Urlaubsregion am Erbeskopf

Urlaubsregion am Erbeskopf (3)

„Thalfang

Thalfang

Wellness für alle Sinne - Ihre Urlaubsregion Thalfang am Erbeskopf

Inmitten einer waldreichen und naturbelassenen Hunsrücklandschaft zwischen Mosel, Nahe und Saar, am Fuße der höchsten Erhebung westlich des Rhein, dem Erbeskopf (816m), liegt die Urlaubsregion Thalfang am Erbeskopf. Die Naturlandschaft im Naturpark Saar-Hunsrück und im Nationalpark Hunsrück-Hochwald, den weiten Feldern und Wiesen mit seinem milden Reizklima sind idealer Erholungsraum für Jung und Alt.

Wandererlebnise auf Premiumniveau und auf speziellen Themenwanderwegen - es erwartet Sie ein attraktives Wanderparadies in einer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft rund um den Erbeskopf.

mehr weniger

Hunsrückhaus am Erbeskopf

Ziel des Hunsrückhauses, dem künftigen Nationalparktor ist es, gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald und dem Natur Park Saar-Hunsrück, Einheimischen und Touristen, Familien, Kindergärten und Schulklassen, Wanderern und Seniorengruppen, Fachleuten und der breiten Öffentlichkeit die natur- und kulturräumlichen Besonderheiten rund um den Erbeskopf auf erlebnisreiche Art und Weise näher zu bringen. Darüber hinaus garantieren der Waldseilgarten und die Sommerrodelbahn Spaß und Abenteuer.

Erholung- und Gesundheitszentrum Thalfang

Relaxen Sie beim Schwimmen und Planschen im Badebereich des Erholungs- und Gesundheitszentrum in Thalfang. Verwöhnen Sie sich mit Dampfbädern, Sauna und Solarium in der neugestalteten Sauna-Landschaft mit neuem attraktivem Außenbereich.

Die Urlaubsregion Thalfang am Erbeskopf, eine ideale Urlaubs- und Erholungsregion.

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Ortsgemeinde Thalfang
Saarstraße 3
54424 Thalfang

Telefon +49 (0) 6504 / 2313
Telefax +49 (0) 6504 / 2314

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.thalfang.de

„morbach

Morbach

Im Herzen des waldreichen Mittelgebirges

Wer in den Hunsrück kommt, erkennt schnell die einladenden Vorzüge der Region. Hier kann man genüsslich den Blick schweifen lassen und auf eine markante, unverwechselbare Naturlandschaft blicken. Im Herzen des waldreichen Mittelgebirges, zwischen Mosel, Nahe, Saar und Rhein liegt der Luftkurort Morbach. Der 3000 – Einwohner – Flecken zwischen Moselwein (Bernkastel-Kues) und Edelstein (Idar-Oberstein) bietet ein Einkaufs- und Urlaubserlebnis, das überrascht und begeistert. Von der Fachzeitschrift Markt intern wurde Morbach als „1 a-Einkaufsstadt“ ausgezeichnet. Hier finden Besucher alles, was einen gelungenen Bummel ausmacht. Zur Gesamtgemeinde Morbach gehören noch 18 weitere sehenswerte Dörfer. Zusammen zählt die verbandsfreie Gemeinde 11.000 Einwohner. Auch kulturell hat die Region Werden an einem bestimmten Tag/in einer Spielrunde drei oder mehr der gleichen Meisterschaft/des gleichen Turniers verschoben oder abgesetzt, werden alle Wetten für ungültig erklärt. allerhand zu bieten. Die Gemeinde Morbach verfügt über drei Sehenswerte und interessante Museen.

mehr weniger

Der Archäologiepark Belginum in Wederath ist eine frühkeltische und römische Ausgrabungsstätte. Hier kann man die Geschichte der Region hautnah erleben. Das Hunsrücker Holzmuseum in Weiperath beschäftigt sich mit der heimischen Holzwirtschaft. In Morbach selbst steht das Deutsche Telefon-Museum. Es verfügt über die umfangreichste Sammlung der Fernsprech-, Telegrafen- und Vermittlungstechnik im Bereich Deutsche Post sowie Deutsche Telekom. Dazu kommen eine Vielzahl an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde und der näheren Umgebung, die allesamt einfach zu erreichen sind. Sei es ein Ausflug an die Mosel oder ein Abstecher nach Luxemburg – Morbach erweist sich als idealer Ausgangspunkt für Unternehmungslustige. Natürlich kommen auch Wanderer auf ihre Kosten. Morbach liegt am Saar-Hunsrück-Steig, dem höchstprämierten Premium-Fernwanderweg Deutschlands. Für ausgiebige Touren mit einzigartigen Natureindrücken bestehen genügend Möglichkeiten. Vielfältig ist auch das Unterkunftsangebot der Ferienregion „Rund um Morbach“. Erstklassige Hotels und Gasthöfe, Privatpensionen sowie rund 50 Ferienwohnungen laden zum Urlaubsvergnügen ein.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information Morbach
Bahnhofstr. 19
54497 Morbach

