Oberursel (Taunus)

Die sympathische Stadt im Vordertaunus, freut sich auf Ihren Besuch!

Klimatisch geschützt – am Südosthang des Taunus – erstreckt sich der Gemarkungsbereich von der Stadtgrenze Frankfurts (ca. 130 m ü. NN) bis knapp unterhalb des Kleinen Feldberg (ca. 820 m ü. NN). Der Lebensquell und Namensgeber der Stadt war der heute meist anmutig vor sich plätschernde „Urselbach“; der Wortstamm dieses Stadt- und Bachnamens deutet somit auf eine wahrscheinlich über 2.000-jährige Siedlungsgeschichte hin. Oberursel (Taunus) ist heute die zweitgrößte Stadt des Hochtaunuskreises und zählt derzeit rund 45.000 Einwohner.

Neben einer über Jahrhunderte gewachsenen malerischen Altstadt, in der sich auch heute noch urige hessische Gemütlichkeit finden lässt, ist Oberursel insgesamt ein lohnenswertes Besuchsziel. Denn durch die zentrale Lage im Rhein-Main-Gebiet, die gute Erreichbarkeit und die unmittelbare Nachbarschaft zum Naturpark Hochtaunus, beginnen viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Oberurseler Stadtgebiet. Durch das „Heidtränk-Oppidum“ sind in Oberursel (Taunus) sogar noch Spuren aus keltischer Siedlungszeit zu finden (Stadtwald, an der „Hohemark“). Viel Spaß beim wandern in Oberursel.

 

 

Unterkünfte

 

 

Wandertouren

 

 

Stadt Oberursel (Taunus)
Rathausplatz 1
61440 Oberursel (Taunus)
Telefon +49 (0) 6171 / 5020
Telefax +49 (0) 6171 / 5027319

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.oberursel.de