„erlbach

Erlbach

Im Landschaftsschutzgebiet „Oberes Vogtland“ und im Naturpark „Erzgebirge/Vogtland“

Der staatlich anerkannte Luftkurort Erlbach liegt im Landschaftsschutzgebiet „Oberes Vogtland“ und im Naturpark „Erzgebirge/Vogtland“. Die Ausläufer des Elstergebirges mit markanten Bergen bis 800 m prägen von drei Seiten die Silhouette für das malerisch gelegene ruhige Örtchen Erlbach mit seinen Ortsteilen Eubabrunn, Wernitzgrün und Gopplasgrün hat ca. 1850 Einwohner. Der Ort verfügt über 450 Gästebetten in 2 Hotels und zahlreichen Privatquartieren. Über 30 Vereine und Musikgruppen bestimmen das kulturell-sportliche Angebot des Ortes. Durch die gut gegliederte Mittelgebirgslandschaft und den reichlichen Mischwaldbestand ist das obere Vogtland ein sehr beliebtes Wandergebiet. Das markierte und gut beschilderte Wanderwegenetz um Erlbach umfasst ca. 100 km.

mehr weniger

Durch Erlbach führen der internationale Bergwanderweg „Eisenach-Budapest“, der Weg der Deutschen Einheit, der Vogtland Panorama Weg sowie eine große Anzahl von örtlichen Wanderwegen und Themenwanderungen. Jährlich findet Ende Mai die Erlbacher Bergwanderung mit ca. 1000 Teilnehmern statt, es gibt Wanderroutenvorschläge und eine Wanderwoche im September. Viel Spaß beim wandern in Erlbach.

Des weiteren bietet der Luftkurort Erlbach Vogtländisches Freilichtmuseum Eubabrunn, Obervogtländisches Dorfmuseum, Handwerkliche Schaubrauerei, Reittourismus, Kutsch- und Kremserfahrten, Reiterferien, Reitwege, Traditionelle Werkstätten für Musikinstrumentenbau (Streich-, Zupf-, Holzblas- und Metallblasinstrumentenbau) Skigebiet Kegelberg, Lifte, Loipen, Rodelhang, Naturhof Riedelhof Eubabrunn, Vogtländische Gastlichkeit.

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist Information Erlbach
Marktplatz 2
08258 Markneukirchen/ OT Erlbach

Telefon +49 (0) 37422 / 6125
Telefax +49 (0) 37422 / 6225

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.erlbach-vogtland.de