Telefon +49 (0) 6533 / 71117
Telefax +49 (0) 6533 / 71177

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.morbach.de

„birkenfelder

Birkenfelder Land

Natur pur – Wandern im Birkenfelder Land und im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Erleben Sie die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald. Unsere Region wurde als Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück ausgezeichnet und bietet neben dem Premium-Fernwanderweg „Saar-Hunsrück-Steig“ und den „Traumschleifen“ auch einige Themen- und Freizeitwanderwege. Auch die Kleinsten kommen bei uns nicht zu kurz – hier bietet der Naturerlebnisweg „Zauberwald“ jede Menge Spaß. Der naturnahe „Saar-Hunsrück-Steig“ ist ein Etappenweg und bietet auf über 400 km ein abwechslungsreiches Wandererlebnis. Die vielfältige Wegführung berührt einsame Täler und Höhen mit fabelhaften Aussichten, Weinregionen, aber auch quirlige Städte. Ein Teilstück, die Etappen 9 und 10 dieses Premium-Fernwanderweges, führen auch durch das Birkenfelder Land und bieten neben einsamen Wäldern, idyllischen Bachtälern auch eine einzigartige Moorlandschaft wie den „Ochsenbruch“.

mehr weniger

Entstanden ist zudem ein dichtes Netz an qualitativ hochwertigen Rundwanderwegen – den sogenannten „Traumschleifen“. Die Nationalpark-Traumschleifen „Börfinker Öchsentour“ und „Trauntal-Höhenweg“ vermitteln Ihnen die einzigartige Naturlandschaft und Ruhe des Nationalparks Hunsrück-Hochwald. Die „Nohener-Nahe-Schleife“ bietet auf 12 km mehrere fantastische Ausblicke und die Traumschleife „Rund um den Zauberwald“ ist ein erlebnisreicher Weg, der tiefe Wälder mit luftigen Höhen verbindet. Diese Rundwanderwege sind unverlaufbar ausgeschildert und bieten Ihnen höchsten Premium-Wandergenuss. Zahlreiche Themen- und Freizeitwege durchziehen das Birkenfelder Land und runden somit das Natur- und Wandererlebnis in der Region ab. Hier bieten sich neben dem „Gewässer-Erlebnis-Pfad Obere Nahe“ auch die ausgewählten Wanderwege der Ortsgemeinden an, die auch die jeweilige Heimatgeschichte näher bringen.

Für kleine und große Kinder bietet der Naturerlebnisweg „Zauberwald“ jede Menge Spaß. Waldmeister Willy Wurzel“ bringt Kindern spielerisch die Natur näher. Auf rund 4 Kilometern bieten 24 Erlebnisstationen jede Menge Spiel-Spaß. Sei es das Hör-Rohr mit den verschiedensten Waldgeräuschen, die Fühlstation zum ertasten der Waldfrüchte, der Barfußpfad oder der 25 Meter hohe Aussichtsturm, der einen tollen Blick über den Zauberwald und noch viel viel weiter bietet. Der Wald lässt aber immer noch viel Platz zum Toben. Der Eintritt ist kostenlos. Zertifizierte Wanderführer vermitteln gerne die Schönheiten von Natur und Kultur auf und neben den Wegen. Hier sind wir Ihnen gerne bei der Planung Ihres Wanderausfluges behilflich. Das Birkenfelder Land bietet auch ein Radwegenetz mit verschiedenen Rundtouren an. So besteht also auch die Möglichkeit den Urlaub sportlich mit einer Radtour zu kombinieren.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information des Birkenfelder Landes
Friedrich-August-Straße 17
55765 Birkenfeld

Telefon +49 (0) 6782 / 9834570
Telefax +49 (0) 6782 / 9834573

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.birkenfelder-land.de