Donnerstag, 23 März 2017 11:29

Rheinsteig Etappe 18

Geschrieben von
Rheinsteig Etappe 8

Rheinsteig Etappe 18

Von Kaub bis Lorch

Die Flößer- und Schifferstadt Kaub ist vor allem wegen der Festung Pfalzgrafenstein bekannt. Sie ragt vor der Uferfront des Weinortes aus dem Strom empor. Fast könnte man meinen, ein steinernes Schiff sei hier vor Anker gegangen. Die Zollburg ist neben der Marksburg die einzige am Mittelrhein, die nie zerstört wurde. Das kleine Eiland, auf dem sie aus den Fluten lugt, nutzte General „Vorwärts“ Blücher bei der Verfolgung der napoleonischen Truppen in der Silvesternacht 1813 / 1814 für seinen legendären Übergang über den Rhein.

Vom Bahnhof aus schlendert man kurz zur Straße, die ins Volkenbachtal hinaufführt. Nach dem ersten Steilstück schert der Rheinsteig nach links aus und hält auf Burg Gutenfels zu, ohne sie jedoch zu erreichen. Nächstes Ziel ist der Rennseiterstollen, wo die Route das Volkenbachtal quert und im Wald zum Schenkelbachtal ansteigt.

mehr weniger

Hier muss man gut aufpassen, die Route nicht zu verlieren, sonst findet man nicht so bald zum Vorderhang des Rheines zurück. Unterhalb der Höhe 293 schert der „Paul-Claus-Pfad“ aus und leitet in kurzen Serpentinen hinunter ins Niederthal. Ganz in der Nähe standen einst die Galgen des Mainzer Hochgerichtes denen des kurpfälzischen Hochgerichtes gegenüber und grüßten sich grässlich. Der Grenzvogt vom Niederthal hat hier eine Infotafel erstellt und ein Grenzbuch ausgelegt, in dem Wanderer ihre Eindrücke in Worte fassen können.

Aus dem engen Tal heraus, das die Grenze zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen markiert, führt der Rheinsteig unterhalb des Scheibigkopfes wieder in den Vorderhang des Rheintales zurück. Den Abzweig zur Wirbellay sollte man nicht verpassen, von dem Aussichtsfelsen hat man einen herrlichen Blick auf Bacharach. Nächstes Ziel ist die Clemenskapelle in den Weinbergen oberhalb von Lorchhausen. Von nun an bleibt man in der Wingertsgemarkung und gelangt an der Ruine Nollig vorbei schließlich ins Wispertal und nach Lorch.

 

Etappen

Rheinsteig Etappe 1

Rheinsteig Etappe 1

309,4
5.057
5.033
mittel
-
Bonn - Dollendorf
Rheinsteig Etappe 2

Rheinsteig Etappe 2

8,7
451
350
leicht
3:28
Dollendorf - Königswinter
Rheinsteig Etappe 3

Rheinsteig Etappe 3

13,4
637
721
mittel
5:23
Königswinter - Bad Honnef
Rheinsteig Etappe 4

Rheinsteig Etappe 4

9,3
292
319
leicht
3:11
Bad Honnef - Unkel
Rheinsteig Etappe 5

Rheinsteig Etappe 5

13,8
607
577
mittel
5:12
Unkel - Leubsdorf
Rheinsteig Etappe 6

Rheinsteig Etappe 6

14,5
518
546
mittel
5:01
Leubsdorf - Rheinbrohl
Rheinsteig Etappe 7

Rheinsteig Etappe 7

12,7
648
600
mittel
5:04
Rheinbrohl - Leutesdorf
Rheinsteig Etappe 8

Rheinsteig Etappe 8

18,5
716
601
mittel
6:28
Leutesdorf - Rengsdorf
Rheinsteig Etappe 9

Rheinsteig Etappe 9

13
344
520
mittel
4:20
Rengsdorf - Sayn
Rheinsteig Etappe 10

Rheinsteig Etappe 10

12,9
482
469
mittel
4:30
Sayn - Vallendar
Rheinsteig Etappe 11

Rheinsteig Etappe 11

8,4
247
255
leicht
2:47
Vallendar - Koblenz
Rheinsteig Etappe 12

Rheinsteig Etappe 12

13,3
522
489
mittel
4:44
Koblenz - Lahnstein
Rheinsteig Etappe 13

Rheinsteig Etappe 13

8,2
372
355
leicht
3:07
Koblenz - Braubach
Rheinsteig Etappe 14

Rheinsteig Etappe 14

11
718
657
mittel
5:07
Braubach - Osterspai
Rheinsteig Etappe 15

Rheinsteig Etappe 15

16,8
727
691
mittel
6:11
Osterspai - Kestert
Rheinsteig Etappe 16

Rheinsteig Etappe 16

12,2
574
628
mittel
4:48
Kestert - St. Goarshausen
Rheinsteig Etappe 17

Rheinsteig Etappe 17

21,7
1.114
1.131
schwer
8:54
St. Goarshausen - Kaub
Rheinsteig Etappe 18

Rheinsteig Etappe 18

13,3
722
717
mittel
5:39
Kaub - Lorch
Rheinsteig Etappe 19

Rheinsteig Etappe 19

19,3
809
589
mittel
6:54
Lorch - Rüdesheim
Rheinsteig Etappe 20

Rheinsteig Etappe 20

13
318
391
mittel
4:11
Rüdesheim - Johannisberg
Rheinsteig Etappe 21

Rheinsteig Etappe 21

10,9
272
253
mittel
3:28
Johannisberg - Kloster Eberbach
Rheinsteig Etappe 22

Rheinsteig Etappe 22

14,3
454
370
mittel
4:46
Kloster Eberbach - Schlangenbad
Rheinsteig Etappe 23

Rheinsteig Etappe 23

16,7
231
457
mittel
4:59
Schlangenbad - Wiesbaden

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
13,3 km
AUFSTIEG
722 m
ABSTIEG
717 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:39 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 05`17" Nord | 07° 45`45" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 02`44" Nord | 07° 48`14" Ost

Wegzeichen:
Rheinsteig Markierung
Donnerstag, 23 März 2017 11:28

Westerwald-Steig Etappe 1

Geschrieben von
Wandern in Hessen

Westerwald-Steig Etappe 1

Von Herborn bis Breitscheid

Das im Dilltal gelegene Herborn stellt den östlichsten Punkt und den Beginn des Westerwald-Steiges dar. Die Altstadt ist eine der besterhaltensten mittelalterlichen Stadtanlagen Deutschlands. Im Herborner Stadtteil Uckersdorf lockt ein Vogelpark mit über 100 exotischen und einheimischen Tierarten. Während der Wanderung auf dieser Route haben Sie schöne Aussichten ins Medenbachtal im Norden und ins Ambach- und Erdbachtal im Süden. In Breitscheid können die geologischen Grundzüge der Erdgeschichte und die frühe Besiedlung des Menschen studiert werden. In Erdbach stießen Forscher auf 25 Millionen Jahre alte Reste tertiärer Großtiere und auf Fossilien, die vor 350 Millionen Jahren im Erdbacher Urmeer lebten.

mehr weniger

Das Geologische Museum "Zeitsprünge" in Erdbach informiert die Besucher über archäologische und geologische Funde. 2008 wird die Tropfsteinhöhle "Knöpfchenhall" eröffnet.

 

Etappen

Westerwald-Steig Etappe 1

Westerwald-Steig Etappe 1

12,5
735
488
mittel
5:17
Herborn - Breitscheid
Westerwald-Steig Etappe 2

Westerwald-Steig Etappe 2

10,7
420
224
mittel
3:36
Breitscheid - Fuchskaute
Westerwald-Steig Etappe 3

Westerwald-Steig Etappe 3

11,3
200
350
leicht
3:32
Fuchskaute - Rennerod
Westerwald-Steig Etappe 4

Westerwald-Steig Etappe 4

14,8
394
504
mittel
4:47
Rennerod - Westerburg
Westerwald-Steig Etappe 5

Westerwald-Steig Etappe 5

19,7
329
301
mittel
5:42
Westerburg - Freilingen
Westerwald-Steig Etappe 6

Westerwald-Steig Etappe 6

16,9
202
265
mittel
4:50
Freilingen - Nistertal
Westerwald-Steig Etappe 7

Westerwald-Steig Etappe 7

6,7
214
119
leicht
2:04
Nistertal - Bad Marienberg
Westerwald-Steig Etappe 8

Westerwald-Steig Etappe 8

13,9
385
492
mittel
4:30
Bad Marienberg - Hachenburg
Westerwald-Steig Etappe 9

Westerwald-Steig Etappe 9

10,1
269
345
leicht
3:16
Hachenburg - Limbach
Westerwald-Steig Etappe 10

Westerwald-Steig Etappe 10

18,6
649
646
mittel
6:19
Limbach - Marienthal
Westerwald-Steig Etappe 11

Westerwald-Steig Etappe 11

14,1
426
401
mittel
4:35
Marienthal - Weyerbusch
Westerwald-Steig Etappe 12

Westerwald-Steig Etappe 12

12,4
400
429
mittel
4:12
Weyerbusch - Flammersfeld
Westerwald-Steig Etappe 13

Westerwald-Steig Etappe 13

12,6
506
432
mittel
4:27
Flammersfeld - Horhausen
Westerwald-Steig Etappe 14

Westerwald-Steig Etappe 14

15,1
740
822
mittel
6:05
Horhausen - Strauscheid
Westerwald-Steig Etappe 15

Westerwald-Steig Etappe 15

13,2
762
904
mittel
5:57
Strauscheid - Waldbreitbach
Westerwald-Steig Etappe 16

Westerwald-Steig Etappe 16

10,2
483
491
mittel
4:04
Waldbreitbach - Bad Hönningen

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
12,5 km
AUFSTIEG
735 m
ABSTIEG
488 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:17 h
DOWNLOAD
GPX

 

