Mosel

Mosel (32)

„Wandern

Faid

Wanderungen im Moseltal

Faid ist optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen ins Moseltal.Ein ausgeschildertes Wald- und Wanderwegenetz mit Ruhebänken bietet Möglichkeiten zum Verweilen in der Natur.Egal welchen Weg Sie einschlagen, von den Höhen aus haben Sie ein ideales Panorama, beispielsweise über den alten Waschplatz der Gemeinde "Bohnert Kumb", dessen Quelle immer Wasser führt, ins Enderttal.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Ortsgemeinde Faid
Neustraße 4
56814 Faid

Telefon +49 (0) 2671 / 9167770
Telefon +49 (0) 2671 / 9167771

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.faid.de

„Wandern

Ernst

Schlemmen und genießen

Ernst, als direkter Nachbar von Cochem, bietet Ihnen alles, was man von einem Urlaub erwartet: Hier finden Sie Ruhe und Entspannung. Eine hervorragende Gastronomie lädt zum Schlemmen ein; in urigen Straußwirtschaften und Kellern können Sie die ausgezeichneten Weine der Ernster Winzer genießen. Das Wanderwegenetz durch die Weinberge, der Erlebnisweg „Moselkrampen“ sowie das einzigartige Gemeinschaftsprojekt „BREVA Wein & Weg“ lassen Wan derfans auf ihre Kosten kommen. Die Ernster Nordic-Walking-Strecke, der Moselradweg sowie Kanu- und Radverleih sind die besten Voraussetzungen für einen Aktivurlaub per „Pedes, Paddel und Pedale“.

mehr weniger

Unsere Tourist-Info steht Ihnen für Tipps und Informationen zur Verfügung. Gäste-Infoabende, Ortsführungen mit historischem Brotbacken, Wander-Weinproben mit dem Winzer, musikalische Früh- und Dämmerschoppen sowie viele Festveranstaltungen bieten beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub. Fitness, Entspannung, Unterhaltung – getreu dem Motto: „ERNST MACHT SPASS“

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Infobüro Tourismus
Moselstraße 46
56814 Ernst (Mosel)

Telefon +49 (0) 2671 / 916748

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ernst-mosel.de

„Wandern

Ellenz-Poltersdorf

Idyllischer Wein- und Ferienort

Ellenz-Poltersdorf ist ein idyllischer Wein- und Ferienort, an einer der schönsten Moselschleifen im Herzen des Cochemer Moselkrampens gelegenlegen. Die beiden ehemaligen Reichsdörfer bilden seit alters her eine gemeinsame Gemeinde. Einen Kilometer voneinander entfernt, säumen sie eine halbinselartige Landzunge zur Eifel hin, die Johann August Klein - fasziniert von der herrlichen Landschaft - in seinem bekannten Moselführer von 1831 als die schönste vom Rheine bis hierhin beschreibt.

mehr weniger

Für alle, die aktiv sein und durch die Beschaulichkeit der Landschaft Ruhe und Erholung finden wollen, bietet sich zahlreiche Möglichkeiten. Gut angelegte Wanderwege führen Sie zu den Aussichtspunkten mit Fernsicht übers Moseltal, zu Rastpätzen und rustikalen Grillhütten. Das milde Klima und die herrliche, 2000 Jahre alte Weinlandschaft laden Sie zu einem Besuch ein. Viel Spaß beim wandern in Ellenz-Poltersdorf.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Ortsgemeinde Ellenz-Poltersdorf
Schulstraße 15
56821 Ellenz-Poltersdorf

Telefon +49 (0) 2673 / 9627227
Telefax +49 (0) 2673 / 9627228

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ellenz-poltersdorf.de

„Wandern

Dohr

Am Rand der Eifel

Oberhalb von Cochem am Rand der Eifel, umrahmt vom Ellerbach liegt das Örtchen Dohr. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege rund um den Ort sowie in und um das Ellerbachtal bieten hervorragende Voraussetzungen für Naturfreunde und Erholungssuchende.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Ortsbürgermeister
Hauptstr. 14
56812 Dohr

