Harzer BaudenSteig

Harzer BaudenSteig (6)

Mittwoch, 22 März 2017 16:22

Harzer BaudenSteig Etappe 6

Geschrieben von
Harzer BaudenSteig Etappe 6

Harzer BaudenSteig Etappe 6

Von Wieda bis Walkenried

Die Orte Walkenried, Wieda und Zorge schlossen sich 1972 zu einer Samtgemeinde zusammen. Die 6. und letzte Etappe des BaudenSteigs führt durch ihr Gebiet und lässt immer wieder die Lage der Orte an der ehemaligen Grenze zur DDR erkennen. Eine Zeitreise zu Fuß. Start ist im Flusstal der Wieda. Über Helenruh führt der Weg nach Zorge. Der Bergbau auf Roteisenstein und das Eisenhüttenwesen waren bis Ende des 19. Jh. die bestimmenden Wirtschaftsfaktoren für die Bewohner. Die ersten zwei in Deutschland gebauten Lokomotiven wurden 1842 in Zorge für die Staatsbahn Braunschweig gebaut. Heute wird hier mehr gebrannt denn gebaut. Die "Hammerschmiede" in Zorge ist die kleinste Spirituosenmanufaktur - nicht nur des Harzes, sondern ganz Mittel- und Norddeutschlands. Seit 2002 wird in der Manufaktur sogar Single Malt Whiskey destilliert. Das Etappenziel ist das berühmte Kloster Walkenried. 1127 stiftete Adelheid von Walkenried das dritte Zisterzienserkloster im heutigen Deutschland. Das Museum im Kloster Walkenried gilt als das innovativste Klostermuseum Europas. Die Besucher begeben sich auf eine faszinierende Zeitreise mit den Mönchen. Die Zeit auf dem BaudenSteig ist nach fast 100 Kilometern nun allerdings zu Ende.

 

 

Etappen (1-6)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
16,7 km
AUFSTIEG
357 m
ABSTIEG
477 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:11 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 37′ 57" Nord | 10° 35′ 9" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 35′ 13" Nord | 10° 37′ 8" Ost

Wegzeichen:
Harzer BaudenSteig
Mittwoch, 22 März 2017 16:18

Harzer BaudenSteig Etappe 5

Geschrieben von
Harzer BaudenSteig Etappe 5

Harzer BaudenSteig Etappe 5

Von Bad Sachsa bis Wieda

Am Kurpark in Bad Sachsa kurz vor dem "Frechdachs", dem einzigen Schülerdenkmal Deutschlands, beginnt die 5. Etappe des BaudenSteigs. Durch das wildromantische Uffetal führt der Weg zum Stöberhai (720 m ü. NN), dem höchsten Berg des Südharz. Die Herkunft des Namens ist nicht eindeutig, es wird vermutet, dass hier ein Köhler "Stöber" seinen Hai, d.h. seine Kohlstelle, hatte. Bereits 1889 wurde das "Berghotel Stöberhai" mit einem Aussichtsturm erbaut, zahlreiche Gäste aus Berlin verweilen hier. Im Jahr 1980 fiel das Hotel einem Großbrand zum Opfer. Bis 1989 hatte die Bundeswehr auf dem Turm am Stöberhai Abhöranlagen in Richtung Osten installiert. Der Turm wurde 2005 gesprengt. Heute stehen am Stöberhai eine Schutzhütte und Rastbänke. Ein fantastischer Blick auf Sankt Andreasberg, den Wurmberg und den Brocken belohnen für den Aufstieg. Das nächste Ziel ist der Bahnhof Stöberhai. Die Bahnstrecke Walkenried-Braunlage wurde zwar 1963 stillgelegt, aber im ehemaligen Bahnhof befindet sich bis heute eine wunderschöne Waldwirtschaft. Nach einer Stärkung geht es weiter nach Wieda, am gleichnamigen Fluss in einem waldumschlossenen Tal gelegen. Wer möchte, der kann noch 5 km weiter gehen und in Zorge übernachten.

