„Bad

Bad Laasphe

Zahlreiche Naturschönheiten

Bad Laasphe liegt am Rande des Rothaargebirges, dessen Erhebungen (500-800 m) die Stadt im Norden und Westen umschließen. Nach Osten öffnet sich die Landschaft durch das idyllische Lahntal ins benachbarte Hessen. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet mit einem reizarmen Mittelgebirgsklima ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub.

mehr weniger

Dabei lohnt es sich, die zahlreichen Naturschönheiten zu erkunden. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad - in den kühlen Bergwäldern, den offenen Talauen oder auf den Höhenzügen der umliegenden Berge lassen sich wunderschöne Ausflüge erleben. Dabei sind verschiedenste Pflanzen und Pilze, nicht selten auch scheue Waldtiere zu beobachten. Das Wanderangebot in der Quellregion von Lahn, Eder und Sieg, im waldreichsten Landkreis Deutschlands, hält für jeden Wanderfreund die passende Strecke parat.

Wer sich sportlich betätigen möchte, kann die bergige Landschaft auch für anspruchsvolle Mountainbiketouren nutzen oder gemütlich entlang der Lahn fahren. Freunde des Gleitschirmfliegens können die Landschaft auch von oben genießen und im Winter warten in drei Skigebieten Abfahrtshänge und Langlaufloipen auf Besucher. Für Naturfreunde bietet Bad Laasphe ein besonderes Highlight. In den Monaten August bis Oktober veranstaltet das Pilzkundemuseum mehrere Wochenendseminare. Dabei wird auf Exkursionen den Teilnehmern die sagenhafte Welt der Pilze näher gebracht. Bad Laasphe bietet optimale Bedingungen für naturverbundene, sportlich aktive und gesundheitsbewusste Menschen jeden Alters. Genießen Sie das herrliche Ambiente und die wundervolle Landschaft zum Beispiel während eines gemütlichen Kurzurlaubs!

 

 

Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH
Wilhelmsplatz 3
57334 Bad Laasphe

Telefon +49 (0) 2752 / 898
Telefax +49 (0) 2752 / 7789

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tourismus-badlaasphe.de