„meinhard

Meinhard

Malerisch in den Niederungen der Werraaue

Die sieben Ortschaften der Gemeinde Meinhard (ca. 4.800 Einwohner) liegen malerisch in den Niederungen der Werraaue bis hinauf zu den Hängen des Höhenzuges Meinhard in der Hessischen Schweiz (569 m). Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Grebendorf, Jestädt, Frieda, Schwebda, Motzenrode, Hitzelrode und Neuerode. In Meinhard Schwebda verlockt der 110 ha große Werratalsee zu Bade- und Freizeitfreuden mit Sandstrand, Abenteuerspielplatz, Beachvolleyball und Boule. Auf dem Werratalsee lohnt es sich, eine einstündige Rundfahrt mit dem Ausflugsschiff „Werranixe“ zu unternehmen. Auch Sonderfahrten, z.B. in den Sonnenuntergang oder mit Buffet sind im Angebot.

mehr weniger

Im Naturcamp Seepark Meinhard direkt am Werratalsee kann man im Tipi-Zelt übernachten oder ein Blockhaus mieten. Das Schloss Hotel Wolfsbrunnen in Meinhard-Schwebda ist ein imposantes Bauwerk auf der Höhe mit Blick auf den Werratalsee und die Höhenzüge Hoher Meißner, Hessische Schweiz und Schlierbachswald. Im Ort öffnet das Heimatmuseum, Am Lindenanger, in den Monaten April bis Oktober jeweils am 1. Samstag eines Monats von 14:00 bis 17:00 Uhr. Gruppen können auch außerhalb der Öffnungszeiten eine Führung über die Tourist-Information buchen. In Meinhard-Grebendorf verlockt der Meinhardsee mit Campingplatz ebenso zu jeder Menge Freizeitspaß. Badesee mit Wasserrutsche, Liegewiese, Tretbootverleih, Surfmöglichkeiten, Angelteiche, Beach-Volleyball, Minigolf, Sauna und Gastronomie bieten abwechslungsreiches Freizeitvergnügen. Viele Ausflugsziele in der Gemeinde Meinhard sind über den Werratal-Radweg auch gut mit dem Rad zu erreichen. Darüber hinaus werden verschiedene Familien- und Genussradtouren angeboten, so dass jeder die richtige Strecke findet.

Die Hessische Schweiz ist ein beliebtes Wandergebiet: der mit dem deutschen Wandersiegel ausgezeichnete Premium-Rundwanderweg P 4, der Europäische Fernwanderweg E 6, der Qualitätswanderweg Werra-Burgen-Steig Hessen X5 H, die Nähe zur Thüringer Landesgrenze, der Wolfstisch und die Salzfrau, die einzigartige Fauna und Flora sowie spektakuläre Aussichten machen dieses Wandergebiet so besonders.

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information Eschwege – Meinhard – Wanfried
Hospitalplatz 16
37269 Eschwege

Telefon +49 (0) 5651 / 331985
Telefax +49 (0) 5651 / 50291

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.werratal-tourismus.de