Büren

Das Bürener Land, das „Wanderland“ im Süden des Paderborner Landes!

Reizvoll eingebettet in die Flusstäler von Alme und Afte liegt das Bürener Land in den Ausläufern des nördlichen Sauerlandes! Büren bedeutet vor allem: Wald, Wiesen und Wasser. Es gibt hier über 300 Kilometer Wanderwege - durch Almeund Aftetal, durch den riesigen Ringelsteiner Wald bis zum Keddinghäuser See. Zahlreiche regionale und überregionale Wanderwege, wie z.B. der Westfalen Wanderweg, der Sintfeld-Höhenweg, oder der Europäische Fernwanderweg führen durch die ausgedehnte Mischwälder und idyllische Flusstäler. Dem kulturellen interessierten Wanderer seien die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt empfohlen. Direkt in der Nähe der Wanderwege liegen die imposante Wewelsburg mit ihrem „Historischen Museum des Hochstifts Paderborn“, die Jesuitenkirche „Maria Immaculata“ oder die Burgruine Ringelstein mit ihrem Hexenkeller. Ein Erlebnis ganz besonderer Art ist eine Unterrichtsstunde wie zu (Ur-)Großmuters Zeiten im Bürener Schulmuseum.

 

Unterkünfte

Hotel-Restaurant Lenniger

 

 

Touristikgemeinschaft Büren
Königstr. 16
33142 Büren Telefon +49 (0) 2951 / 9700-328
Telefax +49 (0) 2951 / 970120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bueren.de