# Elevation Part Distance Distance Speed Part time
1 0 m 0 km 0 km N/A N/A
2 210 m 0.03 km 0.03 km 10.22 km/hr 00:00:12
3 210 m 0.02 km 0.06 km 10.01 km/hr 00:00:08
4 212 m 0.03 km 0.09 km 10.33 km/hr 00:00:12
5 212 m 0.02 km 0.11 km 10.01 km/hr 00:00:08
6 212 m 0.01 km 0.12 km 10.01 km/hr 00:00:04
7 212 m 0.02 km 0.15 km 9.32 km/hr 00:00:09
8 208 m 0.01 km 0.16 km 10.69 km/hr 00:00:04
9 208 m 0.04 km 0.2 km 9.65 km/hr 00:00:15
10 208 m 0.02 km 0.22 km 10.69 km/hr 00:00:07
11 210 m 0.03 km 0.25 km 9.97 km/hr 00:00:12
12 213 m 0.03 km 0.28 km 9.9 km/hr 00:00:11
13 216 m 0.02 km 0.3 km 10.69 km/hr 00:00:07
14 216 m 0.01 km 0.32 km 10.01 km/hr 00:00:04
15 220 m 0.03 km 0.35 km 9.5 km/hr 00:00:12
16 220 m 0.04 km 0.38 km 10.01 km/hr 00:00:13
17 230 m 0.04 km 0.42 km 10.33 km/hr 00:00:14
18 239 m 0.02 km 0.45 km 9.32 km/hr 00:00:09
19 239 m 0.02 km 0.47 km 10.48 km/hr 00:00:08
20 239 m 0.03 km 0.5 km 9.47 km/hr 00:00:10
21 239 m 0.03 km 0.53 km 10.37 km/hr 00:00:10
22 239 m 0.01 km 0.53 km 9.29 km/hr 00:00:03
23 250 m 0.04 km 0.57 km 10.22 km/hr 00:00:13
24 251 m 0.03 km 0.6 km 9.97 km/hr 00:00:12
25 266 m 0.02 km 0.63 km 10.19 km/hr 00:00:08
26 266 m 0.02 km 0.65 km 9.97 km/hr 00:00:09
27 266 m 0.01 km 0.66 km 10.15 km/hr 00:00:05
28 271 m 0.04 km 0.7 km 9.79 km/hr 00:00:14
29 280 m 0.03 km 0.73 km 9.97 km/hr 00:00:10
30 280 m 0.03 km 0.76 km 10.04 km/hr 00:00:12
31 271 m 0.02 km 0.78 km 9.4 km/hr 00:00:07
32 271 m 0.04 km 0.82 km 10.12 km/hr 00:00:14
33 271 m 0.01 km 0.84 km 10.15 km/hr 00:00:05
34 261 m 0.03 km 0.86 km 10.19 km/hr 00:00:10
35 283 m 0.03 km 0.9 km 9.97 km/hr 00:00:12
36 283 m 0.02 km 0.92 km 9.54 km/hr 00:00:09
37 269 m 0.03 km 0.95 km 10.19 km/hr 00:00:11
38 280 m 0.05 km 1 km 10.15 km/hr 00:00:16
39 280 m 0.03 km 1.03 km 10.04 km/hr 00:00:12
40 280 m 0.02 km 1.06 km 9.83 km/hr 00:00:09
41 280 m 0.02 km 1.08 km 10.69 km/hr 00:00:07
42 264 m 0.03 km 1.1 km 9.47 km/hr 00:00:10
43 264 m 0.02 km 1.13 km 10.12 km/hr 00:00:08
44 264 m 0.03 km 1.16 km 10.08 km/hr 00:00:12
45 281 m 0.03 km 1.19 km 9.65 km/hr 00:00:13
46 281 m 0.03 km 1.22 km 10.04 km/hr 00:00:11
47 290 m 0.02 km 1.25 km 9.83 km/hr 00:00:08
48 290 m 0.03 km 1.27 km 10.15 km/hr 00:00:10
49 298 m 0.03 km 1.3 km 10.4 km/hr 00:00:10
50 298 m 0.03 km 1.33 km 9.5 km/hr 00:00:12
51 301 m 0.04 km 1.37 km 10.76 km/hr 00:00:12
52 287 m 0.04 km 1.41 km 9.5 km/hr 00:00:14
53 294 m 0.04 km 1.45 km 10.55 km/hr 00:00:13
54 301 m 0.04 km 1.49 km 10.01 km/hr 00:00:16
55 290 m 0.03 km 1.53 km 9.68 km/hr 00:00:13
56 290 m 0.02 km 1.55 km 10.12 km/hr 00:00:08
57 289 m 0.04 km 1.59 km 10.15 km/hr 00:00:15
58 289 m 0.02 km 1.61 km 9.54 km/hr 00:00:09
59 289 m 0.05 km 1.66 km 10.12 km/hr 00:00:16
60 289 m 0.03 km 1.69 km 10.08 km/hr 00:00:12
61 300 m 0.05 km 1.74 km 9.94 km/hr 00:00:17
62 300 m 0.04 km 1.78 km 10.12 km/hr 00:00:13
63 293 m 0.02 km 1.8 km 10.01 km/hr 00:00:08
64 293 m 0.02 km 1.82 km 9.32 km/hr 00:00:09
65 293 m 0.04 km 1.86 km 10.01 km/hr 00:00:13
66 294 m 0.04 km 1.89 km 10.12 km/hr 00:00:13
67 294 m 0.04 km 1.93 km 9.76 km/hr 00:00:13
68 286 m 0.03 km 1.96 km 10.4 km/hr 00:00:09
69 294 m 0.02 km 1.98 km 9.5 km/hr 00:00:09
70 294 m 0.03 km 2.01 km 10.44 km/hr 00:00:12
71 294 m 0.03 km 2.05 km 10.12 km/hr 00:00:12
72 284 m 0.02 km 2.07 km 10.01 km/hr 00:00:08
73 284 m 0.03 km 2.1 km 10.12 km/hr 00:00:11
74 289 m 0.04 km 2.14 km 9.5 km/hr 00:00:14
75 289 m 0.03 km 2.17 km 10.48 km/hr 00:00:12
76 290 m 0.03 km 2.2 km 10.04 km/hr 00:00:11
77 264 m 0.04 km 2.24 km 10.12 km/hr 00:00:13
78 264 m 0.03 km 2.27 km 10.04 km/hr 00:00:12
79 264 m 0.03 km 2.31 km 9.25 km/hr 00:00:13
80 246 m 0.02 km 2.33 km 11.09 km/hr 00:00:08
81 264 m 0.04 km 2.37 km 9.94 km/hr 00:00:14
82 252 m 0.03 km 2.4 km 9.43 km/hr 00:00:11
83 252 m 0.02 km 2.42 km 10.48 km/hr 00:00:08
84 252 m 0.03 km 2.46 km 10.08 km/hr 00:00:12
85 252 m 0.02 km 2.48 km 9.79 km/hr 00:00:09
86 246 m 0.03 km 2.51 km 10.08 km/hr 00:00:12
87 246 m 0.03 km 2.55 km 10.08 km/hr 00:00:12
88 237 m 0.04 km 2.59 km 9.58 km/hr 00:00:15
89 231 m 0.04 km 2.63 km 10.37 km/hr 00:00:15
90 231 m 0.02 km 2.65 km 10.01 km/hr 00:00:08
91 240 m 0.04 km 2.69 km 10.26 km/hr 00:00:14
92 240 m 0.02 km 2.72 km 9.32 km/hr 00:00:09
93 240 m 0.04 km 2.75 km 10.08 km/hr 00:00:13
94 245 m 0.04 km 2.8 km 10.01 km/hr 00:00:16
95 245 m 0.04 km 2.84 km 10.15 km/hr 00:00:14
96 265 m 0.05 km 2.88 km 9.79 km/hr 00:00:18
97 239 m 0.03 km 2.91 km 10.37 km/hr 00:00:10
98 257 m 0.04 km 2.96 km 10.01 km/hr 00:00:16
99 257 m 0.05 km 3 km 9.72 km/hr 00:00:17
100 231 m 0.05 km 3.05 km 10.22 km/hr 00:00:17
101 241 m 0.05 km 3.1 km 9.79 km/hr 00:00:18
102 250 m 0.05 km 3.15 km 10.22 km/hr 00:00:18
103 254 m 0.07 km 3.23 km 9.72 km/hr 00:00:27
104 231 m 0.05 km 3.27 km 10.22 km/hr 00:00:17
105 236 m 0.04 km 3.32 km 9.97 km/hr 00:00:16
106 242 m 0.05 km 3.37 km 9.76 km/hr 00:00:19
107 247 m 0.05 km 3.41 km 10.12 km/hr 00:00:16
108 257 m 0.07 km 3.48 km 10.26 km/hr 00:00:24
109 266 m 0.05 km 3.53 km 9.58 km/hr 00:00:17
110 272 m 0.07 km 3.6 km 10.04 km/hr 00:00:26
111 278 m 0.05 km 3.65 km 10.01 km/hr 00:00:18
112 266 m 0.07 km 3.72 km 10.15 km/hr 00:00:24
113 266 m 0.03 km 3.75 km 10.12 km/hr 00:00:11
114 231 m 0.02 km 3.77 km 9.32 km/hr 00:00:09
115 231 m 0.04 km 3.81 km 10.55 km/hr 00:00:12
116 231 m 0.03 km 3.83 km 9.47 km/hr 00:00:10
117 231 m 0.03 km 3.87 km 10.19 km/hr 00:00:12
118 230 m 0.02 km 3.89 km 9.22 km/hr 00:00:07
119 231 m 0.03 km 3.92 km 10.26 km/hr 00:00:12
120 231 m 0.02 km 3.94 km 10.19 km/hr 00:00:08
121 239 m 0.03 km 3.98 km 10.26 km/hr 00:00:12
122 239 m 0.02 km 4 km 10.01 km/hr 00:00:08
123 239 m 0.03 km 4.03 km 9.29 km/hr 00:00:13
124 257 m 0.06 km 4.09 km 10.01 km/hr 00:00:20
125 257 m 0.03 km 4.12 km 10.48 km/hr 00:00:12
126 258 m 0.05 km 4.17 km 9.97 km/hr 00:00:17
127 259 m 0.03 km 4.2 km 9.43 km/hr 00:00:11
128 272 m 0.04 km 4.24 km 10.04 km/hr 00:00:16
129 270 m 0.03 km 4.27 km 10.4 km/hr 00:00:10
130 272 m 0.04 km 4.32 km 10.3 km/hr 00:00:15
131 266 m 0.06 km 4.37 km 9.97 km/hr 00:00:20
132 266 m 0.04 km 4.41 km 9.94 km/hr 00:00:14
