Detmold

Kulturstadt im Teutoburger Wald

Kultur und Wandern schließen sich in der Residenzstadt des ehemaligen Fürstentums Lippe nicht aus. Als Kulturstadt hat sich Detmold weit über die regionalen Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Das Landestheater als größte Reisebühne Europas, die Hochschule für Musik mit dem denkmalgeschützen Palaisgarten, ein reiches und abwechslungsreiches Kulturleben, das von klassisch bis modern reicht, und immer wieder anziehende Sehenswürdigkeiten wie das größte Freilichtmuseum Deutschlands, das Westfälische Freilichtmuseum, das Lippische Landesmuseum, das Fürstliche Residenzschloss in der historischen Altstadt, die Adlerwarte Berlebeck, der Vogel- und Blumenpark Heiligenkirchen und das Hermannsdenkmal mit Teuto-Kletterpark, tragen dazu bei.

Im Naturpark Eggegebirge südlicher Teutoburger Wald gelegen ist Detmold auch ein lohnendes Wanderziel, denn viele Wander- und Radwanderwege durchziehen diesen Teil des Teutoburger Waldes. Der berühmte Hermannsweg, der Kammweg, der zusammen mit dem Eggeweg die „Hermannshöhen“ bildet, der Europawanderweg E1, viele regionale Wanderwege oder die Radwege RÖMER-LIPPE-ROUTE, BahnRadRoute Weser-Lippe sowie der Europaradweg R1 gehören dazu. Viel Spaß beim Wandern in Detmold.

 

Unterkünfte

 

 

Wandertouren

 

 

Tourist Information Detmold
Rathaus am Markt
32754 Detmold Telefon +49 (0) 5231 / 977-328
Telefax +49 (0) 5231 / 977-447

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.detmold.de