Wandern im Fränkischen Weinland

Wandern im Fränkischen Weinland

Die Region fränkisches Weinland...

Eingebettet zwischen dem Spessart, der Rhön , dem Steigerwald und dem Taubertal locken romantische Winzerorte und die historische Residenzstadt Würzburg. Kulturreichtum und grüne Idylle prägen das Fränkische Weinland im Maindreieck. Besonderes Highlight dieser Region: Die wunderschönen Fernwanderwege und der berühmte Frankenwein. Wichtigste Rebsorte ist hier der Müller-Thurgau mit seinem blumigen Bukett. Bei einem Winzer-Besuch, einem Spaziergang durch die Weinberge, einer geselligen Weinprobe oder auf einem der vielen Weinfeste lernen Sie den Frankenwein und seine Ursprungsregion kennen.

mehr weniger

Die herzhafte Küche vor Ort rundet das Genießen Ihres Aufenthalts ab. Die gelungene Verbindung von atemberaubender Natur, Kulturerlebnis und Geselligkeit macht zweifellos den besonderen Charme des Fränkischen Weinlandes aus. Ergänzt wird jede Erlebnistour von einer breiten Palette an Freizeitmöglichkeiten – diese reichen vom Wandern über sportliche Aktivitäten wie Golf oder Tennis bis hin zu Besichtigungen alter, historischer Bauwerke.

Sehenswürdigkeiten in der Region...

Nicht nur die ursprüngliche Natur, die Ruhe und die zahlreichen Gaumenfreuden, auch die Geschichte des Fränkischen Weinlandes, machen Lust auf mehr. Im historischen Würzburg erbaute der Barockbaumeister Balthasar Neumann die „Residenz“. Giovanni Battista Tiepolo schuf mit dem beeindruckenden Deckenfresko über dem Himmel des berühmten Treppenhauses eines der größten Gemälde der Welt. Die Residenz zählt heute zum Welterbe der UNESCO. Weitere lohnenswerte Sehenswürdigkeiten finden Sie in der Bistumsstadt Würzburg: der Dom und das benachbarte Neumünster. Hoch über dem Main gelegen erreichen Sie die bekannte Festung Marienberg, ehemals fränkischer Herzogssitz und Domizil der Fürstbischöfe. In ihren Mauern ist das Mainfränkische Museum untergebracht. Die zahlreichen romantischen Winzerorte der Region laden zum verweilen ein.

Wandern – Aktiv, mit Körper und Seele…

Am schönen Main entlang wandern, hinauf auf die Höhen von Spessart, Rhön und Steigerwald oder mitten hinein in die Weinberge – Sie haben die Wahl! Einer der bekanntesten deutschen Fernwanderwege ist die „ Romantische Straße “, diese nimmt in der Universitätsstadt Würzburg ihren Anfang und bietet 450 abwechslungsreiche Kilometer durch das fränkische Weinland. Auch der 400 Kilometer lange Main-Donau-Bodensee-Weg, welcher durch das Maintal über die Schwäbische Alb führt, ist eine Wanderung wert. Darüber hinaus tragen mehr als 25 Wein-Routen das Qualitätssiegel „Wege zum Wein". Auf diesen zertifizierten Wanderwegen lernen Sie vor Ort den Winzerwein kennen, entdecken die Besonderheiten des Weinbaus und genießen herrliche Ausblicke über Weinberge, Weinorte und Flussläufe. Sie begegnen zahlreichen Naturdenkmälern, Kulturschätzen wie Kapellen, oder einer Vielzahl historischer Gebäude.

 

Ferienorte

 

Impressionen

 

Pilgerwege

Pilgerwege

Prädikatswege

Prädikatswege

Unterkünfte

Unterkünfte

Radfahren in Deutschland

Radfahren in Deutschland

 

Kontakt / Wetter

Fränkisches Weinland Tourismus GmbH
Turmgasse 11
97070 Würzburg
Telefon +49 (0) 931 372335

www.fraenkisches-weinland.de/