Bad Soden Wanderroute 1

header01

Beliebt ist ein 12 Kilometer langer Rundweg, der vom örtlichen Taunusklub und dem Verein „Wir für Bad Soden“ ausgeschildert ist. Er führt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und schlägt eine Brücke zu den ehemals selbstständigen Nachbargemeinden. Man kann den Wanderweg in Bad Soden am Taunus im Alten Kurpark in der Stadtmitte beginnen – von dort sind die Sehenswürdigkeiten nummeriert – oder auch von anderen Punkten entlang des Rundwegs.

Der Weg verläuft (entsprechend der Nummerierung):

1. Bahnhof, 2. Alter Kurpark, 3. Haus Reiss, 4. Kurgast-Brunnen, 5. Sauerbrunnen, 6. Evangelische Kirche, 7. Richard-Wagner-Plakette, 8. Quellenpark, 9. Franzensbader Platz, 10. Wilhelmspark, 11. Ökologischer Lehrpark Rohrwiese, 12. Ehem. Israelitische Kuranstalt, 13. Schwimmbad, 14. Altenhainer Tal, 15. Kath. Kirche, 16. Altes Rathaus, 17. Altes Feuerwehrgerätehaus, 18. Schule, 19. Obstanbau in Altenhain, 20. Vogelschutzgehölz, 21. Grunderlen im Seggengebiet, 22. Barockes Kreuz, 23. Obstanbau in Neuenhain, 24. Kath. Kirche, 25. Herrnbau, 26. Ev. Kirche, 27. Drei Linden, 28. Burgberg, 29. Medico-Palais, 30. Paulinenschlösschen, 31. Neuer Kurpark, 32. Eichwald, 33. Kath. Kirche St. Katharina.


Wanderkarte