Wandern in Weilrod

Weilrod

Rundwanderweg

Malerisch und wunderschön, inmitten des herrlichen Weiltals liegt Weilrod mit seinen 13 Ortsteilen. Hier erwarten Sie verlockende touristische Kleinode. Besonders erwähnenswert sind das Renaissance-Schloss Neuweilnau, die Burgruine Altweilnau und Landstein. Sowie das zweitältestes Pfarrhaus Hessens von 1522 in Rod an der Weil. Rast- und Parkplätze sind Ausgangspunkt für Wander- und Radwege, um die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft zu genießen. Lernen Sie in Wiesenbiotopen und Naturschutzgebieten die wichtigsten Lebensräume von Tieren und seltenen Pflanzen kennen, entdecken Sie ungewöhnliche Felsformationen entlang der Wege und erleben Sie von den Aussichtspunkten lohnende Fernblicke.

mehr weniger

Neben dem Segelflugplatz in Riedelbach, dem Klettergarten in Cratzenbach und dem Golfplatz in Altweilnau bieten der 40 km lange Weiltalweg sowie Fernwander- und Radwanderwege auch dem sportlicheren Erholungssuchenden vielfältige Möglichkeiten. Eine einladende Gastronomie verwöhnt Sie in gemütlicher und uriger Atmosphäre, z. B. in historischen Mühlen und uralten Fachwerkhäusern, mit den Köstlichkeiten der Taunusregion und internationalen Küche. Für einen längeren Aufenthalt wählen Sie ihre Übernachtungsmöglichkeit von der Privatunterkunft bis zum Sporthotel mit Wellnessbereich aus. Fühlen Sie sich wohl in Weilrod und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Sie erreichen uns mit dem Auto über die A3 oder die A5, mit dem Zug über Frankfurt und dann weiter mit der Taunusbahn bis Usingen oder dem Regionalzug nach Bad Camberg, von dort weiter mit dem Bus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen..

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Gemeinde Weilrod
Am Senner 1
61276 Weilrod

Telefon +49 (0) 6083 / 95090
Telefax +49 (0) 6056 / 950926

www.weilrod.de