133 262 m 0.04 km 4.45 km 9.97 km/hr 00:00:16
134 262 m 0.03 km 4.49 km 9.36 km/hr 00:00:12
135 251 m 0.05 km 4.53 km 10.19 km/hr 00:00:17
136 259 m 0.05 km 4.58 km 9.94 km/hr 00:00:17
137 251 m 0.05 km 4.63 km 10.08 km/hr 00:00:18
138 251 m 0.04 km 4.68 km 10.04 km/hr 00:00:16
139 247 m 0.05 km 4.72 km 10.12 km/hr 00:00:17
140 244 m 0.05 km 4.78 km 10.12 km/hr 00:00:19
141 244 m 0.04 km 4.82 km 9.47 km/hr 00:00:15
142 245 m 0.05 km 4.87 km 9.97 km/hr 00:00:18
143 244 m 0.05 km 4.92 km 10.37 km/hr 00:00:19
144 248 m 0.05 km 4.97 km 9.76 km/hr 00:00:20
145 261 m 0.07 km 5.04 km 10.08 km/hr 00:00:24
146 261 m 0.03 km 5.08 km 10.04 km/hr 00:00:12
147 261 m 0.06 km 5.14 km 9.86 km/hr 00:00:23
148 270 m 0.07 km 5.21 km 10.26 km/hr 00:00:25
149 273 m 0.03 km 5.24 km 9.43 km/hr 00:00:13
150 273 m 0.06 km 5.3 km 10.22 km/hr 00:00:20
151 273 m 0.02 km 5.33 km 9.97 km/hr 00:00:09
152 283 m 0.04 km 5.37 km 9.83 km/hr 00:00:16
153 283 m 0.05 km 5.42 km 9.83 km/hr 00:00:17
154 293 m 0.05 km 5.47 km 10.37 km/hr 00:00:19
155 302 m 0.06 km 5.53 km 9.83 km/hr 00:00:21
156 291 m 0.06 km 5.58 km 9.97 km/hr 00:00:20
157 294 m 0.03 km 5.62 km 10.08 km/hr 00:00:12
158 294 m 0.02 km 5.64 km 10.69 km/hr 00:00:07
159 294 m 0.02 km 5.66 km 9.83 km/hr 00:00:08
160 299 m 0.04 km 5.7 km 10.08 km/hr 00:00:14
161 303 m 0.05 km 5.75 km 9.54 km/hr 00:00:18
162 303 m 0.03 km 5.77 km 10.8 km/hr 00:00:09
163 306 m 0.04 km 5.82 km 9.65 km/hr 00:00:16
164 308 m 0.05 km 5.87 km 10.3 km/hr 00:00:18
165 292 m 0.02 km 5.89 km 9.04 km/hr 00:00:09
166 289 m 0.06 km 5.95 km 10.08 km/hr 00:00:20
167 274 m 0.05 km 5.99 km 10.15 km/hr 00:00:16
168 280 m 0.02 km 6.01 km 9.65 km/hr 00:00:08
169 280 m 0.04 km 6.05 km 10.44 km/hr 00:00:13
170 267 m 0.05 km 6.1 km 9.79 km/hr 00:00:18
171 274 m 0.05 km 6.15 km 9.83 km/hr 00:00:18
172 274 m 0.04 km 6.18 km 10.01 km/hr 00:00:13
173 263 m 0.05 km 6.23 km 10.48 km/hr 00:00:16
174 263 m 0.04 km 6.28 km 10.01 km/hr 00:00:16
175 251 m 0.03 km 6.3 km 9.76 km/hr 00:00:10
176 254 m 0.04 km 6.35 km 9.97 km/hr 00:00:16
177 254 m 0.04 km 6.39 km 10.15 km/hr 00:00:15
178 254 m 0.03 km 6.42 km 9.29 km/hr 00:00:13
179 254 m 0.02 km 6.45 km 10.08 km/hr 00:00:08
180 245 m 0.04 km 6.49 km 10.04 km/hr 00:00:15
181 244 m 0.06 km 6.55 km 10.08 km/hr 00:00:23
182 245 m 0.05 km 6.6 km 10.37 km/hr 00:00:17
183 245 m 0.04 km 6.64 km 9.79 km/hr 00:00:13
184 248 m 0.03 km 6.67 km 9.65 km/hr 00:00:13
185 248 m 0.03 km 6.7 km 10.66 km/hr 00:00:10
186 250 m 0.04 km 6.74 km 9.61 km/hr 00:00:15
187 254 m 0.05 km 6.79 km 10.19 km/hr 00:00:18
188 251 m 0.04 km 6.84 km 9.97 km/hr 00:00:16
189 251 m 0.04 km 6.88 km 9.97 km/hr 00:00:16
190 253 m 0.03 km 6.91 km 10.15 km/hr 00:00:09
191 261 m 0.03 km 6.93 km 9.61 km/hr 00:00:10
192 261 m 0.05 km 6.98 km 10.08 km/hr 00:00:17
193 261 m 0.04 km 7.02 km 10.01 km/hr 00:00:13
194 275 m 0.04 km 7.05 km 9.68 km/hr 00:00:14
195 275 m 0.04 km 7.1 km 10.04 km/hr 00:00:16
196 275 m 0.04 km 7.14 km 10.22 km/hr 00:00:13
197 284 m 0.03 km 7.17 km 9.72 km/hr 00:00:12
198 293 m 0.04 km 7.21 km 10.3 km/hr 00:00:15
199 293 m 0.04 km 7.25 km 9.94 km/hr 00:00:13
200 297 m 0.05 km 7.29 km 9.97 km/hr 00:00:17
201 300 m 0.04 km 7.34 km 9.97 km/hr 00:00:16
202 330 m 0.04 km 7.38 km 9.83 km/hr 00:00:16
203 325 m 0.07 km 7.45 km 10.08 km/hr 00:00:26
204 325 m 0.04 km 7.49 km 9.65 km/hr 00:00:14
205 328 m 0.03 km 7.52 km 10.91 km/hr 00:00:10
206 328 m 0.03 km 7.55 km 9.43 km/hr 00:00:11
207 331 m 0.04 km 7.59 km 9.83 km/hr 00:00:16
208 331 m 0.04 km 7.63 km 10.76 km/hr 00:00:12
209 336 m 0.06 km 7.69 km 9.97 km/hr 00:00:20
210 329 m 0.07 km 7.75 km 9.86 km/hr 00:00:25
211 330 m 0.06 km 7.81 km 9.72 km/hr 00:00:22
212 323 m 0.06 km 7.87 km 10.4 km/hr 00:00:21
213 329 m 0.07 km 7.94 km 9.83 km/hr 00:00:24
214 329 m 0.02 km 7.96 km 9.79 km/hr 00:00:09
215 334 m 0.05 km 8.01 km 10.22 km/hr 00:00:17
216 334 m 0.04 km 8.05 km 10.22 km/hr 00:00:13
217 340 m 0.08 km 8.12 km 9.68 km/hr 00:00:28
218 339 m 0.07 km 8.19 km 10.19 km/hr 00:00:23
219 339 m 0.07 km 8.26 km 9.83 km/hr 00:00:26
220 340 m 0.06 km 8.32 km 9.97 km/hr 00:00:20
221 341 m 0.07 km 8.38 km 10.15 km/hr 00:00:24
222 337 m 0.06 km 8.45 km 10.04 km/hr 00:00:23
223 334 m 0.08 km 8.52 km 10.04 km/hr 00:00:27
224 330 m 0.05 km 8.57 km 9.68 km/hr 00:00:19
225 326 m 0.06 km 8.64 km 10.37 km/hr 00:00:21
226 322 m 0.04 km 8.67 km 9.5 km/hr 00:00:14
227 322 m 0.05 km 8.72 km 10.22 km/hr 00:00:17
228 331 m 0.07 km 8.79 km 10.01 km/hr 00:00:26
229 331 m 0.04 km 8.83 km 9.65 km/hr 00:00:14
230 336 m 0.03 km 8.86 km 10.4 km/hr 00:00:10
231 336 m 0.04 km 8.9 km 9.65 km/hr 00:00:16
232 341 m 0.06 km 8.97 km 10.08 km/hr 00:00:23
233 352 m 0.07 km 9.03 km 10.3 km/hr 00:00:23
234 352 m 0.05 km 9.08 km 10.01 km/hr 00:00:19
235 357 m 0.06 km 9.14 km 9.9 km/hr 00:00:21
236 360 m 0.06 km 9.21 km 10.04 km/hr 00:00:23
237 360 m 0.04 km 9.24 km 9.94 km/hr 00:00:13
238 358 m 0.04 km 9.29 km 9.65 km/hr 00:00:16
239 358 m 0.04 km 9.32 km 9.94 km/hr 00:00:13
240 357 m 0.03 km 9.35 km 10.4 km/hr 00:00:10
241 360 m 0.05 km 9.4 km 10.15 km/hr 00:00:19
242 363 m 0.05 km 9.45 km 9.68 km/hr 00:00:17
243 366 m 0.05 km 9.5 km 10.22 km/hr 00:00:18
244 366 m 0.05 km 9.55 km 9.76 km/hr 00:00:20
245 369 m 0.04 km 9.6 km 10.3 km/hr 00:00:15
246 368 m 0.04 km 9.63 km 9.76 km/hr 00:00:13
247 368 m 0.05 km 9.68 km 10.22 km/hr 00:00:18
248 368 m 0.04 km 9.73 km 10.01 km/hr 00:00:15
249 362 m 0.04 km 9.77 km 9.68 km/hr 00:00:15
250 356 m 0.04 km 9.81 km 10.01 km/hr 00:00:15
251 356 m 0.02 km 9.83 km 10.76 km/hr 00:00:06
252 356 m 0.03 km 9.85 km 10.19 km/hr 00:00:10
253 362 m 0.02 km 9.88 km 9.54 km/hr 00:00:09
254 362 m 0.03 km 9.91 km 10.4 km/hr 00:00:10
255 368 m 0.04 km 9.95 km 9.65 km/hr 00:00:16
256 368 m 0.03 km 9.98 km 9.72 km/hr 00:00:10
257 368 m 0.02 km 10 km 10.48 km/hr 00:00:08
258 372 m 0.04 km 10.04 km 10.01 km/hr 00:00:13
259 372 m 0.03 km 10.07 km 9.54 km/hr 00:00:13
260 372 m 0.03 km 10.1 km 10.22 km/hr 00:00:12
261 372 m 0.04 km 10.14 km 10.4 km/hr 00:00:13
262 381 m 0.02 km 10.17 km 9.79 km/hr 00:00:09
