Wandern in Marienmünster

Marienmünster

Nehmen Sie sich Zeit ... und gönnen sich schöne Momente inmitten der Natur

Wandern liegt im Trend – und ist auf gut ausgeschilderten Wanderwegen ein besonderes Erlebnis. Marienmünster bietet mit dem staatlich anerkannten Luftkurort Vörden und zwölf weiteren schmucken Ortschaften rings um die ehemalige Benediktinerabtei Marienmünster dieses besonderes Urlaubserlebnis. Zwischen Teutoburger Wald und Weser liegt Marienmünster im Norden des Kulturlandes Kreis Höxter.

mehr weniger

Die abwechslungsreiche Landschaft mit Feldfluren, bewaldeten Bergrücken und grünen Tälern mit idyllischen Bachläufen ist bestens geeignet für große und kleine Wanderungen. Gut ausgeschilderte Rundwanderwege eröffnen dem Natur- und Kulturliebhaber immer wieder überraschende Ein- und Ausblicke in eine wunderschöne Landschaft oder liebevoll gestaltete Dörfer. Die ehemalige Benediktinerabtei aus dem 12. Jahrhundert ist eine der besterhaltenen Klosteranlagen in Nordrhein-Westfalen. Die Konzerte auf der weithin bekannten Orgel mit dem barocken Klang sind kulturelle Highlights in der Region. Mit dem Ausbau einer ehemaligen Ackerscheune des alten Klosters zu einem Konzertsaal ist das kulturelle Angebot in Marienmünster um eine unvergleichliche Attraktion reicher.

Ein Aussichtsturm auf dem Hungerberg, mit 350 m die höchste Erhebung in Marienmünster, verspricht einen faszinierenden Panoramablick. Wohnen Sie in der Ferienanlage am Hungerberg in individuell eingerichteten Ferienhäusern, in Ferienwohnungen oder komfortablen Hotels und Gasthäusern. Das moderne Freizeithallenbad mit Whirlpool, Dampfbad und Saunalandschaft bietet ideale Voraussetzungen um nach sportlichen Aktivitäten in der Natur zu relaxen und die Seele baumeln zu lassen.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Stadt Marienmünster
Schulstraße 1
37696 Marienmünster

Telefon +49 (0) 5276 / 98980
Telefax +49 (0) 5276 / 989890

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.marienmuenster.de