Bad Homburg v. d. Höhe

Stadt mit Tradition und jungem Charme

Bad Homburg v .d. Höhe – ein Kurbad, das sich seiner Traditionen bewusst ist. Eine Stadt, die zugleich ihren historischen Charme mit einem ungewöhnlich jungen, heiteren und lebendigen Flair zu verbinden weiß. Die Tage in Bad Homburg sind kurzweilig: entspannende Stunden für Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit, aktive Erholung bei Sport und Spaß, eintauchen in Geschichte und Kultur, einkaufen und bummeln, feiern und erleben in gehobenem Ambiente. Oasen, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen: das exklusive Day-Spa „Kur-Royal“ im historischen Kaiser-Wilhelms-Bad, das Fitnesscenter Kur-Royal Aktiv im Kurpark, sowie die im asiatischen Stil gebaute Taunus Therme mit einer 1400 qm großen Wasserlandschaft. Auch in den fünf Kurkliniken sind ganzheitliche Therapien Programm.

Fitness und Energie auf sportliche Weise tanken: beim Schwimmen im Erlebnisbad Seedammbad, beim Reiten durch die idyllischen Taunus-Wälder, beim Tennis auf den ältesten Plätzen des europäischen Kontinents, beim Golfen entweder auf dem ersten Golfplatz Deutschlands oder auf dem neuen Platz am Rande der Stadt. Beim Spazierengehen im über 150 Jahre alten und 44 Hektar großen Kurpark trifft man allenthalben auf Zeugen vergangener Zeiten. Zwischen den hohen Bäumen blitzen die historischen Brunnenbauten hervor, die zwei Thai-Salas, die Russische Kirche und das Brunnensälchen, in dem sich seit 1949 wieder die Spielbank Bad Homburg befindet, die „Mutter von Monte Carlo“.

Das Landgrafenschloss mit seinem weithin sichtbaren Weißen Turm und den Museumsräumen spiegelt die Geschichte sowohl der Landgrafschaft Hessen-Homburg als auch der Sommerresidenz der deutschen Kaiserfamilie wider. Eine Sightseeing-Tour sollte auch zum Gotischen Haus führen, das u.a. das in seiner Art in Deutschland einzigartige Hutmuseum birgt. Kulturereignisse von zum Teil internationalem Ruf wie die Großskulpturen-Ausstellung „Blickachsen“ oder das Orgelfestival „Fugato“ lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Was aber wäre ein verlängertes Wochenende, ein Urlaub ohne Shoppen und Schlemmen? Auf der autofreien Einkaufsmeile Louisenstraße und in der Altstadt findet der Besucher eine angenehme Atmosphäre abseits jeglicher Großstadthektik. Zu einem besonderen Erlebnis wird der Besuch, wenn Weinfest, Poesie & Literraturfestival „Bad Homburger Sommer“, Laternenfest, Erntedankmarkt, Luftschiffparade bzw. Montgolfiade, Weihnachtsaktionen oder andere große Veranstaltungen die Stadt mit Fröhlichkeit erfüllen.

 

 

Wandertouren

 

 

Tourist Info + Service
Im Kurhaus
Louisenstraße 58
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon +49 (0) 6172 / 1783710
Telefax +49 (0) 6172 / 1783719

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bad-homburg-tourismus.de