedene Möglichkeiten, vom Alltagstrubel abzuschalten.

 
Gesundheitsvorsorge: Wandern

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass regelmäßige Bewegung, wie Wandern, das Wohlbefinden steigert. Schon Oma und Opa behaupteten immer, Wandern sei gut für Körper und Geist.

 
Wandern im Reintal / Südtirol

Von den mächtigen Gebirgskämmen der Venediger und der Riesenfernergruppe eingerahmt liegt das Reintal in Südtirol und lockt mit mehr als dreißig Dreitausendern die Wanderer. Zentrum des Reintals, das auch als Rein, Raintal oder Val di Riva bezeichnet wird, ist der Ort Rein in Taufers. Von hier aus kann man zu unterschiedlich anspruchsvollen Touren in die Berge starten.