 

 

Etappen (1-6)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
13,4 km
AUFSTIEG
404 m
ABSTIEG
358 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:24 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 35′ 49" Nord | 10° 33′ 8" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 37′ 57" Nord | 10° 35′ 9" Ost

Wegzeichen:
Harzer BaudenSteig
Mittwoch, 22 März 2017 16:13

Harzer BaudenSteig Etappe 4

Geschrieben von
Harzer BaudenSteig Etappe 4

Harzer BaudenSteig Etappe 4

Von Bad Lauterberg bis Bad Sachsa

Vom Bad zum Bad führt die 4. Etappe des BaudenSteigs. Vom Kurpark in Bad Lauterberg geht es über die Oder in Richtung Wiesenbeker Teich, ein von Lauterberger Bergleuten vor langer Zeit angelegter Stausee. Am Seeufer befinden sich heute ein Bootsverleih und eine Baude zur Einkehr. Danach sind noch einige Höhenmeter bis zum Ravensberg zu überwinden. Auffällig ist der 64 m hohe Turm. Er diente während des Kalten Kriegs als Horchposten. Kurz vor dem Ravensberg liegt der Dreiherrenstein. Bis 1866 grenzten hier das Königreich Preußen, das Königreich Hannover und das Herzogtum Braunschweig aneinander. Vom Ravensberg (659 m ü.NN) schaut man bei klarem Wetter bis zum Brocken und weit ins Thüringer Land. Im Winter lockt das Skizentrum am Ravensberg mit wirklich steilen Abfahrten, herrlichen Loipen und Rodelstrecken. Schon bald ist im Tal Bad Sachsa zu sehen. Bereits 1864 wurden die Kurgäste von auswärtigen Ärzten nach Bad Sachsa geschickt. Bad Sachsa bietet heute als Etappenziel Kureinrichtungen, eine schöne Badelandschaft und eine gemütliche Altstadt. Der Harzfalkenhof und der Märchenpark sind auch für Kinder ein Erlebnis.

 

 

Etappen (1-6)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
11,2 km
AUFSTIEG
474 m
ABSTIEG
442 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:06 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 37′ 54" Nord | 10° 28′ 14" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 35′ 49" Nord | 10° 33′ 8" Ost

Wegzeichen:
Harzer BaudenSteig
Mittwoch, 22 März 2017 16:09

Harzer BaudenSteig Etappe 3

Geschrieben von
Harzer BaudenSteig Etappe 3

Harzer BaudenSteig Etappe 3

Von Sieber bis Bad Lauterberg

Drei Bauden, zwei Aussichtstürme und alles an einem Wandertag! Genießen sollten Sie auch die abwechslungsreiche Landschaft. Nach der Auffaltung und Heraushebung des Harzes aus einem Urmeer setzte Vulkanismus ein. Der Große und der Kleine Knollen bei Herzberg sind waschechte Vulkankegel. Die 3. Etappe des BaudenSteigs führt hinauf zum Großen Knollen und zur Knollenbaude (687m ü. NN). Ein panoramareiches Ziel - bei gutem Wetter reicht der Blick bis zum Großen Inselsberg im Thüringer Wald. Die Baude wird seit über 30 Jahren von den gleichen Pächtern betrieben. Die Wirtsleute führen genau Buch, wer wie oft hier oben war. Ein Wanderer schaffte fast 3000 Besuche. Weiter führt die Etappe zum Knollenkreuz und ins idyllische Luttertal. Dann hinauf auf den Kummel. Vom Bismarckturm hat man bei klarem Wetter einen gigantischen Blick zu schon bekannten Bergen wie dem Großen Knollen, der Hanskühnenburg, aber auch nach Sankt Andreasberg, zum Wurmberg, zum Brocken und zum Oderstausee. In der Baude am Bismarckturm gibt es selbstgemachte Kuchen und viele weitere Köstlichkeiten bei traumhafter Aussicht! Kinder haben ihren Spaß mit den beiden Waschbären. In Bad Lauterberg sollte man den Tag unbedingt in der Kirchberg-Therme oder dem Vitamar Erlebnisbad ausklingen lassen.