263 381 m 0.05 km 10.22 km 9.79 km/hr 00:00:20
264 390 m 0.03 km 10.25 km 9.9 km/hr 00:00:11
265 388 m 0.03 km 10.28 km 10.04 km/hr 00:00:09
266 388 m 0.04 km 10.32 km 10.01 km/hr 00:00:16
267 388 m 0.03 km 10.35 km 10.84 km/hr 00:00:09
268 378 m 0.02 km 10.37 km 9.22 km/hr 00:00:07
269 388 m 0.03 km 10.39 km 10.51 km/hr 00:00:09
270 388 m 0.04 km 10.43 km 9.47 km/hr 00:00:14
271 380 m 0.04 km 10.47 km 10.15 km/hr 00:00:14
272 387 m 0.04 km 10.51 km 9.79 km/hr 00:00:14
273 387 m 0.03 km 10.53 km 10.84 km/hr 00:00:09
274 394 m 0.04 km 10.58 km 9.94 km/hr 00:00:15
275 415 m 0.03 km 10.6 km 9.61 km/hr 00:00:10
276 401 m 0.06 km 10.66 km 9.9 km/hr 00:00:22
277 401 m 0.05 km 10.71 km 10.26 km/hr 00:00:17
278 410 m 0.03 km 10.74 km 9.61 km/hr 00:00:10
279 385 m 0.04 km 10.77 km 9.94 km/hr 00:00:13
280 398 m 0.03 km 10.8 km 10.12 km/hr 00:00:11
281 398 m 0.03 km 10.83 km 10.19 km/hr 00:00:10
282 398 m 0.03 km 10.87 km 10.19 km/hr 00:00:12
283 389 m 0.04 km 10.91 km 10.04 km/hr 00:00:16
284 389 m 0.05 km 10.96 km 9.58 km/hr 00:00:17
285 379 m 0.03 km 10.99 km 10.04 km/hr 00:00:12
286 379 m 0.06 km 11.05 km 10.19 km/hr 00:00:20
287 368 m 0.03 km 11.08 km 10.04 km/hr 00:00:12
288 368 m 0.06 km 11.14 km 10.15 km/hr 00:00:20
289 371 m 0.04 km 11.18 km 9.43 km/hr 00:00:17
290 371 m 0.05 km 11.23 km 10.04 km/hr 00:00:19
291 351 m 0.05 km 11.29 km 10.12 km/hr 00:00:19
292 351 m 0.03 km 11.31 km 9.72 km/hr 00:00:10
293 336 m 0.04 km 11.35 km 10.58 km/hr 00:00:13
294 336 m 0.03 km 11.39 km 10.04 km/hr 00:00:12
295 324 m 0.05 km 11.43 km 9.72 km/hr 00:00:17
296 324 m 0.01 km 11.45 km 9.76 km/hr 00:00:05
297 324 m 0.01 km 11.46 km 9.47 km/hr 00:00:05
298 324 m 0.02 km 11.48 km 10.48 km/hr 00:00:08
299 324 m 0.02 km 11.5 km 9.5 km/hr 00:00:08
300 338 m 0.05 km 11.55 km 10.26 km/hr 00:00:17
301 330 m 0.04 km 11.59 km 10.08 km/hr 00:00:13
302 344 m 0.04 km 11.63 km 9.72 km/hr 00:00:16
303 344 m 0.03 km 11.66 km 10.12 km/hr 00:00:12
304 344 m 0.01 km 11.68 km 10.69 km/hr 00:00:05
305 329 m 0.02 km 11.7 km 10.01 km/hr 00:00:08
306 348 m 0.04 km 11.74 km 9.58 km/hr 00:00:15
307 348 m 0.04 km 11.78 km 10.73 km/hr 00:00:13
308 366 m 0.03 km 11.81 km 9.9 km/hr 00:00:11
309 342 m 0.06 km 11.87 km 10.01 km/hr 00:00:21
310 353 m 0.04 km 11.91 km 9.97 km/hr 00:00:16
311 353 m 0.04 km 11.95 km 9.94 km/hr 00:00:13
312 363 m 0.04 km 11.99 km 9.65 km/hr 00:00:16
313 376 m 0.05 km 12.04 km 10.12 km/hr 00:00:18
314 377 m 0.04 km 12.09 km 9.97 km/hr 00:00:16
315 366 m 0.03 km 12.12 km 10.37 km/hr 00:00:10
316 354 m 0.05 km 12.16 km 9.68 km/hr 00:00:17
317 354 m 0.04 km 12.21 km 9.97 km/hr 00:00:16
318 346 m 0.06 km 12.26 km 10.04 km/hr 00:00:21
319 348 m 0.05 km 12.32 km 9.9 km/hr 00:00:19
320 337 m 0.03 km 12.35 km 9.86 km/hr 00:00:11
321 336 m 0.04 km 12.39 km 9.94 km/hr 00:00:14
322 336 m 0.04 km 12.43 km 10.26 km/hr 00:00:14
323 324 m 0.07 km 12.49 km 10.12 km/hr 00:00:24
324 324 m 0.03 km 12.52 km 10.12 km/hr 00:00:11
325 324 m 0.03 km 12.56 km 10.01 km/hr 00:00:12
326 335 m 0.05 km 12.61 km 9.79 km/hr 00:00:18
327 335 m 0.03 km 12.64 km 10.26 km/hr 00:00:12
328 350 m 0.06 km 12.7 km 9.68 km/hr 00:00:21
329 349 m 0.05 km 12.75 km 10.4 km/hr 00:00:17
330 369 m 0.04 km 12.79 km 10.01 km/hr 00:00:16
331 369 m 0.04 km 12.83 km 10.01 km/hr 00:00:16
332 395 m 0.04 km 12.88 km 10.04 km/hr 00:00:16
333 395 m 0.06 km 12.94 km 9.72 km/hr 00:00:22
334 405 m 0.05 km 12.99 km 10.33 km/hr 00:00:19
335 405 m 0.04 km 13.03 km 9.4 km/hr 00:00:15
336 423 m 0.05 km 13.09 km 10.4 km/hr 00:00:19
337 423 m 0.06 km 13.15 km 10.04 km/hr 00:00:22
338 416 m 0.06 km 13.21 km 9.65 km/hr 00:00:22
339 422 m 0.02 km 13.23 km 9.97 km/hr 00:00:09
340 422 m 0.04 km 13.28 km 10.12 km/hr 00:00:16
341 434 m 0.05 km 13.32 km 9.94 km/hr 00:00:17
342 420 m 0.06 km 13.38 km 10.15 km/hr 00:00:21
343 414 m 0.04 km 13.43 km 10.12 km/hr 00:00:16
344 428 m 0.06 km 13.49 km 9.68 km/hr 00:00:21
345 406 m 0.04 km 13.53 km 10.26 km/hr 00:00:14
346 406 m 0.05 km 13.58 km 10.12 km/hr 00:00:19
347 410 m 0.04 km 13.62 km 10.01 km/hr 00:00:15
348 403 m 0.06 km 13.68 km 10.01 km/hr 00:00:22
349 405 m 0.04 km 13.73 km 10.04 km/hr 00:00:16
350 407 m 0.06 km 13.79 km 10.01 km/hr 00:00:22
351 407 m 0.06 km 13.84 km 9.97 km/hr 00:00:20
352 412 m 0.07 km 13.91 km 9.86 km/hr 00:00:25
353 416 m 0.06 km 13.97 km 10.01 km/hr 00:00:22
354 416 m 0.03 km 14.01 km 10.08 km/hr 00:00:12
355 417 m 0.03 km 14.04 km 10.19 km/hr 00:00:11
356 419 m 0.05 km 14.08 km 9.97 km/hr 00:00:17
357 422 m 0.06 km 14.14 km 9.9 km/hr 00:00:21
358 426 m 0.03 km 14.17 km 9.97 km/hr 00:00:10
359 427 m 0.08 km 14.25 km 9.9 km/hr 00:00:29
360 429 m 0.04 km 14.28 km 10.55 km/hr 00:00:12
361 429 m 0.03 km 14.32 km 9.72 km/hr 00:00:12
362 430 m 0.04 km 14.36 km 10.08 km/hr 00:00:16
363 437 m 0.07 km 14.43 km 9.72 km/hr 00:00:25
364 437 m 0.06 km 14.48 km 10.01 km/hr 00:00:20
365 439 m 0.04 km 14.52 km 9.94 km/hr 00:00:13
366 441 m 0.07 km 14.59 km 10.15 km/hr 00:00:24
367 442 m 0.08 km 14.66 km 10.04 km/hr 00:00:27
368 443 m 0.09 km 14.75 km 9.97 km/hr 00:00:31
369 443 m 0.04 km 14.79 km 9.65 km/hr 00:00:14
370 443 m 0.06 km 14.85 km 10.37 km/hr 00:00:21
371 445 m 0.04 km 14.89 km 9.79 km/hr 00:00:14
372 445 m 0.02 km 14.91 km 10.48 km/hr 00:00:08
373 442 m 0.04 km 14.94 km 9.76 km/hr 00:00:13
374 444 m 0.04 km 14.98 km 10.22 km/hr 00:00:13
375 446 m 0.04 km 15.02 km 9.83 km/hr 00:00:15
376 447 m 0.05 km 15.07 km 9.72 km/hr 00:00:19
377 448 m 0.04 km 15.11 km 10.01 km/hr 00:00:15
378 448 m 0.05 km 15.16 km 10.33 km/hr 00:00:16
379 452 m 0.05 km 15.21 km 10.19 km/hr 00:00:16
380 454 m 0.04 km 15.24 km 9.5 km/hr 00:00:14
381 455 m 0.06 km 15.3 km 9.9 km/hr 00:00:22
382 457 m 0.04 km 15.34 km 10.55 km/hr 00:00:14
383 457 m 0.04 km 15.39 km 9.97 km/hr 00:00:16
384 458 m 0.03 km 15.41 km 10.15 km/hr 00:00:09
385 458 m 0.04 km 15.46 km 9.65 km/hr 00:00:16
386 461 m 0.01 km 15.47 km 9.22 km/hr 00:00:05
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 40′ 57" Nord | 08° 18′ 22" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 41′ 00" Nord | 08° 12′ 00" Ost