Telefon +49 (0) 2671 / 915297
Telefon +49 (0) 2671 / 910622

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gemeinde-dohr.de

„greimersburg

Greimersburg

Wanderung durch das „Tal der Wilden Endert“

Greimersburg wird erstmals im 7. Jahrhundert erwähnt. Der Ort liegt abseits vom Durchgangsverkehr, ist jedoch nur wenige Minuten von der Auffahrt zur Autobahn entfernt. Ein besonderes Erlebnis ist eine Wanderung durch das „Tal der Wilden Endert“ mit seinen noch erhaltenen Mühlen und einer teils unberührten Natur.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Ortsgemeinde Greimersburg
Mittelstraße 9
56814 Greimersburg

Telefon +49 (0) 2671 / 1617

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.greimersburg.de

„senheim-senhals

Senheim-Senhals

Der landschaftlich besonders reizvoll gelegene Doppelort

Senheim/Senhals, der landschaftlich besonders reizvoll gelegene Doppelort zu beiden Seiten der Mosel, ist als Weindorf seit dem 12. Jh. bekannt. Neben kunstvoll restaurierten alten Fachwerkhäusern ist der Barockaltar in der Pfarrkirche bekannt. Sehenswert auch die Magdalenenkapelle in Senhals mit interessanten Fresken. Steile Rebhänge und viel Waldlandschaft umrahmen diesen schönen Urlaubsort. Kinderfreundlich. Freizeitangebot: Weinlehrpfad, Yachthafen, Tennisanlage, Angeln, Weinproben, Wandern, Weinmuseum, Galerie, Skulpturenpark.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Heimat- und Verkehrsverein
56820 Senheim-Senhals

Telefon +49 (0) 2673 / 962820

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.senheim.de

„Wandern

Cochem

Uraltes Kulturland mit ungezählten Sehenswürdigkeiten

Die Urlaubsregion um das bekannte Städtchen Cochem ist nicht nur ein uraltes Kulturland mit ungezählten Sehenswürdigkeiten und einer einzig- artigen Natur, sondern zugleich eine fröhliche, aktive Urlaubsregion, die keine Langeweile aufkommen läßt, in der die Gastfreundschaft aus Tradition hohen Stellenwert genießt. Der Wein bestimmt das Leben im Cochemer Ferienland. Nirgends gedeiht der Riesling vortrefflicher als an den steilen Schieferwänden der Mosel. Die Trockenmauern an den Hängen sind Lebensraum für unzählige Pflanzen und Tiere.

mehr weniger

Den seltenen Apollo-Falter zum Beispiel. Orchideen und Christrosen gedeihen an den Hängen und zuweilen sind sogar noch die früher typischen Weinbergsfirsiche mit ihrem unvergleichlichen Geschmack zu finden.

Wahrzeichen der Region ist die Reichsburg, die hoch auf dem Felsen über Cochem thront. Sie ist ein besonders schönes und wiederhergestelltes Beispiel für die vielen Burgen des Moseltals. Im Jahr 2000 feierte die Reichsburg mit zahlreichen Veranstaltungen ihr tausendjähriges Jubiläum. Die Lebensfreude hat im „Cochemer Krampen“ eine Heimstatt gefunden. Hier wird tüchtig gefeiert. Vor allem der Wein hat eine Fülle von Traditionen und Bräuchen, bei denen fröhliche Gastlichkeit und unbeschwerter Genuß im Mittelpunkt stehen. Und weil man in Cochem und Umgebung nicht gern allein feiert, sind Gäste stets willkommen. Lassen Sie sich von der herzlichen Gastlichkeit in gepflegten Hotels, heimeligen Gasthöfen, familiären Pensionen oder romantischen Winzerhöfen verwöhnen. In einer unvergleichlichen Landschaft, deren Mittelpunkt die Mosel und der Wein ist. Einer Region, die wie geschaffen ist für Genießer und Gourmets, für Kinder und Eltern, für Paare und Clubs und für alle, die einfach nur mal die Seele baumeln lassen wollen. Viel Spaß beim wandern in Cochem ...

