Rüdersdorf bei Berlin

Rüdersdorf ist eine Reise wert

In einer Landschaft, geprägt durch viele Grünzonen, Flüsse und Seen an der Bruchkante eines der größten Kalksteinbrüche in Mitteleuropa und doch direkt an der östlichen Berliner Stadtgrenze gelegen, befindet sich - idyllisch und spannungsreich zugleich – Rüdersdorf. Der Ort hat etwas ganz Besonderes – Kalkstein. „Rüdersdorf ist der Negativabdruck vom Positivabdruck Berlins“, sagt ein philosophisches Sprichwort. Seit dem 13. Jahrhundert ist Rüdersdorfer Kalk, Kalkstein und Zement begehrter Baustoff für Städte, Klöster und Kirchen, königliche Residenzen und Festungen. Ohne Kalkstein aus Rüdersdorf wäre auch Berlin – so wie wir es heute kennen – undenkbar. Der Museumspark lädt mit seinen imposanten und historischen Baudenkmälern zu interessanten Spaziergängen oder zu einer spannenden Jeeptour entlang des aktiven Tagebaus ein. Ein buntes Programm an Veranstaltungen und Festen rundet das Angebot ab.

 

Unterkünfte

 

 

Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin
Hans-Striegelski-Straße 5
15562 Rüdersdorf bei Berlin
Telefon +49 (0) 33638 / 850
Telefax +49 (0) 33638 / 2602

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ruedersdorf.de