Wegzeichen:
Westerwald-Steig Markierung
Donnerstag, 23 März 2017 11:27

Westerwald-Steig

Geschrieben von
Wandern in Hessen

Westerwald-Steig

Wanderspaß hat bei uns die Farbe grün

Satte Wiesen, grüne Wälder, duftender Wind: so erleben und genießen Sie den Westerwald. Mitten durch dieses Kleinod der Natur führt der Westerwald-Steig, ein Wanderweg der Extraklasse, der auf 235 km Länge mit jedem Schritt begeistert. Sie durchwandern acht verschiedene Naturräume: den Hessischen Westerwald, den Hohen Westerwald/ Wiesensee, die Westerwälder Seenplatte, die Kroppacher Schweiz, das Siegtal, das Raiffeisenland, das Wiedtal und den Naturpark Rhein-Westerwald. Diese locken mit Natur pur und einer Fülle von landschaftlichen, kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten Der Wanderer begibt sich auf die Spuren der Vorfahren bei der Besichtigung der Schlösser, Burgen und Klöster und schlendert durch die interessanten, historischen Ortskerne von Städten und Dörfern.

mehr weniger

Der Westerwald-Steig erwartet seine Gäste als Wanderweg durch satt grüne Natur und bietet Abwechslung und Erlebnis auf ganzer Strecke. Erwandern, Erleben, Erholen wird mit dem Westerwald-Steig auf Schritt und Tritt verwirklicht. Zur Erholung von Körper und Seele führt Sie der Weg durch saftig grüne Täler bis in luftige, waldige Höhen. Ob Sportives, Familien-, Panorama- oder Genusswandern, mit dem Westerwald Steig erfüllt sich die Passion jedes Wanderfreundes. Hier ist der Weg das Ziel.

Der Westerwald-Steig zählt gemeinsam mit den Fernwanderwegen Altmühltal Panoramaweg • Eifelsteig • Frankenweg • Goldsteig • Harzer-Hexen-Stieg • Hermannsweg • Hochrhöner • Rennsteig • Rheinsteig • Rothaarsteig • Saar-Hunsrück-Steig und dem Westweg zu den schönsten Weitwanderwegen Deutschlands.

Wegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Westerwald-Steig ist in 16 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks im GPX Formate. Viel Spass beim wandern auf dem Westerwald-Steig.

 

Etappen

Westerwald-Steig Etappe 1

Westerwald-Steig Etappe 1

12,5
735
488
mittel
5:17
Herborn - Breitscheid
Westerwald-Steig Etappe 2

Westerwald-Steig Etappe 2

10,7
420
224
mittel
3:36
Breitscheid - Fuchskaute
Westerwald-Steig Etappe 3

Westerwald-Steig Etappe 3

11,3
200
350
leicht
3:32
Fuchskaute - Rennerod
Westerwald-Steig Etappe 4

Westerwald-Steig Etappe 4

14,8
394
504
mittel
4:47
Rennerod - Westerburg
Westerwald-Steig Etappe 5

Westerwald-Steig Etappe 5

19,7
329
301
mittel
5:42
Westerburg - Freilingen
Westerwald-Steig Etappe 6

Westerwald-Steig Etappe 6

16,9
202
265
mittel
4:50
Freilingen - Nistertal
Westerwald-Steig Etappe 7

Westerwald-Steig Etappe 7

6,7
214
119
leicht
2:04
Nistertal - Bad Marienberg
Westerwald-Steig Etappe 8

Westerwald-Steig Etappe 8

13,9
385
492
mittel
4:30
Bad Marienberg - Hachenburg
Westerwald-Steig Etappe 9

Westerwald-Steig Etappe 9

10,1
269
345
leicht
3:16
Hachenburg - Limbach
Westerwald-Steig Etappe 10

Westerwald-Steig Etappe 10

18,6
649
646
mittel
6:19
Limbach - Marienthal
Westerwald-Steig Etappe 11

Westerwald-Steig Etappe 11

14,1
426
401
mittel
4:35
Marienthal - Weyerbusch
Westerwald-Steig Etappe 12

Westerwald-Steig Etappe 12

12,4
400
429
mittel
4:12
Weyerbusch - Flammersfeld
Westerwald-Steig Etappe 13

Westerwald-Steig Etappe 13

12,6
506
432
mittel
4:27
Flammersfeld - Horhausen
Westerwald-Steig Etappe 14

Westerwald-Steig Etappe 14

15,1
740
822
mittel
6:05
Horhausen - Strauscheid
Westerwald-Steig Etappe 15

Westerwald-Steig Etappe 15

13,2
762
904
mittel
5:57
Strauscheid - Waldbreitbach
Westerwald-Steig Etappe 16

Westerwald-Steig Etappe 16

10,2
483
491
mittel
4:04
Waldbreitbach - Bad Hönningen

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
235 km
AUFSTIEG
7.810 m
ABSTIEG
7.927 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

 

Impressionen

 

 

Kontakt / Wetter

Westerwald Touristik-Service
Westerwald Gäste-Service e.V.
Kirchstraße 48a
56410 Montabaur

Telefon +49 (0) 2602 / 30010

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.westerwald.info

 

Donnerstag, 23 März 2017 11:24

Hünenweg Etappe 1

Geschrieben von
Wandern in Niedersachsen

Hünenweg Etappe 1

Von Osnabrück bis Bramsche

Die Spurensuche beginnt - Von der Friedensstadt zu den Tuchmachern

Der Hünenweg beginnt in Osnabrück am Rathaus des Westfälischen Friedens. Von Osnabrück geht es durch das Nettetal mit der mittelalterlichen Wallanlage der Wittekindsburg zum ehemaligen Zisterzienserinnenkloster in Rulle. Über die sanften Hügel des Wiehengebirges gelangt der Wanderer schließlich nach Bramsche mit dem bekannten Tuchmacher Museum.

Von der Rathaustreppe in Osnabrück wurde am 25. Oktober 1648 der Westfälische Friede und damit das Ende des Dreißigjährigen Krieges verkündet. Heute erinnert der Friedenssaal mit den Gesandtenportraits an das historische Ereignis. In der Schatzkammer des Rathauses findet sich eine Nachbildung des Friedensvertrages. Als „Stadt des Westfälischen Friedens“ engagiert sich Osnabrück in besonderer Weise für den Frieden.

mehr weniger

Gegenüber der Marienkirche ist das Erich-Maria-Remarque-Friedenszentrum zu sehen. In Erinnerung an den 1898 in Osnabrück geborenen Schriftsteller werden hier Leben und Werk dokumentiert. International bekannt geworden ist Remarque durch seinen Antikriegsroman „Im Westen nichts Neues“ von 1929. Vom Marktplatz geht es am Dom vorbei in Richtung Rulle. Hier schlängelt sich der Hünenweg immer wieder an der Nette entlang. Bevor der Wanderer das waldige Nettetal mit seinen Forellenteichen, dem hügeligen Naturpark und der Knollmeyers Mühle erreicht, kommt er an den Überresten zweier Hünengräber, den „Oestringer Steinen“, vorbei. Auf der anderen Flussseite befinden sich auch die Reste der Wittekindsburg, die als eine der größten frühgeschichtlichen Befestigungsanlagen Niedersachsens gilt. Anschließend wird das ehemalige Zisterzienserinnenkloster in Rulle erreicht, das heute ein beliebter Wallfahrtsort ist. Bevor man über den Wiehengebirgskamm nach Bramsche mit dem bekannten Tuchmacher-Museum gelangt, erreicht der Wanderer auf der Schleptruper Egge die höchste Erhebung des Hünenwegs bei 140 Meter über NN.