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information Ferienland Cochem
Endertplatz 1
56812 Cochem

Telefon +49 (0) 2671 / 60040

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ferienland-cochem.de

„Bruttig-Fankel“

Bruttig-Fankel

Zwischen Cochem und Beilstein

Bruttig-Fankel liegt zwischen Cochem und Beilstein. Das Ortsbild wird geprägt von den beiden Kirchen, dem Schunkschen Haus und moseltypischen Fachw erkhäusern. Das gut beschilderte Wanderwegenetz, or tshistorische Führungen, Schiffstouren, Kanu- und Fahrradverleih sowie fachkundige Weinproben sind beste Voraussetzungen für einen Aktiv-Urlaub. Traditionsreiche Feste und musikalische Dämmerschoppen zur Entspannung lassen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Urlaub werden. Bruttig-Fankel heißt Sie herzlich willkommen!

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Gemeindeverwaltung
Klosterstrasse 12
56814 Bruttig-Fankel

Telefon +49 (0) 2671 / 91 52 97

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bruttig-fankel.de

weiterlesen ...
„Briedern“

Briedern

Mosel…. natürlich schön

Direkt neben Beilstein und 13 km von Cochem, liegt das kleine Winzerdorf BRIEDERN. Abseits vom Durchgangsverkehr und umrahmt von Weinbergen schmiegt sich der Ort unmittelbar an die Mosel. Durch seine Lage strahlt er besinnliche Ruhe aus und lädt zum Bleiben ein. Wahrzeichen ist die katholische Kirche St. Servatius mit ihrem gotischen Turm aus dem 14. Jh., die ebenso wie der Servatiusbrunnen, bis ins 15 Jh. das Ziel von Wallfahrten war. Auf Wanderfreunde warten gut ausgebaute Waldwege oder der eindrucksvolle, mit Info-Tafeln versehene, Kulturwanderweg durch die „Briederner Schweiz.

mehr weniger

Die Nordic-Fitness- Route ist einer der schönsten Routen in der Umgebung. Machen Sie Pause auf der „Waldeslust“ und genießen Sie den fantastischen Blick ins Moseltal. Gastronomie und Weinwirtschaften bieten eine moseltypische Küche. Freizeitangebote wie Fahrradfahren, Schiffsausflüge, Angeln, Wassersport, Wohnmobilparkplatz am Moselufer.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Heimat- und Verkehrsverein Briedern
Frankenweg 5
56820 Briedern/Mosel

Telefon +49 (0) 2673 / 14 14
Telefax +49 (0) 2673 / 962637

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.briedern.de

weiterlesen ...
„Bremm“

Bremm

… am steilsten Weinberg Europas

Urlaub in Bremm heißt Erholung in der romantischsten Moselregion. Die Landschaft um den Ort erhält ihren einmaligen Charakter durch die steilen Hänge des Calmont, der übersetzt „heißer Berg“ genannt wird und die steilste Weinbergs-Lage Europas ist. Hier gedeihen vorzügliche Weine, die Sie gleich vor Ort bei unseren Winzern probieren können.

mehr weniger

Erleben Sie atemberaubende Ausblicke vom Calmont-Klettersteig über die engste Flussschleife der Mosel sowie auf die imposante Klosterruine Stuben. Über Leitern und Kletterseile bietet der Klettersteig auf einem Pfad durch die Weinberge Wander - vergnügen pur. Auf der höchsten Stelle des Calmont wurden bei Ausgrabungen die Überreste eines gallo-römischen Tempels gefunden. Seine Rekonstruktion, welche im Frühjahr dieses Jahres eingeweiht wurde, ist ein neues Highlight des Calmont-Rundwanderweges.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information Bremm
Kloster-Stuben-Straße
56814 Bremm

Telefon +49 (0) 26 75 / 14 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bremm.info

weiterlesen ...
weiterlesen ...
weiterlesen ...
weiterlesen ...
Seite 1 von 3