Wandern in Albstadt

Albstadt

Gepflegte Wanderwege bieten Erholung pur

Albstadt – mit ca. 48.000 Einwohnern und neun Stadtteilen die größte Stadt im Zollernalbkreis – liegt in einer herrlichen Charakterlandschaft. Wild, herb und unverfälscht. Tiefe Täler, weite Albhochflächen, atemberaubende Ausblicke - unter anderem mit dem schönsten Blick auf die Burg Hohenzollern vom Zeller Horn aus.

Ausgezeichnet: Wandern für Traufgänger!

Sieben ausgezeichnete Premiumwege sind es, die erwandert, erlebt und genossen werden können: Die Traufgänge rund um Albstadt. Hier locken erstmals professionell angelegte und perfekt ausgeschilderte Pfade durch die urwüchsige, einzigartige und unverwechselbare Alblandschaft. Diese sieben abwechslungsreichen Rundwanderwege bieten dem Wanderer und Naturfreund erholsamen Wandergenuss höchster Güte.

mehr weniger

Bei drei der sieben Wandertouren besteht zudem die Möglichkeit zur bequemen Unterteilung der Strecken. Alle erwarten Sie mit reizvollen Plätzen zur Rast und Einkehr. Hier wird Naturgenuss zum Premium-Wandervergnügen fern des Alltags. Denn der namensgebende markante Albtrauf überrascht auf Schritt und Tritt mit neuen Aus- und Anblicken. Die Traufgänge bieten in ihrer Vielfalt Unerwartetes und Spannendes, Erholung und Entspannung sowie eine auf ihre Art sonst nirgends anzutreffende tiefe Schönheit der Natur. Werden auch Sie ein Traufgänger! - und gepflegte Wanderwege bieten Erholung pur. Unsere Stadt präsentiert sich in einer Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Ca. 80 % unserer Gemarkung sind als Landschafts- oder Naturschutzgebiet ausgewiesen und bieten daher einen besonderen Erholungswert. In der Broschüre „Wanderpark Albstadt“ haben wir 20 Wandervorschläge zusammengetragen – für den geübten Wanderer wie auch für Familien, die zusätzlich auch Hinweise auf Sehenswürdigkeiten links und rechts der Wanderwege enthält.

Viele weitere Freizeitmöglichkeiten werden angeboten. Jeder Radfahrer findet in Albstadt sein persönliches Vergnügen, ob mit dem Mountainbike auf bergigen Strecken oder beim gemütlichen Radeln auf den Albhochflächen. Skifahrer finden bei uns neben 75 km Doppelspur-Loipen auch sechs Liftanlagen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Im DSV-Aktiv-Nordic-Walking-Zentrum-Albstadt kann auf drei Strecken sportliche Fitness erarbeitet werden. Erholung der besonderen Art lässt sich im großen Bade- und Freizeitzentrum badkap erleben. Hier locken neben dem Wellenbrandungsbad, verschiedene Erlebnisrutschen, Deutschlands längster Wildwasserfluss viele weitere Attraktionen, bei denen die große Saunalandschaft ein extra Highlight setzt. Sieben Museen beschreiben Albstadt auf eine sehr individuelle Weise und lassen den Besucher Geschichte und Kultur unserer Stadt auf eine besondere Art erleben. Besonders das Maschenmuseum, das die Jahrhunderte lange Geschichte der Stadt Albstadt und die Region prägenden Textilindustrie erzählt, lädt zum Verweilen ein. Dies gilt vor allem dann, wenn sich dem Museumsbesuch dann auch ein Besuch einer der zahlreichen Fabrikverkäufe anschließt.

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information Albstadt
Markt Str. 35
72458 Albstadt

Telefon +49 (0) 7431 / 1600
Telefax +49 (0) 7431 / 1601480

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.albstadt.de