 

 

Etappen (1-8)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
28,4 km
AUFSTIEG
247 m
ABSTIEG
265 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
7:47 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
52° 16′ 44" Nord | 8° 2′ 35" Ost

ZielZielkoordinaten
52° 24′ 17" Nord | 7° 59′ 13" Ost

Wegzeichen:
Hünenweg
Donnerstag, 23 März 2017 11:24

Rheinsteig Etappe 17

Geschrieben von
Rheinsteig Etappe 17

Rheinsteig Etappe 17

Von St. Goarshausen bis Kaub

Es gibt Gipfel, denen haftet ein mächtiger Mythos an: Der Watzmann gehört dazu, der Brocken – und auch die Loreley. Seit Clemens von Brentano der holden Lore auf dem Ley (Felsen) Leben einhauchte, ist der Aussichtspunkt über der engsten Stelle des Rheines ein Exportschlager erster Güte. Das güldene Haar der Jungfrau hat das Rheintal bis in die entferntesten Gegenden des Globus bekannt gemacht, das Lied von der Loreley ist längst ein Evergreen.

Doch vor das Lied haben die Rheinsteig-Planer die Leistung gesetzt. Die Königsetappe der gesamten Strecke (keine andere ist länger und addiert mehr Höhenmeter auf) startet mit einem steilen Aufstieg zum Patersberg, wo man am Dreiburgenblick die Postkartenansicht genießt, bevor es wieder steil hinuntergeht nach St. Goarshausen.

mehr weniger

Zeit zum Ausruhen bleibt kaum, denn der Rheinsteig führt nun hinauf zum Ortsteil Heide. Von dort aber flugs hinüber zum Loreley-Besucherzentrum mit Museum und Mystikraum. Es folgen noch ein paar Treppenstufen, bis man endlich auf dem sagenumwobenen Felsen steht, 125 Meter über dem Normalpegel des Stromes.

Hat man die Aussicht lange genug genossen, läuft man hinüber zum Startpunkt des Weinlehrpfades Loreley und gelangt am Leiselfeld zum Geländeplateau. Was folgt, lässt sich nur schwer beschreiben, man muss es erleben: Spektakuläre Aussichtspunkte an der Spitznack, der Felsenkanzel, dem Fünf-Seen-Platz und der Waldschule. Danach heißt es erst einmal wieder absteigen ins Urbachtal und jenseits erneut hinauf zur Alten Burg. Ganz in der Nähe beginnt ein schmaler Pfad, der sich eng an den Hang schmiegt. Er führt zu den Rosssteinen, herrlichen Aussichtsfelsen gegenüber von Oberwesel. Nun sind es nicht mehr viele Höhenmeter hinauf zum Geländeplateau, auf dem Dörscheid liegt. Dort beginnt der lange Abstieg in den steil terrassierten Weinbergen von Kaub mit herrlichem Blick auf die Zollburg Rheingrafenstein.

 

Etappen

Rheinsteig Etappe 1

Rheinsteig Etappe 1

309,4
5.057
5.033
mittel
-
Bonn - Dollendorf
Rheinsteig Etappe 2

Rheinsteig Etappe 2

8,7
451
350
leicht
3:28
Dollendorf - Königswinter
Rheinsteig Etappe 3

Rheinsteig Etappe 3

13,4
637
721
mittel
5:23
Königswinter - Bad Honnef
Rheinsteig Etappe 4

Rheinsteig Etappe 4

9,3
292
319
leicht
3:11
Bad Honnef - Unkel
Rheinsteig Etappe 5

Rheinsteig Etappe 5

13,8
607
577
mittel
5:12
Unkel - Leubsdorf
Rheinsteig Etappe 6

Rheinsteig Etappe 6

14,5
518
546
mittel
5:01
Leubsdorf - Rheinbrohl
Rheinsteig Etappe 7

Rheinsteig Etappe 7

12,7
648
600
mittel
5:04
Rheinbrohl - Leutesdorf
Rheinsteig Etappe 8

Rheinsteig Etappe 8

18,5
716
601
mittel
6:28
Leutesdorf - Rengsdorf
Rheinsteig Etappe 9

Rheinsteig Etappe 9

13
344
520
mittel
4:20
Rengsdorf - Sayn
Rheinsteig Etappe 10

Rheinsteig Etappe 10

12,9
482
469
mittel
4:30
Sayn - Vallendar
Rheinsteig Etappe 11

Rheinsteig Etappe 11

8,4
247
255
leicht
2:47
Vallendar - Koblenz
Rheinsteig Etappe 12

Rheinsteig Etappe 12

13,3
522
489
mittel
4:44
Koblenz - Lahnstein
Rheinsteig Etappe 13

Rheinsteig Etappe 13

8,2
372
355
leicht
3:07
Koblenz - Braubach
Rheinsteig Etappe 14

Rheinsteig Etappe 14

11
718
657
mittel
5:07
Braubach - Osterspai
Rheinsteig Etappe 15

Rheinsteig Etappe 15

16,8
727
691
mittel
6:11
Osterspai - Kestert
Rheinsteig Etappe 16

Rheinsteig Etappe 16

12,2
574
628
mittel
4:48
Kestert - St. Goarshausen
Rheinsteig Etappe 17

Rheinsteig Etappe 17

21,7
1.114
1.131
schwer
8:54
St. Goarshausen - Kaub
Rheinsteig Etappe 18

Rheinsteig Etappe 18

13,3
722
717
mittel
5:39
Kaub - Lorch
Rheinsteig Etappe 19

Rheinsteig Etappe 19

19,3
809
589
mittel
6:54
Lorch - Rüdesheim
Rheinsteig Etappe 20

Rheinsteig Etappe 20

13
318
391
mittel
4:11
Rüdesheim - Johannisberg
Rheinsteig Etappe 21

Rheinsteig Etappe 21

10,9
272
253
mittel
3:28
Johannisberg - Kloster Eberbach
Rheinsteig Etappe 22

Rheinsteig Etappe 22

14,3
454
370
mittel
4:46
Kloster Eberbach - Schlangenbad
Rheinsteig Etappe 23

Rheinsteig Etappe 23

16,7
231
457
mittel
4:59
Schlangenbad - Wiesbaden

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
21,7 km
AUFSTIEG
1.114 m
ABSTIEG
1.131 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
8:54 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 09`17" Nord | 07° 42`59" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 05`17" Nord | 07° 45`45" Ost

Wegzeichen:
Rheinsteig Markierung
Donnerstag, 23 März 2017 11:23

Hünenweg

Geschrieben von
Wandern in Niedersachsen

Hünenweg

Faszinierende Natur- und Kulturlandschaft

Der Hünenweg führt von Osnabrück nach Papenburg und bietet auf insgesamt 208 km eine faszinierende Natur- und Kulturlandschaft. Im Osnabrücker Land führt der Fernwanderweg durch den UNESCO Geopark „TERRA.vita“. Vom idyllischen Nettetal bei Osnabrück geht es über die sanften Hügel des Wiehengebirges und die Ankumer Höhen in die Weiten des Emslandes. Hier erwarten den Wanderer einzigartige Moorlandschaften, ursprüngliche Flussniederungen und schöne Heidelandschaften.

Der Hünenweg ist der einzige Wanderweg, der direkt zu den berühmten Megalithgräbern beider Regionen führt. Die über 4000 Jahre alten Großsteingräber, auch Hünengräber genannt, gelten als die ältesten Bauwerke in Nordwestdeutschland. Sie sind älter als die Pyramiden von Gizeh und geben den Menschen noch heute Rätsel auf.

mehr weniger

Auf der Wanderroute gibt es neben der landschaftlichen Vielfalt und der einzigartigen Megalithkultur auch bedeutende kulturhistorische Sehenswürdigkeiten. So beginnt der Hünenweg in der Friedensstadt Osnabrück am Rathaus des Westfälischen Friedens und endet in Papenburg, der ältesten und größten Fehnkolonie Deutschlands. Über einen Zubringerweg von Emmen (NL) nach Haselünne lässt sich der Hünenweg auch bequem per von den Niederlanden aus erreichen. Auf der Route, die über Klazienaveen, Twist und Meppen führt, sind außergewöhnliche Landschaften zu sehen. Im „Internationalen Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen“ stößt der Wanderer auf eine atemberaubende Moorlandschaft. Denn zahlreiche Pflanzen und Tiere, die mit der Kultivierung des Moores verschwunden waren, sind mit der Renaturierung zurückgekehrt. Einmalig ist auch der Weg durch die Auenlandschaft des unteren Hasetals zwischen Meppen und Haselünne.

Wegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Hünenweg ist in 8 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks im GPX Formate. Viel Spass beim wandern auf dem Hünenweg.

 

 

Etappen (1-8)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
208,7 km
AUFSTIEG
485 m
ABSTIEG
559 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Ferienorte am Weg

 

Impressionen

 

 

Kontakt / Wetter

Emsland Touristik GmbH
Ordeniederung 2
49716 Meppen

Telefon +49 (0) 5931 / 442266
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.emsland.com

 

Donnerstag, 23 März 2017 11:17

Rheinsteig Etappe 16

Geschrieben von
Rheinsteig Etappe 16

Rheinsteig Etappe 16

Von Kestert bis St. Goarshausen

Ein Tunnel tief unter dem Rhein hindurch? Gibt es nicht! Gab es aber. Und zwar bis zum 15. September 1958. An diesem Tag stellte die „Grube Gute Hoffnung“ oberhalb des St. Goarshäuser Ortsteiles Wellmich ihren Betrieb ein. Weil die Aufbereitungsanlage für die Erze, die hier jahrhundertelang geschürft wurden, auf der linken Rheinseite stand, sprengten die Bergleute in 136 Meter Tiefe einen Stollen unter dem Rhein hindurch, legten Gleise hinein und ließen eine Lorenbahn darauf fahren. Die Erinnerung daran hält ein Lehrpfad wach.

Wer tief schauen will, muss zunächst hoch hinauf – das erste Ziel ist Oberkestert, eine Siedlung oberhalb des Rheintales. Ist sie erreicht, geht es bald in den Wald hinein und gemütlich hinüber zum oberen Ende der Pulsbachklamm. Der Rheinsteig spart die Klamm aus (sie ist einen Abstecher wert) und lehnt sich oberhalb eng an den steilen Hang an.

mehr weniger

Der schmale Pfad erinnert an einen alpinen Steig und bietet unterwegs immer wieder schöne Blicke auf das Rheintal. In stetem Auf und Ab zieht die Route hinüber zum Graben des Ehrenthaler Baches. Hier trifft man auf die Infotafeln des Bergbau- und Landschaftspfades, der an die jahrhundertelange Bergbautradition erinnert. Eine geräumige Schutzhütte auf dem Sachsenhäuser Feld lädt zur verdienten Rast.