 

 

Etappen (1-6)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
14,7 km
AUFSTIEG
633 m
ABSTIEG
658 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:30 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 41′ 52" Nord | 10° 25′ 25" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 37′ 54" Nord | 10° 28′ 14" Ost

Wegzeichen:
Harzer BaudenSteig
Mittwoch, 22 März 2017 16:04

Harzer BaudenSteig Etappe 2

Geschrieben von
Harzer BaudenSteig Etappe 2

Harzer BaudenSteig Etappe 2

Von Lerbach bis Sieber

In Lerbach, heute ein Ortsteil von Osterode, beginnt die 2. Etappe des BaudenSteigs. Dank der zahlreichen Bergwerkstandorte wurde Lerbach in der Vergangenheit oft als "Bergdorf" bezeichnet, obwohl es im Tal liegt. Der Weg führt zum idyllisch gelegenen Sösestausee. Heute versorgt der Sösestausee die Region um Göttingen sowie das Gebiet um Hannover mit Trinkwasser. Bald nach dem Stausee steigt der Weg an. Auf der Höhe, auf naturbelassenen Wegen, lässt es sich vorzüglich wandern. Hier im Gebiet "Auf dem Acker", bereits im Nationalpark Harz, gibt es eine wunderschöne Hochmoorlandschaft. Der Bergrücken besteht aus dem Acker-Bruchberg-Quarzit. Dies ist ein sehr hartes Gestein, dadurch widerstand der "Acker" wesentlich besser der Verwitterung als die Umgebung und schraubt sich auf über 800 Meter ü.NN, was herrliche Aussichten garantiert. Der Hanskühnenburg-Felsen kündigt die nahegelegene Baude an. Vom Turm genießt man bei schönem Wetter einen Rundblick. Zeit für eine genüssliche Einkehr. Übrigens: einer der prominentesten Wanderer am Hanskühnenburg-Felsen war Johann Wolfgang von Goethe, allerdings gab es damals noch keine urige Einkehrbaude. Das Ziel ist nah: Der BaudenSteig führt ab hier bis Sieber nur noch bergab.

 

 

Etappen (1-6)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
18,9 km
AUFSTIEG
679 m
ABSTIEG
687 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
6:33 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 45′ 31" Nord | 10° 18′ 18" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 41′ 52" Nord | 10° 25′ 25" Ost

Wegzeichen:
Harzer BaudenSteig
Mittwoch, 22 März 2017 15:26

Harzer BaudenSteig Etappe 1

Geschrieben von
Harzer BaudenSteig Etappe 1

Harzer BaudenSteig Etappe 1

Von Bad Grund bis Lerbach

Der Einstieg befindet sich in Bad Grund. Die abwechslungsreiche Geschichte des Harzer Kur- und Urlaubsortes Bad Grund ist eng mit dem Iberger Kalkmassiv verbunden. Eisenerze wurden bis in das Jahr 1885 abgebaut. Mitte der 1980er Jahre begann man mit der Heilstollentherapie. Einzigartig im Harz ist auch der Exotenwald, der "WeltWald". 600 Gehölzarten aus aller Welt wachsen in einem rund 100 Hektar großen parkartigen Wald. Es ist die bedeutendste Anlage dieser Art in Europa. Auch sonst hat Bad Grund einiges zu bieten: z.B. das Uhrenmuseum und ein Besucherbergwerk. Eine Besonderheit ist das HöhlenErlebnisZentrum "Iberger Tropfsteinhöhle". Sogar eine Schneeballschlacht auf dem Iberg im Sommer ist möglich - mit Schnee aus ehemaligen Gletschertöpfen. Gründe genug, um einen Tag in Bad Grund zu verbringen, bevor die erste Etappe des BaudenSteigs von Bad Grund nach Lerbach in Angriff genommen wird. Es ist die längste Etappe, aber für eine Einkehr im Albertturm, der ersten Baude am BaudenSteig, reicht die Zeit allemal.

 

 

Etappen (1-6)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
21,9 km
AUFSTIEG
466 m
ABSTIEG
473 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
6:44 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 48′ 41" Nord | 10° 14′ 18" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 45′ 31" Nord | 10° 18′ 18" Ost

Wegzeichen:
Harzer BaudenSteig