„bad

Bad Bellingen

In der Toskana Deutschlands – Willkommen in Bad Bellingen

Bellingen, früher ein Fischerdorf, heute ein anerkanntes Heilbad zwischen Weinreben am Oberrhein ist im Jahre 958 erstmals urkundlich belegt und blickt so auf eine tausendjährige, wechselvolle Geschichte zurück. Das idyllische Heilbad Bad Bellingen liegt im Markgräflerland, der sonnigsten Region Deutschlands. Eine wunderschöne Landschaft, geprägt durch den angrenzenden Schwarzwald, die Rebhänge und die fruchtbare Rheinebene, verleiht Bad Bellingen, im Dreiländereck – Deutschland, Frankreich, Schweiz – einen besonderen Charme. Durch den Einfluss der Burgundischen Pforte strömt ganzjährig milde Luft in das Markgräflerland und beschert ein besonders angenehmes Klima. Hier, inmitten des südlich milden Markgräflerlandes, finden Erholungsbedürftige, Naturliebhaber, Wander- und Radfreunde und natürlich Liebhaber guter Weine ihr „Paradieslein“ – wie der Schriftsteller Johann Peter Hebel Bad Bellingens Umgebung einst liebevoll nannte.

mehr weniger

Abschalten in den Balinea Thermen

Wärme tanken, ausklingen, von Kopf bis Fuss verwöhnt werden. Die Balinea Thermen in Bad Bellingen sind eine ganz besondere Wohltat. Sie können hier in herrlich warmem und gesundem Thermalwasser abtauchen, im Sauna-Park entspannen und Ihrer Haut in der Wellness-Welt eine Extraportion Pflege gönnen. Ebenfalls etwas ganz Besonderes und sehr empfehlenswert, ist die Balinea Totes-Meer-Salzgrotte. Eingekuschelt in warme Decken entspannen Sie darin 45 Min. in salzhaltiger Luft. Danach fällt das Durchatmen wieder leichter. Dezente Farbspiele und Musik sorgen für tiefe Entspannung. Die Totes-Meer-Salzgrotte befindet sich direkt bei den Balinea Thermen und kann unabhängig von der Therme besucht werden.

Per pedes die Region erkunden

Wandern, Walken, Spazieren gehen – das Markgräflerland mit seinen malerischen Weinbergen, Mischwäldern, Feldern und Wiesen ist wie gemacht, um es per pedes zu entdecken. Die besten Jahreszeiten für das Wandern in den Reben sind der Frühling und der Herbst. Im Sommer lockt natürlich der Schwarzwald mit seinen duftenden Wäldern, klarer Luft und Fernsicht bis hin zu den Schweizer Alpen!

Wanderhighlight - Markgräfler Wiiwegli

Das Wiiwegli führt auf 77 km von Weil am Rhein bis nach Freiburg. Eine der Etappen führt von Bad Bellingen nach Müllheim. Von dort können Sie bequem wieder mit dem Zug nach Bad Bellingen zurückkehren. Mit der Bad Bellinger Konus-Gästekarte ist die Fahrt für Sie kostenlos.

 

 

Unterkünfte

 

 

Bade- und Kurverwaltung GmbH
Badstraße 14
79415 Bad Bellingen

Telefon +49 (0) 7635 / 8080
Telefax +49 (0) 7635 / 808203

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bad-bellingen.de