Man bleibt auf dem Lehrpfad und schlendert in langgezogenen Serpentinen im Wald hinunter ins Wellmicher Bachtal. Am gegenüberliegenden Hang thront Burg Maus, das nächste Ziel. Sie verdankt ihren volkstümlichen Namen der benachbarten Burg Katz, deren Besitzer sie verächtlich Burg Maus nannten. Heute beheimatet sie einen Adler- und Falkenhof. Nahe beim Eingangstor beginnt ein schmaler Pfad, der steil hinaufführt zur oberen Kante des Geländeplateaus. An ihr entlang wandert man über die freie Feldflur hinüber zum Wanderparkplatz Nocherner Brünnchen. Bevor es nun auf einem Serpentinenpfad wieder steil hinuntergeht nach St. Goarshausen, sollte man sich eine Rast mit schönem Blick auf die gewaltige Burg Rheinfels am linken Rheinufer gönnen.

 

Etappen

Rheinsteig Etappe 1

Rheinsteig Etappe 1

309,4
5.057
5.033
mittel
-
Bonn - Dollendorf
Rheinsteig Etappe 2

Rheinsteig Etappe 2

8,7
451
350
leicht
3:28
Dollendorf - Königswinter
Rheinsteig Etappe 3

Rheinsteig Etappe 3

13,4
637
721
mittel
5:23
Königswinter - Bad Honnef
Rheinsteig Etappe 4

Rheinsteig Etappe 4

9,3
292
319
leicht
3:11
Bad Honnef - Unkel
Rheinsteig Etappe 5

Rheinsteig Etappe 5

13,8
607
577
mittel
5:12
Unkel - Leubsdorf
Rheinsteig Etappe 6

Rheinsteig Etappe 6

14,5
518
546
mittel
5:01
Leubsdorf - Rheinbrohl
Rheinsteig Etappe 7

Rheinsteig Etappe 7

12,7
648
600
mittel
5:04
Rheinbrohl - Leutesdorf
Rheinsteig Etappe 8

Rheinsteig Etappe 8

18,5
716
601
mittel
6:28
Leutesdorf - Rengsdorf
Rheinsteig Etappe 9

Rheinsteig Etappe 9

13
344
520
mittel
4:20
Rengsdorf - Sayn
Rheinsteig Etappe 10

Rheinsteig Etappe 10

12,9
482
469
mittel
4:30
Sayn - Vallendar
Rheinsteig Etappe 11

Rheinsteig Etappe 11

8,4
247
255
leicht
2:47
Vallendar - Koblenz
Rheinsteig Etappe 12

Rheinsteig Etappe 12

13,3
522
489
mittel
4:44
Koblenz - Lahnstein
Rheinsteig Etappe 13

Rheinsteig Etappe 13

8,2
372
355
leicht
3:07
Koblenz - Braubach
Rheinsteig Etappe 14

Rheinsteig Etappe 14

11
718
657
mittel
5:07
Braubach - Osterspai
Rheinsteig Etappe 15

Rheinsteig Etappe 15

16,8
727
691
mittel
6:11
Osterspai - Kestert
Rheinsteig Etappe 16

Rheinsteig Etappe 16

12,2
574
628
mittel
4:48
Kestert - St. Goarshausen
Rheinsteig Etappe 17

Rheinsteig Etappe 17

21,7
1.114
1.131
schwer
8:54
St. Goarshausen - Kaub
Rheinsteig Etappe 18

Rheinsteig Etappe 18

13,3
722
717
mittel
5:39
Kaub - Lorch
Rheinsteig Etappe 19

Rheinsteig Etappe 19

19,3
809
589
mittel
6:54
Lorch - Rüdesheim
Rheinsteig Etappe 20

Rheinsteig Etappe 20

13
318
391
mittel
4:11
Rüdesheim - Johannisberg
Rheinsteig Etappe 21

Rheinsteig Etappe 21

10,9
272
253
mittel
3:28
Johannisberg - Kloster Eberbach
Rheinsteig Etappe 22

Rheinsteig Etappe 22

14,3
454
370
mittel
4:46
Kloster Eberbach - Schlangenbad
Rheinsteig Etappe 23

Rheinsteig Etappe 23

16,7
231
457
mittel
4:59
Schlangenbad - Wiesbaden

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
12,2 km
AUFSTIEG
574 m
ABSTIEG
628 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:48 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 11`08" Nord | 07° 39`00" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 09`17" Nord | 07° 42`59" Ost

Wegzeichen:
Rheinsteig Markierung
Donnerstag, 23 März 2017 11:11

Rheinsteig Etappe 15

Geschrieben von
Rheinsteig Etappe 15

Rheinsteig Etappe 15

Von Osterspai bis Kestert

Es waren einmal . . . zwei böse Brüder. Beim Teilen des Erbes betrogen sie ihre blinde Schwester. Anders als diese vergeudeten sie das Geld, das sie der Schwester abgenommen hatten. Doch ihr Vermögen zerrann und sie gerieten in Streit. Als alles aufgebraucht war, beschlossen die Brüder, sich bei einer Jagd wieder zu versöhnen. Wer am nächsten Morgen zuerst munter sei, sollte den anderen mit einem Pfeil an den Fensterladen wecken. Beide erwachten zugleich, öffneten den Laden, schossen ihren Pfeil ab – und trafen das Herz des Bruders.

So schaurig wie die Sage, so schön ist der Rheinsteig zwischen Osterspai und Kestert dort, wo der Rhein eine 180-Grad-Kehre macht. Hat man den Rheinsteig erst einmal erreicht, läuft die Route in stetem Auf und Ab durch Wald und Feld hinüber nach Filsen. Dort beginnt ein steiler Serpentinenaufstieg mit herrlichen Blicken auf Boppard.

mehr weniger

Am Aussichtspavillon an der Geländekante des Kamper Hanges darf man durchatmen. Lange zieht sich der Weg nun hinüber zur „Allee der Bäume“, auf der an jedem 25. April ein neuer Baum des Jahres gepflanzt wird. Noch einmal geht es kurz steil hinauf, bis der Jakobstempel (Aussichtspavillon) auf dem Pfählsberg zur Rast lädt. Nächstes Ziel ist die Wilhelmshöhe, wo man die Burgen Liebenstein und Sterrenberg scheinbar zum Greifen nah vor sich hat. Um sie zu erreichen, muss man auf einer „Himmelsleiter“ im Wald 82 Stufen ins Bornhofener Bachtal hinabsteigen und jenseits wieder hinauf zu den Burgen (beide bewirtschaftet).

Dort zweigt ein Pfad in den Wald, der im Hang zu einem großflächig umzäunten Gebiet ansteigt, in dem englische Exmmoor-Ponys und südafrikanische Burenziegen weiden. Sie sollen das Gestrüpp kurz halten. Wieder außerhalb des Areals steilt es noch einmal kräftig auf bis zum Geländeplateau von Lykershausen, dem höchsten Punkt am Rheinsteig. Fast schon gemütlich schlängelt sich die Route im Wald leicht bergab bis zum herrlichen Aussichtspavillon an der Hindenburghöhe oberhalb von Kestert, wohin man zum Schluss kurz steil absteigt.

 

Etappen

Rheinsteig Etappe 1

Rheinsteig Etappe 1

309,4
5.057
5.033
mittel
-
Bonn - Dollendorf
Rheinsteig Etappe 2

Rheinsteig Etappe 2

8,7
451
350
leicht
3:28
Dollendorf - Königswinter
Rheinsteig Etappe 3

Rheinsteig Etappe 3

13,4
637
721
mittel
5:23
Königswinter - Bad Honnef
Rheinsteig Etappe 4

Rheinsteig Etappe 4

9,3
292
319
leicht
3:11
Bad Honnef - Unkel
Rheinsteig Etappe 5

Rheinsteig Etappe 5

13,8
607
577
mittel
5:12
Unkel - Leubsdorf
Rheinsteig Etappe 6

Rheinsteig Etappe 6

14,5
518
546
mittel
5:01
Leubsdorf - Rheinbrohl
Rheinsteig Etappe 7

Rheinsteig Etappe 7

12,7
648
600
mittel
5:04
Rheinbrohl - Leutesdorf
Rheinsteig Etappe 8

Rheinsteig Etappe 8

18,5
716
601
mittel
6:28
Leutesdorf - Rengsdorf
Rheinsteig Etappe 9

Rheinsteig Etappe 9

13
344
520
mittel
4:20
Rengsdorf - Sayn
Rheinsteig Etappe 10

Rheinsteig Etappe 10

12,9
482
469
mittel
4:30
Sayn - Vallendar
Rheinsteig Etappe 11

Rheinsteig Etappe 11

8,4
247
255
leicht
2:47
Vallendar - Koblenz
Rheinsteig Etappe 12

Rheinsteig Etappe 12

13,3
522
489
mittel
4:44
Koblenz - Lahnstein
Rheinsteig Etappe 13

Rheinsteig Etappe 13

8,2
372
355
leicht
3:07
Koblenz - Braubach
Rheinsteig Etappe 14

Rheinsteig Etappe 14

11
718
657
mittel
5:07
Braubach - Osterspai
Rheinsteig Etappe 15

Rheinsteig Etappe 15

16,8
727
691
mittel
6:11
Osterspai - Kestert
Rheinsteig Etappe 16

Rheinsteig Etappe 16

12,2
574
628
mittel
4:48
Kestert - St. Goarshausen
Rheinsteig Etappe 17

Rheinsteig Etappe 17

21,7
1.114
1.131
schwer
8:54
St. Goarshausen - Kaub
Rheinsteig Etappe 18

Rheinsteig Etappe 18

13,3
722
717
mittel
5:39
Kaub - Lorch
Rheinsteig Etappe 19

Rheinsteig Etappe 19

19,3
809
589
mittel
6:54
Lorch - Rüdesheim
Rheinsteig Etappe 20

Rheinsteig Etappe 20

13
318
391
mittel
4:11
Rüdesheim - Johannisberg
Rheinsteig Etappe 21

Rheinsteig Etappe 21

10,9
272
253
mittel
3:28
Johannisberg - Kloster Eberbach
Rheinsteig Etappe 22

Rheinsteig Etappe 22

14,3
454
370
mittel
4:46
Kloster Eberbach - Schlangenbad
Rheinsteig Etappe 23

Rheinsteig Etappe 23

16,7
231
457
mittel
4:59
Schlangenbad - Wiesbaden

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
16,8 km
AUFSTIEG
727 m
ABSTIEG
691 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:11 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 14`44" Nord | 07° 36`58" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 11`08" Nord | 07° 39`00" Ost

