Wandern in Bad Nenndorf

Bad Nenndorf

Am Rande des nördlichsten Höhenzuges Deister

Am Rande des nördlichsten Höhenzuges Deister und nur 30 km westlich von der Landeshauptstadt Hannover entfernt, liegt Bad Nenndorf (88m ü. NN) im Schaumburger Land. Seit über 200 Jahren begeistert das Zusammenspiel von lieblicher Gartenkunst, urwüchsiger Natur und edler Architektur die Gäste in Bad Nenndorf. Moderne Gesundheitsdienstleister bieten ein breites Angebot an Wellness- und Fitnesseinrichtungen an. Wohltuende Anwendungen mit den natürlichen Heilmitteln Moor, Schwefel und Sole sorgen für Entspannung von Körper und Seele.

mehr weniger

Die 35 ha große Parkanlage von Bad Nenndorf besitzt als historische Grünanlage den Status eines Kulturdenkmals. Wer sich hier auf Entdeckungstour begibt, wird u.a. von bizarren Licht- und Schattenspiel in Deutschlands größter Süntelbuchenallee mit urig wachsenden Bäumen begeistert sein. Mit Konzerten, Ausstellungen, Theater- und Kinovorstellungen sowie verschiedene thematische Stadt- und Parkführungen bietet Bad Nenndorf außerdem ein abwechslungsreiches, ganzjähriges Kulturprogramm und lässt die Hektik des Alltags schnell vergessen.

Im Deister finden Wanderer ein wahres Paradies inmitten der herrlichen Natur. Verschiedene Waldgaststätten und Aussichtstürme sind lohnende Ausflugsziele im Deister. Der „Deisterkreisel“ rund um den nördlichsten Mittelgebirgszug bietet auf über 100 km Radvergnügen pur. Bad Nenndorf verfügt mit einem S-Bahnanschluss zur Landeshauptstadt Hannover sowie über eine eigene Autobahnabfahrt von der BAB 2 über ideale Verkehrsanbindungen.

 

 

Unterkünfte

 

 

Kur- und Tourismusgesellschaft
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf

Telefon +49 (0) 5723 / 748560
Telefax +49 (0) 5723 / 748570

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.badnenndorf.de