Drei-Franken-Eck

Ebrach – staatlich anerkannter Erholungsort:

Hier wo Ober-, Mittel- und Unterfranken aufeinandertreffen liegt das Herzstück Frankens. Soviel Franken auf einem Fleck finden Sie sonst nirgends! Weinfranken trifft hier auf Bierfranken, das Franken der Wälder und Berge trifft auf Franken der Flüsse und Talauen, barocke fränkische Lebenslust vereint sich mit der typisch fränkischen Innerlichkeit! Vielfalt statt Einfalt, so könnte denn auch das Motto dieses Landstriches lauten! Denn so unterschiedlich und Vielfältig wie das Land, sind auch die drei Gemeinden und die Menschen, die diese Region prägen! Der guten fränkischen Küche, wird Ihre Urlaubszeit zur schönsten Zeit des Jahres. Wenn Sie eine reizvolle Landschaft erwandern oder einfach einmal richtig ausspannen und sich erholen wollen.

Wohlbefinden tanken – Das „Drei-Franken-Eck“ im Naturpark Steigerwald ist eine solche Region, wo man noch Zeit findet für Bewegung in herrlicher Umgebung – Zeit für die Vielfalt der Natur mitten im Herzen Frankens. Landschaft vom Feinsten – Zum Wandern aus purem Vergnügen, bietet das Drei-Franken-Eck hervorragende Gelegenheiten, um körperlich in Schwung zu kommen. Rings um Burghaslach, Geiselwind und Schlüsselfeld gibt es so viel Natur zu entdecken! Im Südwesten locken herrliche Aussichtspunkte, von denen aus Sie einen unvergleichlichen Blick über den sanft sich ausbreitenden Haslach- und Ebrachgrund haben. Lohnenswert sind ganz sicher auch eine Fahrradfahrt, eine Wanderung auf dem Drei-Franken-Stein-Weg, den Wanderwegen in die Vergangenheit oder über den Fernwanderwegen hinauf auf die waldbedeckten Sandstein Keuperflächen der Steigerwaldhöhen. Mit Sicherheit hinterlässt ein Besuch der 1000-jährigen Kaisereiche im Geiselwinder Ortsteil Futtersee bleibenden Eindruck.

Geschichte & Kultur – Hier, an der Nahtstelle der alten fränkischen Metropolen (Bamberg-Würzburg-Nürnberg), reichen die Wurzeln der Geschichte weit zurück. Und sind doch immer noch sehr lebendig! Die Vergangenheit ist hier Teil der Gegenwart (und Zukunft). Kirchen, Burgen, Schlösser, herrliche alte Bauern- und Bürgerhäuser prägen das Gesicht dieser Kulturlandschaft. Brauchtum wird großgeschrieben, Volkskultur gepflegt. Kunst und Kunsthandwerk sind heute – wie früher – wichtige Bestandteile des täglichen Lebens. Zu entdecken gibt es hier so vieles…

 

Marktgemeinde Geiselwind
Marktplatz 1
96160 Geiselwind Telefon +49 (0) 9556 / 92220
Telefax +49 (0) 9556 / 922229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.geiselwind.de