Wegzeichen:
Rheinsteig Markierung
Donnerstag, 23 März 2017 11:07

Hermannsweg Etappe 8

Geschrieben von
Hermannsweg Etappe 8

Hermannsweg Etappe 8

Von Detmold bis Horn-Bad Meinberg

Beginn der Etappe ist am Hermannsdenkmal bei Detmold, Der Höhepunkt dieser Etappe sind die erhabenen Externsteine, das bedeutendste Natur- und Kulturdenkmal des Teutoburger Waldes. Um die fünf senkrecht aufragenden Steine ranken sich Mythen und Sagen. Schwindelfreie können die Felsen besteigen und werden mit einem fantastischen Panoramablick belohnt. Ein Zugangsweg führt Sie in den historischen Stadtkern von Horn und den Kurpark von Bad Meinberg. An den Externsteinen beginnt der Eggeweg, der bis zum Ende der Etappe mit dem Hermannsweg überwiegend parallel verläuft. Vor dem Anstieg auf den lippischen Velmerstot passieren Sie das romantische Silberbachtal, an dessen Anfang der Gasthof Silbermühle liegt. Als Höhe- und Höhenpunkt erreichen Sie schließlich den kargen Lippischen Velmerstot (441 m ü. NN) mit seiner zerklüfteten Felsenlandschaft. Hier endet der Hermannsweg.

 

Etappen

Hermannsweg Etappe 1

Hermannsweg Etappe 1

18,2
24
18
mittel
4:33
Rheine - Hörstel
Hermannsweg Etappe 2

Hermannsweg Etappe 2

19,4
440
295
mittel
5:54
Hörstel - Tecklenburg
Hermannsweg Etappe 3

Hermannsweg Etappe 3

22,7
306
306
schwer
6:30
Tecklenburg - Bad Iburg
Hermannsweg Etappe 4

Hermannsweg Etappe 4

23,1
531
518
schwer
7:10
Bad Iburg - Borgholzhausen
Hermannsweg Etappe 5

Hermannsweg Etappe 5

26,3
661
680
schwer
8:24
Borgholzhausen - Bielefeld
Hermannsweg Etappe 6

Hermannsweg Etappe 6

13,3
304
189
mittel
4:03
Bielefeld - Oerlinghausen
Hermannsweg Etappe 7

Hermannsweg Etappe 7

15,3
384
266
mittel
4:46
Oerlinghausen - Detmold
Hermannsweg Etappe 8

Hermannsweg Etappe 8

16,9
497
415
mittel
5:30
Detmold - Horn-Bad Meinberg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
16,9 km
AUFSTIEG
497 m
ABSTIEG
415 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:30 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 56′ 0" Nord | 8° 53′ 0" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 53′ 0" Nord | 8° 58′ 0" Ost

Wegzeichen:
Hermannsweg
Donnerstag, 23 März 2017 11:06

Rheinsteig Etappe 14

Geschrieben von
Rheinsteig Etappe 14

Rheinsteig Etappe 14

Von Braubach bis Osterspai

Sie ist so etwas wie der Prototyp einer deutschen Burg: die Marksburg. Die einzige unzerstört gebliebene Höhenburg am Mittelrhein gehört zu den schönsten Wehrbauten Europas. Schaurig sehenswert sind die in den Fels gehauene Reitertreppe, die mittelalterliche Folterkammer, die Kanonenbatterien sowie der Kräutergarten. Seit 1900 residiert in dem Gemäuer die Deutsche Burgenvereinigung, ein Zusammenschluss der Besitzer von 30.000 Burgen und Burganlagen im deutschsprachigen Raum.

Unsere „Eroberung“ der Burg startet vom Ortskern Braubach aus auf einem Serpentinenpfad. Nach einer Führung (50 Minuten, sehr lohnend) verlässt man den Burghügel wieder und läuft kurz hinunter zur St. Martinskirche.

mehr weniger

Von dort führt ein Treppenweg bis zu den Bahngleisen hinab, wo der steile Zecherweg beginnt. Im Aufstieg lohnt es öfter, sich umzudrehen und den Blick auf die Marksburg zu genießen. Am Lusthäuschen (Aussichtspavillon) angekommen hat man die erste Anstrengung geschafft. Was folgt, ist Genusswandern pur parallel am Hang, bis der Rheinsteig plötzlich wieder scharf nach rechts abwärts abbiegt und in Serpentinen ins Dinkholder Bachtal zum Sauerbrunnen hinabsteigt. Eine Analyse von 1565 besagt, dessen Wasser werde „für den täglichen Trunk genutzt, um die Nachwirkung gestriger Trunkenheit aufzulösen."

Man folgt dem Tal zunächst leicht ansteigend, bis die Route erneut nach rechts ausschert und steil zu einem Rastplatz mit herrlichem Blick ins Rheintal aufsteigt. Nun geht es weiter in stetem Auf und Ab, wobei mehrere Seitentäler ausgelaufen werden müssen. Man stößt schließlich auf den Pilgerweg, den Wallfahrer nutzten, um die Strecke zum Kloster Bornhofen abzuschneiden. Ein Stück später erinnert das Hexenköpfel an die grausige Verbrennung von vermeintlichen Hexen im Mittelalter. Von dort ist es am Wanderparkplatz „Alter Ellig“ vorbei nicht mehr weit bis zu einem Abzweig mitten im Wald, von dem aus man flugs hinab nach Osterspai gelangt.

 

Etappen

Rheinsteig Etappe 1

Rheinsteig Etappe 1

309,4
5.057
5.033
mittel
-
Bonn - Dollendorf
Rheinsteig Etappe 2

Rheinsteig Etappe 2

8,7
451
350
leicht
3:28
Dollendorf - Königswinter
Rheinsteig Etappe 3

Rheinsteig Etappe 3

13,4
637
721
mittel
5:23
Königswinter - Bad Honnef
Rheinsteig Etappe 4

Rheinsteig Etappe 4

9,3
292
319
leicht
3:11
Bad Honnef - Unkel
Rheinsteig Etappe 5

Rheinsteig Etappe 5

13,8
607
577
mittel
5:12
Unkel - Leubsdorf
Rheinsteig Etappe 6

Rheinsteig Etappe 6

14,5
518
546
mittel
5:01
Leubsdorf - Rheinbrohl
Rheinsteig Etappe 7

Rheinsteig Etappe 7

12,7
648
600
mittel
5:04
Rheinbrohl - Leutesdorf
Rheinsteig Etappe 8

Rheinsteig Etappe 8

18,5
716
601
mittel
6:28
Leutesdorf - Rengsdorf
Rheinsteig Etappe 9

Rheinsteig Etappe 9

13
344
520
mittel
4:20
Rengsdorf - Sayn
Rheinsteig Etappe 10

Rheinsteig Etappe 10

12,9
482
469
mittel
4:30
Sayn - Vallendar
Rheinsteig Etappe 11

Rheinsteig Etappe 11

8,4
247
255
leicht
2:47
Vallendar - Koblenz
Rheinsteig Etappe 12

Rheinsteig Etappe 12

13,3
522
489
mittel
4:44
Koblenz - Lahnstein
Rheinsteig Etappe 13

Rheinsteig Etappe 13

8,2
372
355
leicht
3:07
Koblenz - Braubach
Rheinsteig Etappe 14

Rheinsteig Etappe 14

11
718
657
mittel
5:07
Braubach - Osterspai
Rheinsteig Etappe 15

Rheinsteig Etappe 15

16,8
727
691
mittel
6:11
Osterspai - Kestert
Rheinsteig Etappe 16

Rheinsteig Etappe 16

12,2
574
628
mittel
4:48
Kestert - St. Goarshausen
Rheinsteig Etappe 17

Rheinsteig Etappe 17

21,7
1.114
1.131
schwer
8:54
St. Goarshausen - Kaub
Rheinsteig Etappe 18

Rheinsteig Etappe 18

13,3
722
717
mittel
5:39
Kaub - Lorch
Rheinsteig Etappe 19

Rheinsteig Etappe 19

19,3
809
589
mittel
6:54
Lorch - Rüdesheim
Rheinsteig Etappe 20

Rheinsteig Etappe 20

13
318
391
mittel
4:11
Rüdesheim - Johannisberg
Rheinsteig Etappe 21

Rheinsteig Etappe 21

10,9
272
253
mittel
3:28
Johannisberg - Kloster Eberbach
Rheinsteig Etappe 22

Rheinsteig Etappe 22

14,3
454
370
mittel
4:46
Kloster Eberbach - Schlangenbad
Rheinsteig Etappe 23

Rheinsteig Etappe 23

16,7
231
457
mittel
4:59
Schlangenbad - Wiesbaden

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
11 km
AUFSTIEG
718 m
ABSTIEG
657 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:07 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 16`29" Nord | 07° 38`46" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 14`44" Nord | 07° 36`58" Ost

Wegzeichen:
Rheinsteig Markierung